Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps Arminia Bielefeld gegen 1. FC Heidenheim | 28.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.09.2020

Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim Wett-Tipps

Vor der Saison konnte man in 2. Bundesliga Wett-Tipps nicht unbedingt davon ausgehen, dass am 34. Spieltag mit Arminia Bielefeld und dem 1. FC Heidenheim zwei potentielle Aufsteiger aufeinandertreffen würden. Nun aber ist die Arminia bereits durch und sogar schon Meister. Und Heidenheim hat zwar allenfalls noch theoretische Chancen auf Platz zwei, dafür aber die Teilnahme an der Relegation in der eigenen Hand.

In die Partie am Sonntag, 28. Juni 2020, um 15.30 Uhr geht Heidenheim als Tabellendritter. Bei einem Punkt Vorsprung auf den viertplatzierten Hamburger SV, der vergangene Woche im direkten Duell überholt wurde, ist die Ausgangslage für den FCH aber knifflig. Denn selbst ein Unentschieden in Bielefeld wäre zu wenig, sollte der HSV parallel sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen gewinnen. Und bei einem Hamburger Unentschieden müsste der FCH ebenfalls punkten, da bei Punktgleichheit die Tordifferenz für die Hanseaten spräche.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Arminia Bielefeld – 1. FC Heidenheim
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 34. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 28. Juni 2020 um 15.30 Uhr
  • Ort: Schüco-Arena, Bielefeld

Welche Wett-Tipps für Arminia Bielefeld bieten sich an?

In den meisten Wett-Tipps von Profis wurden mit dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart zwei Teams als Top-Aufstiegsfavoriten gehandelt. In Wett-Tipps für Arminia Bielefeld wurde zwar überwiegend auch eine gute Rolle prognostiziert, doch ganz oben wurden die Ostwestfalen anfänglich nicht gesehen. Das aber sollte sich rasch ändern. Schon in der Winterpause stand die Arminia mit 34 Punkten aus den ersten 18 Spielen ganz oben. Und bis zur Corona-Pause ließ die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus aus sieben Partien starke 17 Punkte folgen.

Die Ausgangslage beim Re-Start war damit exzellent und wurde auch genutzt, obwohl die Arminia eher langsam wieder Fahrt aufgenommen hat. Denn bei lediglich einem Sieg endeten vier der ersten fünf Partien nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs unentschieden. Im Nachholspiel gegen Dynamo Dresden wurde dann aber auch nach Vorlagen der Verfolger dennoch schon nahezu der Aufstieg festgezurrt. Rechnerisch waren der Sprung in die Bundesliga und auch die Meisterschaft dann mit dem 1:0 gegen den SV Darmstadt 98 am 32. Spieltag perfekt. Am vergangenen Wochenende verspielte die Arminia beim Karlsruher SC (3:3) zwar eine 3:0-Führung, machte aber dennoch deutlich, die restlichen Aufgaben mit dem gebotenen Ernst angehen zu wollen. Auch im letzten Heimspiel, kann die Bilanz im eigenen Stadion doch noch etwas aufpoliert werden. Denn wenn in einem Bereich Luft nach oben Bestand, dann darin. Zwar wurde nur ein Mal zu Hause verloren, doch bei acht Siegen reicht es aufgrund von sieben Unentschieden nur zum fünften Platz in der Heimtabelle.

Welche Experten Wett-Tipps für den 1. FC Heidenheim empfehlen wir?

Als einen der heißesten Aufstiegsanwärter musste man den 1. FC Heidenheim vor der Saison in 2. Bundesliga Wett-Tipps nicht auf der Rechnung haben. Allerdings wurde in nicht wenigen Wett-Tipps für den 1. FC Heidenheim schon erwartet, dass die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt wie so oft in den letzten Jahren wieder eine gute Rolle spielen würde. Und genau das ist dann auch eingetreten. 30 Punkte aus den 18 Spielen bis zur Winterpause bedeuteten eine gute Ausgangslage für das neue Jahr. In diesem ging es aber mit elf Punkten aus sieben Partien eher schleppend los.

Noch schlechter verlief der Auftakt der folgenden Corona-Pause. Beim VfL Bochum setzte es eine klare 0:3-Niederlage. Anschließend aber gelang es dem FCH, sich auf den dritten Platz vorzuarbeiten. Freilich in erster Linie aufgrund einer enormen Heimstärke. Denn die letzten fünf Heimspiele wurden allesamt gewonnen. Nach der Corona-Unterbrechung wurden zunächst der SV Wehen Wiesbaden (1:0), Erzgebirge Aue (3:0) und Jahn Regensburg (4:1) zu Hause bezwungen. Am vergangenen Sonntag gelang dann auch der Big-Point gegen den Hamburger SV (2:1) im eigenen Stadion. Auswärts indes konnte Heidenheim seit mittlerweile fünf Partien (0-2-3) nicht mehr gewinnen. Auf die Niederlage von Bochum folgten beim FC St. Pauli (0:0), bei Hannover 96 (1:2) und bei der SpVgg Greuther Fürth (0.0) nur zwei von neun möglichen Punkten.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Nimbus: Bielefeld ist 2020 noch immer unbesiegt (8-7-0)
  • Flaute: Heidenheim ist seit fünf Auswärtsspielen sieglos (0-2-3)
  • Bemerkenswert: Heidenheim ist seit sechs Direktduellen unbesiegt (1-5-0)

Wett-Tipps Arminia Bielefeld gegen 1. FC Heidenheim: Duelle & Statistiken

13 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Nachdem die ersten vier Vergleiche zwischen 2011 und 2013 in der 3. Liga stattfanden, standen sich beide seit 2015 neun Mal in der 2. Bundesliga gegenüber. Mit fünf Siegen weist der 1. FC Heidenheim die bessere Bilanz auf. Für Bielefeld stehen bei fünf Unentschieden nur zwei Erfolge zu Buche. Zu Hause bringt es die Arminia mit zwei Siegen, zwei Remis und zwei Pleiten immerhin auf eine ausgeglichene Statistik. Aktuell aber wartet Bielefeld seit sechs Begegnungen auf einen Sieg gegen den FCH. Fünf dieser sechs Spiele freilich endeten unentschieden. Vergangene Saison aber siegte Heidenheim in Bielefeld mit 2:1.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Sichere Wett-Tipps von Profis sucht man für die Partie Bielefeld gegen Heidenheim schon alleine wegen der damit verbundenen Bedeutung leider vergeblich. Allerdings haben wir für unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage doch aussichtsreiche Wett-Tipps ausgemacht. So glauben wir nicht an allzu viele Tore und raten zu Sportwetten auf Under 3.5 mit der Quote 1,45 von Bet3000. Denn nur in drei der bisherigen 13 Heidenheimer Auswärtsspiele fielen mehr als drei Tore. Ebenso in lediglich einem der jüngsten sechs Bielefelder Heimspiele. Zudem waren es nur in einem der jüngsten fünf Direktduelle vier oder mehr Tore.
Eine Empfehlung in Sachen 1X2 darf bei 2. Bundesliga Wett-Tipps natürlich auch nicht fehlen. Dabei haben wir eine recht klare Tendenz zum Unentschieden mit der Wettquote 3,60 von Bet3000. Schließlich endeten fünf der letzten sechs Direktvergleiche ohne Sieger. Außerdem teilte Bielefeld in sechs der letzten neun Spiele die Punkte. Und auch zwei der letzten drei Auswärtsspiele Heidenheims endeten remis. Den Bet3000 Bonus Code kann man für diesen Tipp natürlich auch nutzen und so das persönliche Risiko begrenzen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim

Sonntag, 28. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 3.5

1,45

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X