Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps Holstein Kiel gegen Dynamo Dresden | 18.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.08.2020

Holstein Kiel - Dynamo Dresden Wett-Tipps

Noch kann man 2. Bundesliga Wett-Tipps auf den Abstieg von Dynamo Dresden nicht als richtig verbuchen. Allerdings sieht es für die SGD am Ende der Tabelle alles andere als rosig aus. Bei jeweils fünf Punkten Rückstand ans rettende Ufer und auf den Relegationsplatz müsste Dynamo beginnend mit dem Gastspiel am 32. Spieltag bei Holstein Kiel schon einen perfekten Endspurt hinlegen, um den Sturz in die Drittklassigkeit noch vermeiden zu können.

Bereits am Donnerstag, den 18. Juni 2020, um 18.30 Uhr könnte Dresden bei entsprechenden Ergebnissen auf den anderen Plätzen an den beiden Vortagen vorzeitig absteigen. Erschwerend kommt dabei hinzu, dass auch Kiel noch nicht auf der sicheren Seite ist. Sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz sollten im Normalfall zwar reichen, doch um die letzten Zweifel am Klassenerhalt zu beseitigen, benötigen die Störche noch Punkte. Und weil man sich den Blick nach hinten an den letzten Spieltagen gerne sparen würde, sollen diese gleich gegen Dresden her.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Holstein Kiel – Dynamo Dresden
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 18.30 Uhr
  • Ort: Holstein-Stadion, Kiel

Welche Wett-Tipps für Holstein Kiel bieten sich an?

Wett-Tipps für Holstein Kiel zählten vor der Saison zu den kniffligsten Sportwetten die 2. Bundesliga betreffend. Denn abermals hatten die Störche ihren Erfolgstrainer und mehrere Leistungsträger verloren. Bereits nach sechs Spieltagen musste der neu gekommene Coach Andre Schubert wieder gehen. Nachfolger Ole Werner stabilisierte das Gefüge aber, sodass an Weihnachen 23 Punkte aus 18 Spielen eine solide Bilanz waren. Nach zehn Punkten aus den ersten vier Partien nach der Winterpause ging der Blick dann sogar vorsichtig nach oben. Allerdings setzte dann mit nur einem Punkt aus drei Partien bereits vor der Corona-Pause ein Negativtrend ein.

Aus der gut zweimonatigen Unterbrechung kam Kiel mit vier Punkten aus den Spielen bei Jahn Regensburg (2:2) und gegen den VfB Stuttgart (3:2) zwar gut, doch dann fand der Abwärtstrend seine Fortsetzung. Beim VfL Bochum (1:2) und gegen Arminia Bielefeld (1:2) wurde jeweils knapp verloren. Der spät gerettete Punkt beim Hamburger SV (3:3) war dann offenbar auch nicht die Trendwende. Denn am vergangenen Wochenende wurde gegen den SV Wehen Wiesbaden zu Hause mit 1:2 verloren. Auffällig ist im Moment die defensive Instabilität. Seit dem Re-Start kassierte die Werner-Elf in allen sechs Spielen mindestens zwei Gegentore.

Welche Experten Wett-Tipps für Dynamo Dresden empfehlen wir?

Bereits in der Winterpause sah es für Dynamo Dresden nicht gut aus. 13 Punkte aus 18 Partien waren eine überaus dürftige Ausbeute. Prognosen, dass es für die SGD in die 3. Liga gehen würde, galten so schon früh als sichere Wett-Tipps von Profis. Vor der Corona-Pause allerdings bäumte sich Dresden noch einmal auf. Mit dem bereits im Dezember gekommenen Trainer Markus Kauczinski und einigen Winterneuzugängen wurden aus den ersten sieben Spielen im Jahr 2020 elf Punkte eingefahren. Der Anschluss war damit hergestellt und der Glaube an die Rettung wieder vorhanden.

Dass Dresden aufgrund einer unausweichlichen Quarantäne erst verspätet ins Mannschaftstraining und den Spielbetrieb zurückkehren konnte, war dann allerdings ein Nachteil. Und für zuversichtliche Wett-Tipps für Dynamo Dresden gab es nach dem Re-Start kaum noch Anlass. Denn gegen den VfB Stuttgart (0:2) und bei Hannover 96 (0:3) wurden die ersten beiden Spiele nach der langen Pause verloren Dann aber gelang ein Mut machender 3:2-Sieg im Kellerduell beim SV Wehen Wiesbaden (1:1). Gegen Greuther Fürth (1:1) wurde anschließend zumindest gepunktet. Die späte 0:1-Niederlage beim Hamburger SV war dann aber ein herber Nackenschlag. Und mit dem 0:4 am Montag bei Arminia Bielefeld platzte auch die Hoffnung, mit den Nachholspielen weiter heranrücken zu können. Sollte es am Ende nicht reichen, wonach es aussieht, gibt es dafür viele Gründe. Ein wesentlicher Faktor ist aber sicher die mit 29 Toren mit Abstand schwächste Offensive der Liga.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Außer Tritt: Kiel gewann nur eines der letzten neun Spiele (1-3-5)
  • Mager: Dresden holte seit dem Re-Start nur vier von 18 möglichen Punkten
  • Lieblingsgegner: Kiel gewann alle fünf Zweitliga-Duelle mit Dresden

Wett-Tipps Holstein Kiel gegen Dynamo Dresden: Duelle & Statistiken

Vor 2. Bundesliga Wett-Tipps empfiehlt sich immer auch ein Blick in die Geschichtsbücher. Dieser Blick macht Dynamo Dresden indes nicht unbedingt Hoffnung. Fünf Siege bei zwei Unentschieden und zehn Niederlagen lesen sich insgesamt zwar noch nicht so schlecht, doch in der 2. Bundesliga gingen sämtliche fünf Duelle an Holstein Kiel. Diese fünf Begegnungen fanden allesamt seit 2017 statt, womit es zugleich auch die letzten fünf Aufeinandertreffen waren. Nimmt man noch das 0:0 in der Drittliga-Saison 2015/16 in Dresden hinzu, wartet Dynamo seit sechs Spielen auf einen Sieg gegen Kiel. In Kiel trat die SGD bisher acht Mal an und musste sechs Mal die Heimreise als Verlierer antreten. Bei einem Unentschieden gelang nur ein Auswärtssieg – 2015/16 in der 3. Liga mit 2:1.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Angesichts der bei beiden Teams suboptimalen Formkurve fällt eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage nicht wirklich leicht. Allerdings glauben wir unabhängig von Sieg oder Niederlage an einigermaßen unterhaltsame 90 Minuten. Wett-Tipps auf Over 2,5 mit der Wettquote 1,60 von Bet3000 sind so unsere erste Wahl. Vor allem deshalb, weil in den letzten sechs Spielen mit Kieler Beteiligung immer mindestens drei Tore fielen. Bei Dresden war selbiges immerhin in sechs der vergangenen neun Begegnungen der Fall.

In 2. Bundesliga Wett-Tipps darf natürlich auch ein Vorschlag in Sachen 1X2 nicht fehlen. Dieser fällt uns aber, wie erwähnt, schwer. In unseren Wett-Tipps von Profis haben wir uns so für die Doppelte Chance X2 mit der Quote 2,10 wiederum von Bet3000 entschieden. Zum einen, weil Kiel aktuell schwächelt. Zum anderen, weil Dresden mit dem Wasser bis zum Hals stehend schon in Wiesbaden gewonnen hat. Das mit diesem Tipp fraglos verbundene Risiko lässt sich mit dem Bet3000 Bonus Code etwas senken.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Holstein Kiel - Dynamo Dresden

Donnerstag, 18. Juni, 2020 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.5

1,60

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X