Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps SG Dynamo Dresden gegen VfL Bochum| 22.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.08.2020

wett-tipp-dresden-bochum

Dynamo Dresden steht weiterhin am Ende der 2. Bundesliga. Für das Tabellenschlusslicht ist jeder Punkt wichtig, um den Abend auf das rettende Ufer zu verkürzen. In unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps haben die Ostdeutschen in sämtlichen Kategorien die schlechtesten Bilanzen aller Teams vorzuweisen. Gelingt ihnen doch noch der Wendepunkt der Saison?

Den Dresdnern steht ein echter Abstiegsgipfel, ein sogenanntes Sechs-Punkte-Spiel, bevor. Am kommenden Samstag (22. Februar) erwartet Dynamo den VfL Bochum. Die Gastgeber liegen mit 17 Punkten auf Platz 18, der Relegationsrang ist drei, Platz 15 schon fünf Punkte entfernt. Auf jenem 15. Platz rangiert derzeit der VfL Bochum, der also nur hauchzart über dem Strich steht. Erleben wir ein Duell auf Augenhöhe oder kann unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose einen Favoriten ermitteln? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine genaue Analyse, die am Ende 2. Bundesliga Wett-Tipps bereithält, die sich wirklich lohnen!

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SG Dynamo Dresden – VfL Bochum
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 22. Februar 2020, um 13.00 Uhr
  • Ort: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden

Welche Wett-Tipps für Dynamo Dresden bieten sich an?

Verlief der Rückrundenstart der Dresdner nun gut oder schlecht? Von den bislang vier Partien hat Dynamo immerhin nur eine verloren. Am vergangenen Wochenende gab es ein 0:0 gegen St. Pauli. Immerhin ein Pünktchen gegen den Abstieg, doch das Remis offenbarte wieder einmal die größte Schwäche der Ostdeutschen: Die Offensive. Kein Team der 2. Bundesliga agiert harmloser. 20 Tore in 22 Partien – der klare Negativwert. In den letzten neun Spielen gelang ein Sieg. In diesem Zeitraum konnte Dynamo gerade einmal sechs Treffer bejubeln. Schon neunmal blieben sie in dieser Saison komplett torlos.

Erst vier Siege konnte Dresden erringen, das ist ebenfalls der schwächste Wert aller Teams. Immerhin dürfen sie jetzt wieder Zuhause ran, hier gelangen alle vier Dreier. Von den vergangenen fünf Heimspielen konnten immerhin zwei knappe Erfolge eingefahren werden. Doch die Harmlosigkeit vor des Gegners Tor fällt unseren Wett-Tipps für Dynamo Dresden auch in der Heimat auf. Nur viermal konnten sie vor den eigenen Fans öfter als einmal treffen. Vor knapp zwei Wochen glückten bei der 2:3-Niederlage gegen Darmstadt zwei Tore. Zuvor hatte Dresden zuletzt im September doppelt getroffen. Die vier Heimsiege ergaben zweimal ein 1:0 sowie 2:1.

Welche Experten Wett-Tipps für VfL Bochum empfehlen wir?

Auch in Bochum stehen die Zeichen auf Abstiegskampf. Am vergangenen Montag schluckte der VfL eine unglückliche 0:1-Niederlage in der Schlussphase gegen den VfB Stuttgart. Im Jahr 2020 kassierte Bochum in vier Spielen drei Pleiten. Aber: Diese Niederlagen gab es gegen Bielefeld, Hamburg und Stuttgart, die Top 3 der 2. Bundesliga. 0:2 gegen die Arminia, 1:3 gegen den HSV und 0:1 gegen den VfB, die Bochumer haben sich ordentlich verkauft. Vor allem die Defensive bereitet jedoch Sorgen. Mit 40 Gegentreffern hat der VfL zusammen mit Nürnberg die zweitschwächste der Liga, nur der KSC (42 Gegentore) kann das toppen.

Unsere Wett-Tipps für den VfL Bochum erkennen, dass die Mannschaft aus dem Pott besonders auswärts große Probleme hat. Hier wurden schon sechs Spiele verloren, je zweimal gab es einen Sieg und ein Unentschieden. Immerhin: Nach vier sieglosen Partien mit drei Niederlagen konnten die Bochumer die jüngste Partie in der Fremde bei Wehen Wiesbaden mit 1:0 gewinnen. Offensiv hat der VfL wenig Argumente. In zehn Begegnungen traf er lediglich zehnmal. Ein einziges Mal gelang auswärts mehr als ein Tor: Beim 3:2-Sieg gegen Heidenheim Anfang Oktober.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Harmlos: Dresden schießt im Schnitt 0,9 Tore pro Spiel
  • Anfällig: Mit 40 Gegentoren hat Bochum die zweitschwächste Abwehr
  • Auswärts: Bochum gewann erst 2 Auswärtsspiele und schoss nur einmal mehr als ein Tor

Wett-Tipps SG Dynamo Dresden gegen VfL Bochum: Duelle & Statistiken

Zwischen Dynamo Dresden und dem VfL Bochum fanden bislang 23 Pflichtspiele statt. 15 wurden in der 2. Bundesliga ausgetragen. Die Bilanz ist bunt gemischt, schnell wird aber das Lieblingsergebnis deutlich: Das Unentschieden. Sechsmal wurden die Punkte geteilt, dazu kommen 4 Siege von Dynamo Dresden und fünf des VfL Bochum. Zuletzt hatten die Ostdeutschen ein wenig die Nase vorne. Seit vier Spielen sind sie ungeschlagen. Die jüngsten beiden Begegnungen endeten Remis, zuvor gab es zwei Dresdner Siege. In den letzten neun Begegnungen konnten die Bochumer nur zwei Siege erringen.

Zuhause sieht die Sache für Dynamo noch besser aus. Bei sieben Versuchen konnte der VfL erst ein einziges Mal gewinnen, im Dezember 2012 gab es einen 3:0-Auswärtssieg. Am häufigsten enden die Duelle der beiden Teams auf Dresdner Boden unentschieden. Vier der sieben Spiele nahmen diesen Ausgang. Wirklich torreich geht es übrigens nicht zu. Beiden Teams haben jeweils acht Treffer bejubeln können. Es errechnet sich also ein Schnitt von 2,2 Toren pro Partie. Könnte das ein Indiz aus Sicht von Sportwetten sein?

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich unserer Wett-Tipps halten wir also fest, dass beide Mannschaften ums Überleben kämpfen. Bochums Negativserie der letzten Wochen liegt vor allem an den zu starken Gegnern. Eine Sache scheint sicher: Es wird kaum Tore geben. Bochum schießt auswärts eines pro Partie, Dresden Zuhause 1,1. Mehr als zwei Treffer gelangen dem VfL in der Fremde erst ein einziges Mal. Dynamo blieb in vier der letzten sechs Begegnungen komplett torlos. Daher tendieren wir zu einem extrem torarmen Spiel und sagen: Under 2.0. Fallen genau zwei Tore, bekommt ihr euren Wetteinsatz zurück. Mit einer 2,90 bietet Unibet die höchste Quote. Damit könnt ihr auch euren Unibet Bonus Code ausspielen.

Die Bochumer waren vor der Winterpause verbessert und hatten nur zwei von sieben Spielen verloren. Die jüngsten Niederlagen waren allesamt gegen Top 6-Mannschaften. Gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt verlor der VfL in dieser Saison noch nie! Deshalb empfehlen sicherer Wett-Tipps von Profis die doppelte Chance X2. Die Bochumer nehmen bei den offensiv harmlosen Dresdnern etwas mit. Bet3000 stellt dafür eine Wettquote von 1,55 zur Verfügung.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SG Dynamo Dresden - VfL Bochum

Samstag, 22. Februar, 2020 - 13:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

X2

1,55

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X