Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps SpVgg Greuther Fürth gegen VfB Stuttgart| 29.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.09.2020

wett-tipp-fürth-stuttgart

Vor wenigen Wochen war die SpVgg Greuther Fürth noch ein Kandidat für den Aufstieg, doch mittlerweile läuft es bei den Franken nicht mehr ganz so gut. In unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps ist erkennbar, dass die Serie von drei sieglosen Partien ausgereicht hat, um sich voraussichtlich schon aus dem Aufstiegsrennen zu verabschieden.

Die Fürther brauchen nach nur einem Punkt aus drei Spielen endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Am kommenden Samstag (29. Februar) benötigen sie ausgerechnet einen Heimsieg gegen den starken VfB Stuttgart. Mit 32 Punkten liegt Fürth derzeit auf Rang sechs, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt schon neun Zähler. Die Schwaben dagegen sind als Tabellenzweiter absolut im Soll. 44 Punkte stehen auf der Habenseite. Gehen sie deshalb auch als Favorit in unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose gegen Fürth? Mit Wett-Tipps von Profis gibt es in den kommenden Abschnitten eine detaillierte Analyse inklusive 2. Bundesliga Wett-Tipps, die sich wirklich lohnen!

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SpVgg Greuther Fürth – VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 29. Februar 2020, um 13.00 Uhr
  • Ort: Sportpark Ronhof, Fürth

Welche Wett-Tipps für SpVgg Greuther Fürth bieten sich an?

Mit zwei klaren Siegen starteten die Fürther ins Jahr 2020, doch dann wollte es nicht mehr so richtig klappen. Nach zwei Niederlagen gegen Hannover und Bielefeld gab es am vergangenen Freitag ein 1:1 beim Abstiegskandidaten aus Wiesbaden. Die Aufstiegsträume sind damit erst einmal geplatzt. Der Mannschaft fehlt es vor allen Dingen an Konstanz. Unsere Wett-Tipps für Greuther Fürth konnten noch kein einziges Mal drei Siege am Stück aufzeichnen. Mindestens drei Partien ungeschlagen blieben die Franken auch erst zweimal in dieser Saison, zuletzt gelang das Ende Oktober/Anfang November.

Zuhause haben sich die Fürther eigentlich immer recht wohlgefühlt. Bis zum Februar verloren sie nur zwei Heimspiele: Das allererste gegen Aue im Juli sowie im September gegen Holstein Kiel. In den verbleibenden sieben Partien holten sie sechs Siege und ein Remis. Kürzlich allerdings riss die starke Serie. Gegen Hannover und Bielefeld mussten sie gleich zwei Heimniederlagen in Folge hinnehmen. Besonders stark war die Defensive, die in neun Heimspielen nur acht Gegentore kassiert hatte. Sind die beiden jüngsten Ausrutscher im eigenen Stadion der Beginn einer drohenden Negativserie in der 2. Bundesliga?

Welche Experten Wett-Tipps für VfB Stuttgart empfehlen wir?

Beim VfB Stuttgart läuft die Saison endlich so, wie man sich das im Schwabenland vorgestellt hatte. Im Jahr 2020 stehen vier Siege und ein Remis zu Buche, das 2:0 gegen Jahn Regensburg vom vergangenen Samstag war der dritte Dreier in Serie. Solch eine starke Phase hatten die Stuttgarter erst einmal: Zwischen dem 5. und dem 8. Spieltag glückten sogar vier siegreiche Partien in Serie. Unsere Wett-Tipps für den VfB Stuttgart sind vor allem von der defensiven Leistung beeindruckt, denn in den vergangenen fünf Begegnungen gab es nur ein einziges Gegentor!

Damit hat der VfB bereits jetzt genauso viele weiße Westen vorzuweisen, wie im gesamten Zweitligajahr 2019. Während sie Zuhause das stärkste Team der 2. Bundesliga sind, gibt es auswärts noch Nachholbedarf. In der Fremde wurden erst drei Siege gefeiert. Doch auch hier konnten sich die Schwaben steigern. Sechs Partien in Folge warteten sie auf einen Dreier, bis er vor knapp zwei Wochen beim VfL Bochum endlich gelingen wollte. Mehr als zwei Tore gelangen den Stuttgartern auswärts erst ein einziges Mal. Ohnehin ist die Ausbeute von 14 Treffern in elf Auswärtsspielen nicht gerade berauschend.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Serie: Fürth verlor die letzten beiden Heimspiele und kassierte dabei 7 Gegentore
  • Stark: Der VfB ist seit fünf Partien ungeschlagen und bekam dabei nur einen einzigen Gegentreffer
  • Auswärts: In der Fremde gelang den Stuttgartern nur 1 Sieg in den letzten 7 Spielen

Wett-Tipps SpVgg Greuther Fürth gegen VfB Stuttgart: Duelle & Statistiken

Zwischen Greuther Fürth und dem VfB Stuttgart wurden bislang 15 Begegnungen angepfiffen. In fünf verschiedenen Wettbewerben haben sich die Wege der beiden Teams schon gekreuzt. Die Partien in der Oberliga Süd (1961-1963), in der 2. Bundesliga Süd (1975-1977) und im DFB-Pokal (1976 und 2009) liefern uns natürlich keinerlei interessante Indizien aus Sicht von Sportwetten. Auch die beiden Duelle in der 1. Bundesliga sind schon einige Jahre her. In der Saison 2012/13 konnten beide Mannschaften jeweils ein Spiel für sich entscheiden.

In der 2. Bundesliga fanden demnach erst drei Partien statt. In der Spielzeit 2016/17 durften beide Teams jubeln. Zuhause siegte der VfB klar mit 4:0, in Fürth feierten die Franken einen 1:0-Erfolg. Das Hinspiel der aktuellen Saison entschieden die Schwaben mit 2:0 für sich. Auch, wenn die meisten Duelle schon lange zurückliegen: Stuttgart konnte bei Greuther Fürth erst ein einziges Mal gewinnen und in sieben Auftritten nur einmal treffen. Im Dezember 2012 fiel das bislang einzige VfB-Tor am Ronhof.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir also fest, dass sich der VfB in einer starken Verfassung befindet und keine Gegentore mehr zulässt. Fürth dagegen war Zuhause eine Bank, bis die beiden Niederlagen mit den sieben Gegentoren folgten. Allerdings sind die Schwaben auswärts nicht sattelfest und gewannen nur eines der letzten sieben Spiele. Wie gefestigt ist der VfB in der Fremde schon? Sichere Wett-Tipps von Profis tendieren auf Grund der Auswärtsschwäche zu einer knappen Angelegenheit und sagen: 2:0-Handicap, Sieg Fürth. Wenn der VfB gewinnt, dann nur hauchzart wie bei den bisherigen drei Auswärtssiegen.

Betway bietet hierfür eine Quote von 1,36. Die Defensive des VfB überzeugt, der Sturm in der Fremde eher weniger. Sechs Tore erzielte er in den letzten sechs Auswärtspartien. Da Fürth die letzten beiden Heimspiele verloren hat, rechnen wir damit, dass sie sich gegen einen starken Gegner zunächst auf die Defensive konzentrieren. Vor den Niederlagen gegen Hannover und Bielefeld hatten die Franken nur acht Heim-Gegentore kassiert. Wir glauben daher an ein eher torarmes Spiel und sagen: Under 2.5. Die höchste Gewinnchance liefert Unibet mit einer Wettquote von 2,38. Damit könnt ihr auch euren Unibet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SpVgg Greuther Fürth - VfB Stuttgart

Samstag, 29. Februar, 2020 - 13:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 2:0, Sieg Fürth

1,36

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X