Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps SV Wehen Wiesbaden gegen VfB Stuttgart | 17.05.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 04.09.2020

In den meisten 2. Bundesliga Wett-Tipps vor dem Saisonstart galt der direkte Wiederaufstieg des VfB Stuttgart als ausgemachte Sache. Vor den letzten neun Spieltagen allerdings ist jedem im Schwabenland klar, dass es kein Selbstläufer wird, am Ende auf Rang eins oder zwei zu stehen. Eine Relegation freilich soll nicht zuletzt wegen der schlechten Erfahrungen im letzten Jahr tunlichst vermieden werden.

Vor dem Re-Start am Sonntag, den 17. Mai 2020, um 13.30 Uhr beim SV Wehen Wiesbaden ist die Ausgangslage des auf Rang zwei stehenden VfB Stuttgart einigermaßen gut. Nur ein Punkt Vorsprung auf den drittplatzierten Hamburger SV stellt allerdings auch kein Ruhekissen dar. Derlei Sorgen hätten man in Wiesbaden natürlich gerne. Der SVWW hat sich nach verpatztem Start zwar herangearbeitet, liegt aber nur auf Relegationsplatz 16. Bei drei Punkten Rückstand ans rettende Ufer ist der direkte Klassenerhalt aber weiter drin. Zählbares gegen Stuttgart wäre dabei natürlich überaus hilfreich.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SV Wehen Wiesbaden – VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 26. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 17. Mai 2020 um 13.30 Uhr
  • Ort: Brita-Arena, Wiesbaden

Welche Wett-Tipps für SV Wehen Wiesbaden bieten sich an?

Nach dem zweiten Aufstieg der Vereinsgeschichte in die 2. Bundesliga waren die meisten Wett-Tipps für den SV Wehen Wiesbaden im Sommer von Skepsis geprägt. Und diese nicht nur anhand von Sportwetten zu erkennende Skepsis sollte sich als begründet erweisen. Denn nach sieben Spieltagen hatte der SVWW nur einen mageren Punkt auf dem Konto. Dann aber fand die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm in die Spur und startete eine Aufholjagd. In der Winterpause standen nach 18 Runden immerhin 17 Punkte zu Buche. Im Jahr 2020 ging die positive Entwicklung indes nur bedingt weiter.

Nur fünf Punkte aus den ersten sechs Partien nach der Winterpause brachten den SVWW nicht wirklich voran. Umso wichtiger war daher der 6:2-Sieg vor der Unterbrechung beim VfL Osnabrück. Ohne diesen Dreier wäre wohl nur die Relegation als realistisches Ziel geblieben. So aber ist die direkte Rettung in greifbarer Nähe. Allerdings muss die Rehm-Elf dafür vor allem zu Hause zulegen. Denn nur zehn Punkte aus zwölf Heimspielen sind die schlechteste Bilanz der gesamten Liga. Auch 31 Tore sind kein Ruhmesblatt und der drittschwächste Wert. Die sechs Treffer in Osnabrück machen diesbezüglich aber Hoffnung. Ebenso die Defensive, die in den letzten elf Spielen nur noch elf Gegentore zugelassen hat. Zuvor waren es an den ersten 14 Spieltagen noch 32 Gegentreffer.

Welche Experten Wett-Tipps für VfB Stuttgart empfehlen wir?

Zu Beginn der Saison schien der VfB Stuttgart sämtliche 2. Bundesliga Wett-Tipps locker zu bestätigen. Die Schwaben marschierten überzeugend los, verloren dann aber den roten Faden. Die winterliche Zwischenbilanz fiel mit Platz drei sowie neun Siegen, vier Remis und fünf Niederlagen nur noch durchwachsen aus. Daher kam die Entscheidung, sich von Trainer Tim Walter zu trennen, nicht mehr vollends überraschend. Mit Pellegrino Matarazzo übernahm im Winter dann ein neuer Coach das Kommando. Wett-Tipps auf den Stuttgarter Aufstieg erhielten auch dadurch neue Nahrung. Vor allem aber, weil der neue Trainer einen guten Einstand feierte.

Aus seinen ersten fünf Ligaspielen holte Matarazzo 13 Punkte. Zwar setzte es in dieser Phase auch das Achtelfinal-Aus im DFB-Pokal bei Bayer Leverkusen (1:2), doch die dort gezeigte Leistung diente als Mutmacher und Anlass zu zuversichtlichen Wett-Tipps für den VfB Stuttgart. Mit einem 0:2 bei der SpVgg Greuther Fürth setzte es dann aber auch unter Matarazzo einen Rückschlag. Und das 1:1 im Big-Point-Spiel gegen Arminia Bielefeld vor der zweimonatigen Spielpause war auch weniger als erhofft. Damit 2. Bundesliga Wett-Tipps auf den Stuttgarter Aufstieg aufgehen, müssen sich die Schwaben vor allem auswärts steigern. Drei Siege, fünf Remis und vier Niederlagen bedeuten in der Auswärtstabelle nur Rang zehn.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Heimschwach: Wehen Wiesbaden ist Schlusslicht der Heimtabelle (2-4-6)
  • Mittelmaß: Stuttgart ist in der Auswärtstabelle nur Zehnter (3-5-4)
  • Kurze Historie: Stuttgart gewann beide bisherigen Gastspiele in Wiesbaden

Wett-Tipps SV Wehen Wiesbaden gegen VfB Stuttgart: Duelle & Statistiken

Wett-Tipps von Profis berücksichtigen natürlich auch immer die Vergangenheit eines Duells. Im Falle des SV Wehen Wiesbaden und des VfB Stuttgart ist diese aber schnell erzählt. Denn erst drei Mal kreuzten beide Teams bisher die Klingen. 2007/08 und 2011/12 gewann der VfB jeweils in der ersten Pokalrunde mit 2:1 in Wiesbaden. Im Hinspiel der laufenden Saison sorgte dann aber der SVWW für eine faustdicke Überraschung. Das damalige Schlusslicht gewann in Stuttgart völlig unerwartet mit 2:1. Dabei war Stuttgart über die gesamten 90 Minuten drückend überlegen und vergab reihenweise beste Chancen. Damit endeten aber alle drei bisherigen Vergleiche mit einem 2:1-Auswärtssieg.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Der VfB Stuttgart reist natürlich als Favorit in jeder 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage nach Wiesbaden. Nach der langen Pause und aufgrund der Stuttgarter Auswärtsschwäche sind wir aber eher zurückhaltend, was einen schwäbischen Sieg angeht. Stattdessen erwarten wir insgesamt eine eher torarme Partie. Vier Mal in Folge fielen in Spielen mit Stuttgarter Beteiligung höchstens zwei Tore. Bei Wehen Wiesbaden war selbiges sogar in zwölf der letzten 16 Partien der Fall. Die Wettquote 2,20 von Tipico für Under 2.5 ist daher sicher interessant.

Komplett sichere Wett-Tipps von Profis gibt es für diese Begegnung nicht. Allerdings sehen wir schon sehr große Erfolgsaussichten in Under 3.5 mit der Quote 1,45 von Bet3000. Denn zu den bereits genannten Zahlen kommt hinzu, dass in keinem der bisherigen drei Direktduelle mehr als drei Tore fielen. Maximal drei Treffer waren es zudem in allen acht Stuttgarter Pflichtspielen im Jahr 2020. Mit dem Bet3000 Bonus Code kann das persönliche Risiko auch noch etwas gesenkt werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart

Sonntag, 17. Mai, 2020 - 13:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 2.5

2,20

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X