Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen| 16.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.09.2020

wett-tipp-darmstadt-sandhausen

Für den Abstiegskandidaten aus Darmstadt geht es endlich wieder ein wenig bergauf. Nachdem sie in unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps eine Serie von fünf Unentschieden in Folge präsentierten, gelang am vergangenen Spieltag mal wieder ein Sieg. Durch die vielen Remis glückte den Lilien ein kleiner Sprung heraus aus der gefährlichen Zone.

Um sich endgültig von den gefährdeten Rängen zu entfernen, wollen die Hessen am kommenden Sonntag (16. Februar) ihr Heimspiel gegen den SV Sandhausen gewinnen. Beide Teams stehen in der Tabelle direkt hintereinander. Darmstadt belegt den elften Platz mit 26 Punkten. Die Sandhäuser rangieren einen Rang darüber und haben 27 Punkte auf ihrem Konto. Der gefürchtete Relegationsplatz liegt mit 21 Zählern ein wenig entfernt. Gibt es einen Favoriten oder sieht unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose ein Spiel auf Augenhöhe? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine detaillierte Analyse sowie 2. Bundesliga Wett-Tipps, die sich richtig lohnen.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 16. Februar 2020, um 13.30 Uhr
  • Ort: Merck-Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt

Welche Wett-Tipps für Darmstadt 98 bieten sich an?

Der Saisonverlauf von Darmstadt 98 liest sich ein wenig merkwürdig. Nur fünf Niederlagen gab es, genauso viele wie beim Tabellendritten aus Stuttgart. Allerdings wurden auch lediglich fünf Siege gefeiert, nur einer mehr als beim Schlusslicht aus Dresden. Das hat einen guten Grund, denn niemand spielt in unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps so oft Remis wie die Hessen. Stolze elf Unentschieden gab es, da hält kein Team mit. Nach fünf Punkteteilungen in Folge gelang am vergangenen Wochenende endlich wieder einmal ein Sieg, ein 3:2 gegen Dynamo. Man kann natürlich auch etwas Positives daraus ziehen und sagen: Darmstadt hat in den letzten 14 Spielen nur zweimal verloren.

Auch Zuhause haben die Lilien das Unentschieden besonders gern. Erst eine einzige Heimniederlage kassierten sie, nur Aue ist daheim noch unbesiegt. Gleichzeitig holten die Darmstädter aber auch nur zweimal einen Dreier. Ganze siebenmal einigten sie sich auf ein Unentschieden. Die Hessen sind zweifelsohne die Remis-Könige der 2. Bundesliga. Die einzige Niederlage am Böllenfalltor gab es gegen Tabellenführer Bielefeld Anfang Dezember. Seit fünf Heimspielen warten die Zuschauer nun schon auf einen Erfolg. Unsere Wett-Tipps für Darmstadt 98 erkennen, dass die beiden Heimsiege aus den Monaten Oktober und August stammen!

Welche Experten Wett-Tipps für SV Sandhausen empfehlen wir?

Bei den Sandhäusern ist die starke Serie ein wenig abgerissen. Vom 13. bis zum 19. Spieltag hielten sie sich schadlos und blieben ungeschlagen, nun gab es am vergangenen Freitag beim 0:1 gegen Heidenheim die zweite Pleite in Serie. Zwei Niederlagen in Folge verzeichneten unsere Wett-Tipps für den SV Sandhausen in dieser Spielzeit noch nie zuvor. Genau wie Darmstadt spielt auch Sandhausen sehr gerne Remis. Schon neun Partien endeten mit einer Punkteteilung. Schwach ist der Sturm der Badener. Erst 24 Mal konnten sie treffen, einzig Schlusslicht Dynamo Dresden hat mit 20 Treffern einen harmloseren Angriff.

Dafür klappt es hinten, denn 24 Gegentore werden nur von Hamburg, Bielefeld und Heidenheim (alle 21) getoppt. Auswärts gehört Sandhausen nicht gerade zu den stärksten Teams der 2. Bundesliga, hier stehen erst zwei Siege zu Buche. Einen gab es bereits im August in Heidenheim. Im Umkehrschluss bedeutet das: In den vergangenen acht Partien in der Fremde glückte nur ein Dreier. Auch in Sachen Offensive schneiden die Badener wieder schlecht ab. Neun Tore in zehn Partien, erneut kann nur Dresden diese Bilanz toppen (sieben Treffer). Nur bei den beiden Siegen traf die Mannschaft öfter als einmal.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unentschieden Darmstadt spielte in 10 Heimspielen 7 Mal Remis
  • Harmlos: Sandhausen trifft auswärts im Schnitt 0,9 Mal
  • Serie? Die Lilien sind seit 6 Partien ungeschlagen

Wett-Tipps SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen: Duelle & Statistiken

Oft sind Darmstadt 98 und der SV Sandhausen noch nicht aufeinandergetroffen. Elf Pflichtspiele gab es bislang zwischen den beiden Teams. Je zwei Begegnungen wurden in der Regionalliga Süd und in der dritten Liga ausgetragen. Die restlichen sieben Spiele fanden in der 2. Bundesliga statt. Diese sieben Duelle zeigen aus Sportwetten-Sicht zwei Dinge. Zum einen machen sie deutlich, dass sich hier stets zwei Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Zwei Spiele gewann Darmstadt, zwei Sandhausen, drei Begegnungen endeten Unentschieden. Auch bei den Toren gibt es keinen Favoriten: 7:7 lautet die bisherige Differenz.

Das lässt erkennen: Offensivpower ist wahrlich nicht angesagt, wenn sich Darmstadt und Sandhausen gegenüberstehen. Nur zweimal fielen drei Tore in einem Spiel, ansonsten gab es zwei oder gar nur einen Treffer. Immerhin: Torlos ging die Partie noch nie zu Ende. Wie sieht die Heimbilanz aus Darmstädter Sicht aus? Natürlich komplett ausgeglichen. Ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage, und das alles bei 3:3 Toren. 1:1, 1:2, 1:0, so gingen die bisherigen drei Heimspiele zu Ende. Die jüngsten beiden Partien blieb Sandhausen also ungeschlagen. Darmstadts Heimsieg datiert aus dem August 2014.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir also fest, dass sich zwei Teams auf Augenhöhe begegnen, die eines gemeinsam haben: Sie spielen unglaublich oft Unentschieden. Elfmal Darmstadt, neunmal Sandhausen! Vor allem Zuhause kennen die Lilien kaum ein anderes Ergebnis. Fünf der letzten sechs Partien insgesamt endeten Remis. In der Tabelle trennt beide Teams nur ein Punkt, die Leistungen liegen nah beisammen. Darmstadt nicht heim-, Sandhausen nicht auswärtsstark. Wir glauben: Das könnte das nächste Remis werden! Die höchste Quote auf ein Remis bietet Bet3000 mit einer 3,30. Damit könnt ihr euren Bet3000 Bonus Code freispielen.

Sandhausen trifft in der Fremde ganze 0,9 Tore im Schnitt, Darmstadt Zuhause ebenfalls nur 1,5. In den bisherigen sieben Duellen der beiden Teams gab es durchschnittlich genau zwei Treffer. Für uns kann das nur heißen: Wir müssen auf ein offensives Feuerwerk verzichten. Deshalb empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion ein Under 2.5. Zwei Tore, mehr sehen die Fans am Böllenfalltor nicht. Die beste Wettquote hat Tipico mit einer 1,71 im Angebot.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen

Sonntag, 16. Februar, 2020 - 13:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 2.5

1,71

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X