Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps SV Wehen Wiesbaden gegen VfB Stuttgart| 15.03.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.08.2020

wett-tipp-wiesbaden-stuttgart

War das der Befreiungsschlag für Wehen Wiesbaden? In unseren 2. Bundesliga Wett-Tipps waren die Hessen fünf Partien ohne Sieg und drohten auf den letzten Tabellenplatz abzustürzen, doch am vergangenen Wochenende glückte der wichtige Dreier. Dennoch steckt Wiesbaden tief im Abstiegskampf und muss daher dringend nachlegen.

Damit beginnen wollen sie bereits am kommenden Sonntag (15. März) Zuhause. Das Unterfangen Heimsieg wird allerdings schwierig, denn ausgerechnet der VfB Stuttgart gastiert in der Brita-Arena. Mit 25 Punkten liegt Wiesbaden derzeit auf dem Relegationsplatz. Das rettende Ufer ist drei Zähler entfernt, das Tabellenende allerdings nur einen. Die Schwaben mischen oben mit und belegen Rang zwei, sechs Punkte hinter Arminia Bielefeld. Vier Zähler beträgt der Vorsprung auf Platz vier. Geht der VfB daher als Favorit in unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine genaue Analyse inklusive lohnenswerter 2. Bundesliga Wett-Tipps.

2. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SV Wehen Wiesbaden – VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 26. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 15. März 2020, um 13.30 Uhr
  • Ort: Brita-Arena, Wiesbaden

Welche Wett-Tipps für Wehen Wiesbaden bieten sich an?

Was für ein Ausrufezeichen, das Wehen Wiesbaden vor einigen Tagen im Abstiegskampf sendete: Mit 6:2 gewannen sie beim VfL Osnabrück! Zuvor hatte es in fünf Partien nur zwei Punkte und drei Tore gegeben. Sechs Tore in einem Spiel, das ist erwartungsgemäß ein Novum in unseren Wett-Tipps für Wehen Wiesbaden, denn zuvor gelangen den Hessen lediglich zweimal drei Treffer, die allerdings nur zu einem Pünktchen reichzen. Positiv zu vermerken ist: Immer, wenn die Wiesbadener in dieser Saison gewonnen haben, ging das darauffolgende Spiel nicht verloren. Zweimal folgte auf einen Erfolg ein weiterer Dreier, einmal gab es ein Remis.

Probleme haben sie allerdings Zuhause, hier sind sie das schwächste Team in der 2. Bundesliga. Mit nur zwei Siegen, vier Unentschieden und sechs Niederlagen wurde noch nicht viel Zählbares ergattert. Immerhin verloren die Hessen von den letzten vier Heimspielen nur eines, und das mit 0:1 gegen Bochum denkbar knapp. Die schlimme Heimbilanz stammt aus der Anfangsphase der Saison, wo gleich die ersten vier Begegnungen verloren und 15 Gegentore kassiert wurden. Seitdem hat sich das Team allerdings gefangen. Die starken Teams aus Hamburg, Heidenheim, Aue und Fürth konnten in Wiesbaden allesamt nicht gewinnen!

Welche Experten Wett-Tipps für VfB Stuttgart empfehlen wir?

Ein 1:1 gegen den Tabellenführer ist eigentlich nicht schlecht, doch für den VfB Stuttgart war das Remis gegen Arminia Bielefeld vom vergangenen Montag das zweite sieglose Spiel in Folge. Nach sechs Heimsiegen in Folge gaben die Schwaben wieder einmal Punkte ab. Zwei Partien ohne Dreier passierten dem Aufstiegsaspiranten zuletzt vor der Winterpause, als es zwei Unentschieden in Serie gab. Nur ein Treffer gelang in den jüngsten beiden Duellen. Das zeichneten unsere Wett-Tipps für den VfB Stuttgart erst einmal auf: Am 9. und 10. Spieltag im Oktober 2019. Damals einer der beiden Gegner: Ausgerechnet Wehen Wiesbaden.

Zuhause reicht den Stuttgartern keiner das Wasser, in der Fremde allerdings treten die Schwaben oft harmlos auf. Erst drei Auswärtssiege konnten sie verbuchen. Dazu haben sie in zwölf Spielen erst 14 Tore geschossen. Zum Vergleich: Zuhause durfte 27 Mal gejubelt werden. Dennoch wurde von den vergangenen fünf Auswärtspartien nur eine verloren. Neben einem späten und knappen Sieg in Bochum wurden drei Remis erspielt. Die ersten beiden Dreier der Saison fuhr der VfB bereits im September 2019 ein, und zwar gegen Bielefeld und Regensburg. Eines haben die drei Auswärtssiege gemeinsam: Sie wurden alle nur hauchzart errungen, zwei davon in den letzten Minuten.

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Knapp: 7 der letzten 8 Spiele von Wiesbaden wiesen maximal 1 Tor Differenz auf
  • Auswärts: Stuttgart gelang in den letzten 8 Auswärtsspielen nur 1 Sieg
  • Favoritenschreck: Wiesbaden punktete schon gegen Heidenheim, den VfB und den HSV

Wett-Tipps SV Wehen Wiesbaden gegen VfB Stuttgart: Duelle & Statistiken

Zwischen Wehen Wiesbaden und dem VfB Stuttgart stehen in der Historie erst drei Begegnungen zu Buche. Beide Teams waren fast immer in unterschiedlichen Ligen aktiv. Erstmals über den Weg gelaufen sind sie sich 2007 in der 1. Runde des DFB-Pokals. Der Underdog ging sogar in Führung, doch letztendlich sicherte sich der Favorit in letzter Sekunde doch noch das Weiterkommen mit einem 2:1. Das gleiche Ergebnis gab es auch 2011, wieder war die Begegnung die 1. Pokalrunde.

Die Schwaben zogen mit wieder mit einem 2:1 in die nächste Runde ein. Neben diesen beiden Pokalspielen, die uns logischerweise keine Indizien aus Sicht von Sportwetten liefern, gab es die Partie ein einziges Mal in der 2. Bundesliga. In der Hinrunde der aktuellen Saison holten die Hessen vollkommen überraschend einen 2:1-Sieg in der Mercedes Benz-Arena. Alle die Tore fielen schon in den ersten 18 Minuten.

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also halten wir fest für unsere Wett-Tipps? Die Schwaben haben zwei Dämpfer erhalten und fühlen sich auswärts nicht besonders wohl. Wiesbaden steckt trotz des jüngsten Kantersieges arg in Abstiegsnöten. Dennoch zeigten sie zuletzt, dass vermeintlich stärkere Teams Probleme gegen sie bekommen. Stuttgart verlor das Hinspiel, Wehen punktete 2020 schon gegen Fürth und Aue. Auch Hamburg und Heidenheim siegten in der Brita-Arena nicht. Die drei knappen, späten Auswärtssiege des VfB empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis ein 2:0-Handicap und einen Heimsieg. Wenn der VfB gewinnt, wieder nur knapp. Bet3000 liefert uns hierfür eine 1,50er Quote.

Nur 14 Tore hat Stuttgart in zwölf Auswärtsspielen geschossen, bei Wehen Wiesbaden sieht es mit elf Treffern in zwölf Begegnungen Zuhause noch schlechter aus. Zwei Tore gelangen ihnen in den letzten vier Heimspielen. Nur viermal traf der VfB in der Fremde öfter als einmal. Diese Zahlen lassen uns zu einem Spiel tendieren, das nicht viele Treffer sieht. Daher geben wir ein Under 2.5 vor. Die höchste Gewinnchance hat Unibet mit einer Wettquote von 2,25 im Angebot. Damit könnt ihr auch euren Unibet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart

Sonntag, 15. März, 2020 - 13:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 2:0, Sieg Wiesbaden

1,50

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X