Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps FC Erzgebirge Aue gegen Hamburger SV| 29.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.08.2020

wett-tipp-aue-hamburg

Kaum zu glauben, dass Erzgebirge Aue vor einigen Wochen noch ein Wörtchen um den Aufstieg in die 1. Bundesliga mitreden konnte. Mittlerweile nämlich geht es für die Sachen mit großen Schritten nach unten. In unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps sind sie schon seit fünf Partien sieglos und damit ohne Erfolg im Jahr 2020.

Um den Bock endlich umzustoßen, braucht es am kommenden Samstag (29. Februar) ausgerechnet einen Heimsieg gegen den Hamburger SV. 31 Punkte hat Aue gesammelt und steht damit auf Rang neun. Der Relegationsplatz Richtung Liga drei ist mittlerweile näher als der in Liga eins. Der HSV ist Dritter und hat 41 Punkte auf dem Konto, damit beträgt der Vorsprung auf den Vierten nur drei Zähler. Die Tabellenführung ist sechs Punkte entfernt. Können die Rothosen trotzdem als Favorit in unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose gehen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse sowie lohnenswerte 2. Bundesliga Wett-Tipps.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Erzgebirge Aue – Hamburger SV
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 29. Februar 2020, um 13.00 Uhr
  • Ort: Erzgebirgsstadion, Aue

Welche Wett-Tipps für Erzgebirge Aue bieten sich an?

So hatten sich die Erzgebirgler den Start ins Fußballjahr 2020 wohl nicht vorgestellt. Noch kein einziger Sieg glückte ihnen, auch am vergangenen Wochenende sprang nicht mehr als ein torloses 0:0 beim VfL Osnabrück heraus. Hier erkennen unsere Wett-Tipps für Erzgebirge Aue gleich ein großes Problem, wieso es mit den Punkten nicht klappen will: Die Offensive trifft nicht mehr. Gerade einmal ein Tor erzielte sie in den fünf Spielen der Rückrunde! 30 Saisontreffer hat Aue erzielt, damit lag man lange Zeit im Mittelfeld der 2. Bundesliga. Mittlerweile aber wird der Angriff immer harmloser.

Glücklicherweise dürfen sie jetzt vor den eigenen Fans gegen die Krise ankämpfen. Zuhause sind sie stark, nur Stuttgart und Hamburg holten mehr Punkte als die Sachsen. Lediglich ein Heimspiel ging verloren: Vor gut einer Woche setzte es ein 1:2 gegen Holstein Kiel. Ist die starke Heimform also nicht mit ins Jahr 2020 gewandert? Sieben Siege und zwei Unentschieden gab es in der Hinrunde, in der Rückserie stehen bislang ein Remis sowie die Pleite gegen die Störche auf der Habenseite. Das Remis allerdings gab es gegen Tabellenführer Bielefeld, die stärkste Auswärtsmannschaft der Liga.

Welche Experten Wett-Tipps für Hamburger SV empfehlen wir?

Diese Niederlage tat weh: Am vergangenen Wochenende feierte St. Pauli den ersten Auswärtssieg der Saison, und zwar ausgerechnet beim Hamburger SV! Für die Rothosen war die Derby-Niederlage schon das zweite sieglose Spiel in Folge. Die Serie von drei Siegen am Stück ist damit unterbrochen. Verfallen die Hamburger wieder in alte Muster, wie es vor der Winterpause der Fall war? Hier waren sie vier Begegnungen in Folge ohne Dreier geblieben. Auch in dieser Phase gab es eine Heimniederlage, die bis dato erste der Saison. Der HSV muss aufpassen, den Anschluss an die beiden direkten Aufstiegsplätze nicht zu verlieren.

Auswärts zeigen die Hanseaten ein seltsames Gesicht. Nur drei Auswärtssiege klingt nach einer schwachen Bilanz, doch zwei Niederlagen sprechen für eine starke Mannschaft. Die Wahrheit liegt in der Mitte, denn die Hamburger spielten in der Fremde schon siebenmal Remis! Kein anderes Team teilte in der 2. Bundesliga so oft die Punkte. In den letzten vier Auswärtsspielen holte Hamburg einen Sieg und drei Unentschieden. Verloren wurde in Osnabrück und bei St. Pauli. Zu Null spielte der HSV aus fremden Plätzen nur einmal: Beim 4:0-Sieg in Nürnberg im allerersten Auswärtsspiel. Unsere Wett-Tipps für den Hamburger SV erkennen gleich fünfmal ein 1:1 in den vergangenen acht Partien.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Aue ist das drittbeste Heimteam der Liga und verlor erst einmal
  • Remis: Hamburg spielte auswärts schon 7 Mal Unentschieden, gewann nur 3 Partien
  • Harmlos: Erzgebirge Aue schoss in den letzten 5 Spielen nur 1 Tor

Wett-Tipps FC Erzgebirge Aue gegen Hamburger SV: Duelle & Statistiken

Aus Sicht von Sportwetten liegt uns nur ein sehr spärlicher Gesamtvergleich vor. Erzgebirge Aue und der Hamburger SV sind erst viermal aufeinander getroffen. Zum ersten Mal kreuzten sich die Wege der beiden Teams 2000 im DFB-Pokal. In der 1. Runde gewann der HSV locker mit 3:0. Die weiteren drei Begegnungen fanden in der 2. Bundesliga statt. In der Saison 2018/19 gewann Hamburg in Aue mit 3:1, dafür holten die Sachsen im Rückspiel einen Punkt im hohen Norden. Das Hinspiel der aktuellen Spielzeit ging mit 4:0 deutlich an die Rothosen.

Aue hat in vier Duellen also nur zwei Tore erzielt, die Hamburger hingegen elf. Wirklich aussagekräftig sind diese Zahlen auf Grund der wenigen Partien aber natürlich nicht. In Aue sahen die Fans also genau zwei Partien zwischen ihrem Klub und den Gästen aus Hamburg. Das einzig zeitnahe Spiel war die 1:3-Niederlage der Vorsaison. Eine Tendenz lässt sich anhand dieser wenigen Zahlen jedoch nicht ableiten, wie die Partie am kommenden Samstag ausgehen könnte.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps halten wir also fest, dass beide Teams nicht gerade in Bestform auflaufen. Aue scheint das Tore schießen verlernt zu haben, wobei wir auch anmerken müssen: Drei der letzten fünf Spiele gingen gegen die Top 5 der Liga. Für Aue spricht, dass erst ein Heimspiel verloren und dafür sieben gewonnen wurden. Nun kommt mit dem HSV eine Mannschaft, die in der Fremde erst dreimal gewinnen konnte und lieber Unentschieden spielt. Das alles lässt uns zu dem Entschluss kommen, auf eine Punkteteilung oder einen Heimsieg zu spekulieren. Wir sagen daher: 1X. Drei Zähler nimmt der HSV nicht mit.

Tipico liefert uns mit einer 2,10 die beste Quote, mit der ihr auch euren Tipico Bonus Code ausspielen könnt. Ein Auer Tor in fünf Partien, das ist trotz Verständnis für die starken Gegner sehr schwach. Hamburg traf in den letzten beiden Begegnungen allerdings auch nur einmal. Im Schnitt trifft der HSV 1,7 Mal auswärts, auch nicht gerade ein Spitzenwert. Mehr als zwei Tore erzielte er im letzten halben Jahr in der Fremde nur ein einziges Mal. Sichere Wett-Tipps von Profis tendieren daher zu einem sicheren Under 3.5. Die höchste Quote bietet Bet-at-Home mit einer 1,44.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Erzgebirge Aue - Hamburger SV

Samstag, 29. Februar, 2020 - 13:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 3.5

1,44

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X