Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps FC St. Pauli gegen VfL Osnabrück| 01.03.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 10.09.2020

wett-tipp-pauli-osnabrück

Der FC St. Pauli kämpft sich langsam aber sicher aus den schlimmsten Abstiegsängsten heraus. Auch in unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps werden die Kiezkicker immer stabiler. Zudem stoppten sie ausgerechnet im Derby eine Negativserie von vier sieglosen Partien in Folge. Geht es weiter aufwärts für die Hamburger?

Nach dem Derbysieg ist vor dem Derbysieg, Pauli will den Erfolg am kommenden Sonntag (01. März) mit drei weiteren Punkten veredeln. Sie treffen am Millerntor auf den VfL Osnabrück. Mit 26 Punkten steht Pauli derzeit auf Platz zwölf, 26 Punkte stehen zu Buche. Zwei Punkte Vorsprung sind es auf den Relegationsplatz, vier auf einen direkten Abstiegsrang. Osnabrück hat 29 Punkte und liegt zwei Plätze vor St. Pauli. Beide Teams könnten nach dem direkten Duell also auf Augenhöhe sein. Wer wird favorisiert aus unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose gehen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse sowie lohnenswerte 2. Bundesliga Wett Tipps!

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC St. Pauli – VfL Osnabrück
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 01. März 2020, um 13.30 Uhr
  • Ort: Millerntorstadion, Hamburg

Welche Wett-Tipps für St. Pauli bieten sich an?

Mit zwei Niederlagen und zwei Unentschieden war Pauli ins Jahr 2020 gestartet. Obwohl sie es mit Stuttgart, Fürth und Kiel bereits mit drei starken Teams zu tun hatten, versprachen sie sich mehr Punkte. Die kamen am vergangenen Samstag, ausgerechnet im prestigeträchtigen Derby beim HSV! Dieser Sieg soll das Selbstbewusstsein der Paulianer nun kräftig pushen. Obwohl der Start in die Rückrunde nicht gelang, erkennen unsere Wett-Tipps für St. Pauli eine Aufwärtstendenz. In den letzten sieben Spielen gab es nur zwei Niederlagen. Sieben Gegentore hat man in diesem Zeitraum nur kassiert. In den vergangenen beiden Partien wurde sogar zu Null gespielt.

Das ist ein Novum, noch nie zuvor war es Pauli 2019/20 gelungen, zweimal in Folge kein Gegentor zu kassieren. Apropos Defensive, die ist Zuhause besonders stark. In 12 Heimspielen wurden nur elf Gegentore kassiert. Nur vier Teams in der 2. Bundesliga kommen auf einen besseren Durchschnittswert. Vor den eigenen Fans ist Pauli ohnehin stark. Von den letzten sieben Heimspielen verloren sie nur eines. Drei Niederlagen gab es bislang. Neben dem 1:3 gegen Fürth im August wurde hauchzart gegen Darmstadt und Hannover verloren, beide Male mit 0:1. In den letzten vier Heimspielen gab es nur zwei Gegentore.

Welche Experten Wett-Tipps für VfL Osnabrück empfehlen wir?

Beim VfL Osnabrück geht der Blick in der Tabelle wieder nach unten. Mittlerweile sind sie schon seit sechs Partien sieglos. Und das, obwohl es in den letzten Wochen unter anderem gegen die Abstiegskandidaten aus Nürnberg und Karlsruhe ging. Noch müssen sich die Osnabrücker aber keine Sorgen bezüglich des Abstiegskampfes machen. Überzeugen konnten sie in der 2. Bundesliga bislang mit einer stabilen Defensive. 26 Gegentore haben sie kassiert, nur die Top 4 aus Bielefeld (23), Stuttgart (25), Hamburg (24) und Heidenheim (23) können das ein klein wenig toppen. Dafür erkennen unsere Wett-Tipps für de VfL Osnabrück, dass es im Angriff hakt.

In den letzten drei Partien konnten sie nur ein einziges Tor erzielen. Immerhin haben sie auswärts seit Ende Oktober immer getroffen, dennoch aber keine besonders starke Bilanz. Erst zwei Auswärtssiege stehen zu Buche. Einer davon glückte im allerersten Auswärtsspiel der Saison. Aus den vergangenen zehn Partien kam somit nur noch ein einziger Dreier hinzu. Allerdings spielt die Mannschaft sehr gerne unentschieden, sodass sich die Bilanz nun doch nicht so schlecht liest, denn: Von den letzten sieben Duellen in der Fremde ging nur eines in Heidenheim verloren. Gleich fünf Remis holte der VfL in diesem Zeitraum.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Pauli ist seit 4 Heimspielen ungeschlagen und kassierte nur 2 Gegentore
  • Remis: 5 der letzten 7 Auswärtsspiele von Osnabrück endeten mit einem Unentschieden
  • Defensive: Die Hamburger Defensive Zuhause ist die fünftbeste der Liga

Wett-Tipps FC St. Pauli gegen VfL Osnabrück: Duelle & Statistiken

Die Gesamtbilanz zwischen dem FC St. Pauli und dem VfL Osnabrück zählt bereits 57 direkte Duelle. Bereits vor knapp 60 Jahren haben sich die beiden Teams duelliert. Wirklich interessante Indizien aus Sicht von Sportwetten jedoch liefern und die meisten Ergebnisse nicht. In der 2. Bundesliga haben beide Fanlager bislang 13 Begegnungen erlebt. Die Bilanz zeigt sich dabei sehr ausgeglichen. Drei Siege konnte Pauli erringen, vier Osnabrück. Das Lieblingsergebnis war das Unentschieden, sechsmal wurden die Punkte geteilt.

Aussagekräftig ist dieser Vergleich jedoch nicht, denn 12 Duelle fanden zwischen 1986 und 2009 statt. Im Hinspiel der aktuellen Saison trennten sich die beiden Mannschaften in Osnabrück 1:1. Das letzte Mal, dass der VfL am Millerntor gastierte, war im August 2008. Hier lassen sich also keinerlei Tendenzen erkennen, welches Team am kommenden Sonntag der Favorit auf drei Punkte sein wird.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps ist also festzuhalten, dass Osnabrück schon seit sechs Spieltagen nicht mehr gewinnen konnte. Pauli beendete die Sieglos-Serie mit einem tollen Derbysieg. Zuhause sind die Hamburger stark. Osnabrück dagegen ist in der Fremde ein Garant für ein Unentschieden. Gewonnen haben sie auswärts erst zweimal. Wir tendieren eher zum FC St. Pauli, denn am Millerntor haben sie zuletzt kaum Gegentore bekommen, schlugen Bielefeld und spielten Remis gegen Stuttgart. Daher empfehlen wir die doppele Chance 1X. Betway liefert mit einer 1,30 die beste Quote hierfür.

Offensiv halten sich beide Teams eher zurück und punkten dafür mit defensiver Stabilität. Weniger als einen Gegentreffer kassiert Pauli Zuhause im Schnitt. Osnabrück trifft in der Ferne dafür nur knapp über einmal. Beide Teams erzielten in der Rückrunde erst einmal mehr als ein Tor. Daher glauben sichere Wett-Tipps von Profis an ein eher torarmes Spiel, das nicht mehr als zwei Tore aufweisen wird. Für ein Under 2.5 bietet uns Tipico die höchste Gewinnchance mit einer Wettquote von 2,05. Damit könnt ihr auch euren Tipico Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC St. Pauli - VfL Osnabrück

Sonntag, 1. März, 2020 - 13:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,30

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X