Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps VfB Stuttgart gegen 1. FC Heidenheim 1846 | 29.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 07.11.2020

wett-tipp-vfb-heidenheim

Der VfB Stuttgart startet mit neuem Trainer in die Rückrunde. Eine positive Serie brachten die Schwaben vor der Winterpause in unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps nicht zustande. Die Ergebnisse wechselten sich munter ab. Können die Stuttgarter mit ein wenig mehr Konstanz in die Rückrunde in Richtung Aufstieg durchstarten?

Die Schwaben wollen unbedingt zurück in die 1. Bundesliga. Für das Selbstvertrauen sollte mit einem Dreier ins neue Jahr gestartet werden. Am Mittwochabend (18.30 Uhr) geht es Zuhause gegen den 1. FC Heidenheim. Der VfB überwinterte mit 31 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Heidenheim ist der schärfste Verfolger, liegt als Vierter nur ein Pünktchen hinter Stuttgart. Da scheint es schwer, einen klaren Favoriten für unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose zu finden. Mit Wett-Tipps von Profis erwartet euch nun eine genaue Analyse der Partie, die mit lohnenswerten 2. Bundesliga Wett-Tipps enden wird.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: VfB Stuttgart – 1. FC Heidenheim 1846
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 29. Januar 2020, um 18.30 Uhr
  • Ort: Mercedes Benz-Arena, Stuttgart

Welche Wett-Tipps für VfB Stuttgart bieten sich an?

Die ersten acht Spieltage waren wie gemacht für den VfB, der ungeschlagen durch die 2. Bundesliga marschierte. Ab Spieltag neun war der Wurm drin. Seither gab es nur noch drei Siege zu feiern. Tim Walter musste vor Weihnachten seinen Hut nehmen. Der neue Coach in Stuttgart heißt Pellegrino Matarazzo. Zum Ende der Hinrunde gab es zwei Unentschieden in Folge für den VfB. Punkteteilungen gegen schwächere Gegner wie Darmstadt und Hannover sind zu wenig für den Aufstiegsfavoriten. Unsere Wett-Tipps für den VfB Stuttgart sehen: Defensiv konnte man die Form des Saisonstarts nicht halten.

14 Gegentore gab es in den letzten acht Spielen, in den ersten acht Partien der Saison waren es nur deren sieben. Immerhin dürfen die Schwaben nun daheim auflaufen, hier sind sie stark und feierten schon sieben Siege. Im Oktober verlor der VfB zwei Heimspiele in Folge gegen Wiesbaden und Kiel. Alle anderen Partien wurden gewonnen mit immer mindestens zwei Toren. Die jüngsten drei Begegnungen in der Mercedes Benz-Arena gingen mit jeweils drei Treffern alle an den VfB Stuttgart. Einen hohen Heimsieg gab es jedoch nur beim 3:0 gegen Karlsruhe. Alle weiteren Partien waren hart umkämpft.

Welche Experten Wett-Tipps für FC Heidenheim empfehlen wir?

In Heidenheim ging man hochzufrieden in die Winterpause. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt ist seit vier Spielen ungeschlagen und musste nur eine Niederlage in den letzten neun Partien verkraften. Unsere Wett-Tipps für Heidenheim sehen: Besonders gegen starke Gegner trumpfen sie auf. Vor Weihnachten gelangen Siege gegen Hamburg, Osnabrück und Fürth, alles Teams, die oben in der Tabelle stehen. Die bislang vier Saisonniederlagen waren alle vermeidbar, wurden sie doch gegen Regensburg, Bochum Sandhausen und Dresden kassiert, also gegen Mannschaften, die hinter Heidenheim stehen. Geht diese Serie auch 2020 weiter?

In unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps taucht besonders die Heidenheimer Abwehr auf, denn die ist mit 18 Gegentoren die stärkste der 2. Bundesliga. Auswärts schwächeln sie jedoch ein wenig, hier glückten erst zwei Siege. Die beiden Dreier gab es allerdings gegen Hamburg und Osnabrück, gegen zwei absolute Topteams also. Sechs Auswärtsspiele mussten die Heidenheimer auf einen Sieg warten, bis im Dezember ein 1:0 in Hamburg klappte. In der Fremde steht die Defensive aber auch sicher, denn zehn Gegentore sind erneut der Spitzenwert aller Teams der 2. Bundesliga. Nur in Regensburg gab es mehr als zwei Gegentreffer.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Defensiv: Heidenheim hat die beste Abwehr der Liga und kassierte nur 18 Tore
  • Unkonstant: Stuttgart gelangen nur 3 Siege aus den letzten 10 Partien
  • Serie: Die Heidenheimer verloren nur 2 der letzten 14 Partien

Wett-Tipps VfB Stuttgart gegen 1. FC Heidenheim 1846: Duelle & Statistiken

Die Gesamtbilanz zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Heidenheim gibt aus Sicht von Sportwetten kaum interessante Indizien. Erst dreimal sind die beiden Teams aufeinandergetroffen, immer in der 2. Bundesliga. In der Saison 2016/17 gab es auf beiden Seiten einen knappen 2:1-Sieg. Das Hinspiel der aktuellen Spielzeit endete in Heidenheim 2:2-Unentschieden. Die Stuttgarter führten lange mit 2:0, doch in den letzten Minuten kam der Underdog zurück und erkämpfte sich am Ende einen verdienten Punkt.

Zum vierten Mal wird es das Baden-Württemberg-Derby nun geben. Bislang waren die Duelle hart umkämpft. Heidenheim konnte dreimal mit dem großen Favoriten mithalten. Getroffen haben beide Mannschaften immer, wenn sie sich gegenüberstanden. Sehen die beiden Fanlager nun auch ein viertes Spiel, das mit einem engen Ergebnis zu Ende geht?

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps halten wir also fest, dass besonders der 1. FC Heidenheim stark in die Winterpause ging. Die Stuttgarter allerdings waren Zuhause zuletzt nicht zu schlagen und siegten dreimal in Folge. In der Fremde gewann Heidenheim erst zwei Partien, jedoch gegen Hamburg und Osnabrück. Wie der VfB drauf ist, weiß man unter dem neuen Trainer nicht. Die Siege klappten zuletzt nur gegen schwache Gegner, während Heidenheim sämtliche Topteams schlug. Daher sagen wird: Doppelte Chance X2. Stuttgart wird nicht mit einem Sieg in die Rückrunde starten. Die beste Wettquote liefert Betway mit einer 2,38.

Damit könnt ihr auch euren Betway Bonus Code ausspielen. Dazu haben beide Teams nicht immer Freude am Tore schießen. Heidenheims Defensive ist auswärts stark. Fünf Gegentore gab es in den letzten fünf Auswärtsspielen, nur viermal trafen sie selbst. Der VfB traf zuletzt nur gegen schwache Gegner öfter als einmal. Daheim treffen die Schwaben im Schnitt exakt zweimal. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis: Under 3.0. Gibt es genau drei Tore zu sehen, erhaltet ihr euren Einsatz zurück. Die höchste Quote erreicht Unibet mit einer 1,81.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

VfB Stuttgart - 1. FC Heidenheim

Mittwoch, 29. Januar, 2020 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 3.0

1,81

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X