Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps Dynamo Dresden gegen VfB Stuttgart | 31.05.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 08.06.2020

Dynamo Dresden - VfB Stuttgart Wett-Tipps

2. Bundesliga Wett-Tipps auf den direkten Wiederaufstieg des VfB Stuttgart galten vor der Saison als nicht wirklich gewagt. Sechs Runden vor Schluss zeichnet sich für die Schwaben aber ein sehr enges Aufstiegsrennen ab. Zwar ist der VfB seit dem wichtigen 3:2-Sieg im Top-Spiel gegen den Hamburger SV zurück auf Platz zwei, doch der Vorsprung ist nur dünn.

Am Sonntag, den 31. Mai 2020, um 13.30 Uhr gastiert Stuttgart bei Dynamo Dresden. Dort will der VfB die zwei Punkte Vorsprung auf den HSV und die drei Zähler auf den viertplatzierten 1. FC Heidenheim unbedingt verteidigen. Allerdings steht für beide Teams einiges auf dem Spiel. Denn Dresden benötigt im Abstiegskampf bei fünf Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz und sieben Zählern bis zum rettenden Ufer dringend Erfolge. Aufgrund der Quarantäne bis zum vorvergangenen Freitag hat Dynamo aber drei Nachholspiele als Trumpf in der Hinterhand.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Dynamo Dresden – VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 31. Mai 2020 um 13.30 Uhr
  • Ort: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden

Welche Wett-Tipps für Dynamo Dresden bieten sich an?

In der Winterpause konnte man die Prognose, dass es für Dynamo Dresden nicht zum Klassenerhalt reichen wird, fast schon als sichere Wett-Tipps von Profis einstufen. Doch die SGD hat sich noch nicht aufgegeben. Mit dem im Dezember gekommenen Trainer Markus Kauczinski und sechs Winterneuzugängen war im neuen Jahr ein Aufbäumen zu erkennen. Nach einem 1:0-Sieg im Kellerduell gegen den Karlsruher SC allerdings blieb Dynamo erst einmal wieder vier Partien sieglos. Lediglich zwei Zähler aus diesen Begegnungen ließen den Klassenerhalt wieder in die Ferne rücken. Doch dann gewann Dresden Ende Februar beim SSV Jahn Regensburg (2:1) und gegen Erzgebirge Aue (2:1) zwei Mal in Folge.

Wett-Tipps für Dynamo Dresden werden nun natürlich durch die suboptimalen Voraussetzungen beeinflusst. Während Gegner Stuttgart und die meisten Ligarivalen schon drei Pflichtspiele absolviert haben, erfolgt für Dynamo der Re-Start quarantänebedingt mit Verspätung. Und dass erst am vergangenen Samstag erstmals wieder ein Mannschaftstraining abgehalten werden konnte, darf man auch als gravierenden Nachteil werten. Unversucht lassen wird man in Dresden aber nichts. So soll zunächst die bislang noch leicht negative Heimbilanz (5-2-6) ausgeglichen gestaltet werden. Auf jeden Fall ist es zwingend nötig, direkt zu einer gewissen Form zu finden. Schließlich jagt für die SGD im Juni eine englische Woche die andere.

Welche Experten Wett-Tipps für den VfB Stuttgart empfehlen wir?

Von Zuversicht geprägte Wett-Tipps für den VfB Stuttgart schien zu Beginn der Saison aufzugehen. Mit 20 Punkten aus den ersten acht Spielen gelang ein starker Start, doch ebenso ließen die Schwaben anschließend nach. So standen im Winter nur 31 Punkte aus 18 Partien zu Buche, woraufhin Trainer Tim Walter durch Pellegrino Matarazzo ersetzt wurde. Unter dem neuen Coach gelang wieder ein überzeugender Start ins neue Jahr. 13 Punkte holte der VfB aus den ersten fünf Spielen. Lediglich die 1:2-Niederlage im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Bayer Leverkusen trübte die Bilanz etwas. Vor der Saisonunterbrechung allerdings gab es erste Rückschläge unter Matarazzo. Bei der SpVgg Greuther Fürth (0:2) und gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld (1:1) reichte es nur zu einem Zähler.

Und der Re-Start hätte kaum schlechter verlaufen können als mit Niederlagen beim SV Wehen Wiesbaden (1:2) und bei Holstein Kiel (2:3). Demonstrativ stützte der Verein danach Trainer Matarazzo mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung und nahm die Mannschaft in die Pflicht. Und die Spieler lieferten. Zwar ging es gegen den Hamburger SV mit einem 0:2-Rückstand in die Pause, doch am Ende wurde noch mit 3:2 gewonnen. Damit untermauerte der VfB seine Stellung als bestes Heimteam der Liga. Nun allerdings müssen die Schwaben wieder reisen. Und 2. Bundesliga Wett-Tipps auf Stuttgarter Auswärtssiege waren bislang nur selten erfolgreich. Nur drei von 14 Gastspielen gewann der VfB bei fünf Remis und sechs Niederlagen.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Aufschwung?: Dresden gewann die beiden letzten Spiele
  • Wende?: Stuttgart gewann erstmals nach vier sieglosen Spielen
  • Sieglos: Stuttgart gewann noch nie in Dresden (0-4-3)

Wett-Tipps Dynamo Dresden gegen VfB Stuttgart: Duelle & Statistiken

15 Mal kreuzten Dynamo Dresden und der VfB Stuttgart bisher in Pflichtspielen die Klingen. Bei sieben Unentschieden hat Stuttgart mit fünf Siegen die etwas bessere Bilanz. Für Dresden sind drei Erfolge notiert. Bemerkenswert, dass es bislang in keinem der 15 Vergleiche einen Auswärtssieg gab. So ist Stuttgart auch nach sieben Anläufen noch ohne vollen Erfolg in Dresden. Bei drei Pleiten reichte es für die Schwaben in Elbflorenz lediglich zu vier Unentschieden. An das jüngste Gastspiel in Dresden hat man in Stuttgart indes ganz schlechte Erinnerungen. In der 2. Bundesliga 2016/17 ging der VfB mit 0:5 unter. Auch das Rückspiel verlief damals mit einem 3:3 torreich. Im Hinspiel der laufenden Saison landete der VfB schließlich mit 3:1 seinen ersten Zweitliga-Erfolg über die SGD.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für die Partie fällt schwer, lässt sich doch der Leistungsstand von Dynamo Dresden nur schwer einschätzen. Und dennoch haben wir aus unserer Sicht aussichtsreiche Sportwetten gefunden. So stufen wir Wett-Tipps auf Over 2.5 mit der Quote 1,76 von Unibet als interessant ein. Schließlich fielen in den jeweils letzten drei Spielen beider Mannschaften immer drei oder mehr Tore. Und auch in den jüngsten drei Direktduellen waren es stets mindestens drei Treffer.

Wett-Tipps von Profis enthalten ab und an auch eine Portion Risiko. So auch beim zweiten Teil unserer 2. Bundesliga Wett-Tipps. Denn zwei Faktoren sprechen für eine Überraschung. Zum einen die Stuttgarter Auswärtsschwäche mit nur drei Siegen in 14 Gastspielen. Zum anderen, dass die Schwaben bei sieben Anläufen noch nie in Dresden gewonnen haben. Ein zumindest kleiner Einsatz mit der Wettquote 3,00 von Bet3000 erscheint auf die Doppelte Chance 1X deshalb lukrativ. Der Bet3000 Bonus Code kann für diese Wette natürlich auch genutzt werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Dynamo Dresden - VfB Stuttgart

Sonntag, 31. Mai, 2020 - 13:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.5

1,76

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X