Skip to main content

Belgien gegen Tunesien vor dem nächsten hohen Sieg?

Alle Welt wartet darauf, dass das hochtalentierte und inzwischen auch gereifte Team von Belgien endlich sein Versprechen einlöst, eines der besten Teams der Welt zu sein – wenn nicht vielleicht sogar die beste Mannschaft. Diesmal scheint es so zu kommen: mit einem lockeren und überzeugenden 3:0 gewann Belgien seinen Auftakt gegen Panama. Schon vor der WM war man in Topform. Was heißt das für das Spiel Belgien – Tunesien? Dass die Tunesier alles tun müssen, um eine ebenfalls hohe Niederlage zu verhindern. Was bedeutet das wiederum für Wetten auf diese Partie? Das erläutern wir hier in den folgenden Absätzen. So sehr diese Paarung aus ästhetischer Sicht die Fans vor die TV-Geräte locken wird – Belgiens Fußball ist teilweise himmlisch anzusehen – so sehr reizt diese Partie auch die Freunde von Sportwetten. Dabei dürfte weniger der reine Tipp auf Belgien als Sieger spannend sein, als weitere Wetten rund um dieses Duell (siehe unten). In jedem Fall hat Belgien mit Romelu Lukaku einen Spieler in seinen Reihen, der ein ernsthafter Konkurrent für Cristiano Ronaldo im Kampf um die Torjägerkrone bei dieser WM 2018 in Russland sein könnte. Doch nun mehr Details zu dem Spiel.

Belgien vs. Tunesien: Alle Infos zum Spiel

  • Paarung: Belgien – Tunesien
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe G
  • Anstoß: Samstag, den 23.06.2018 um 14.00 Uhr
  • Spielort: Spartak-Stadion in Moskau
  • Stand Belgien: 1. Platz, 3:0 Tore, 3 Punkte
  • Stand Tunesien: 3. Platz, 1:2 Tore, 0 Punkte

Formkurven & Trends

Wichtigster Indikator bei Entscheidungen über mögliche WM Tipps zu diesem – und jedem anderen – Spiel ist stets die aktuelle Form der Teams. Mag im Fußball auch vieles vom Zufall abhängen. Wenn ein Team dauerhaft überzeugt oder dauerhaft Misserfolg hat, ist dies eben kein Zufall mehr, sondern Ausweis ihrer Form und Leistungsstärke. Deshalb bieten wir hier diesen so wichtigen Blick auf die jüngste Form der beiden Kontrahenten am Samstag im kleineren Stadion von Moskau, dem Spartak-Stadion.

Team-Fakten Belgien

Die jüngste Bilanz von Belgien ist mit “eindrucksvoll” gar nicht so treffend beschrieben. “Furchteinflößend” trifft es wohl eher. In jedem Spiel außer beim 0:0 gegen Portugal gewann Belgien mit mindestens drei eigenen Toren, gegen Costa Rica und Saudi-Arabien waren es sogar vier. Ging früher solche Offensivstärke auch schon mal zulasten der Defensive, scheinen die Belgier ihre Gegner auch in dieser Hinsicht komplett zu beherrschen. Genau ein Gegentor musste man trotz der vielen hohen Siege in den letzten fünf Partien hinnehmen.

  • Belgien – Panama 3:0
  • Belgien – Costa Rica 4:1
  • Belgien – Ägypten 3:0
  • Belgien – Portugal 0:0
  • Belgien – Saudi-Arabien 4:0

Die Aussichten für Tunesien, glimpflich davonzukommen, stehen somit nicht allzu gut. Man wird sich schon sehr auf die eigene Defensive konzentrieren müssen, um nicht ebenfalls drei oder vier Tore kassieren zu müssen.

Team-Fakten Tunesien

Ganz anders als bei Belgien lief die Vorbereitung von Tunesien. Allerdings ist das Team nun mal auch anders einzustufen als so ein Mitfavorit wie Belgien. Für Tunesien war es schon als Erfolg zu werten, nur 0:1 in Spanien verloren zu haben. Vorher spielte man in einem Test sogar 2:2 auswärts in Portugal – ein echter Erfolg. Allerdings gelang auch nur ein Sieg in den letzten fünf Spielen. Dieser wiederum gegen einen WM-Teilnehmer. 1:0 siegte man über Costa Rica. Zum WM-Auftakt verlor man verdient 1:2 gegen England, wenngleich die Three Lions erst kurz vor dem Ende der Partie den Siegtreffer erzielen konnten.

  • Tunesien – England 1:2
  • Spanien – Tunesien 1:0
  • Tunesien – Türkei 2:2
  • Portugal – Tunesien 2:2
  • Tunesien – Costa Rica 1:0

Problematisch ist, dass weder die Abwehr von Tunesien besonders sattelfest ist, noch dass man einen Topstürmer in seinen Reihen weiß. Es dürfte also in Bezug auf alle Mannschaftsteile schwierig werden, am Samstag gegen Tunesien zu bestehen.

Belgien gegen Tunesien: Der direkte Vergleich

Erst zwei Spiele gab es zwischen diesen beiden Ländern bislang. Einmal davon traf man sich tatsächlich sogar schon einmal bei einem Weltmeisterschaftsspiel. 2002 war das in Japan und Südkorea. Nur 1:1 aus Sicht der Belgier hieß es damals, die aber dennoch ins Achtelfinale weiterkamen. Ein Freundschaftsspiel im Jahr 2014 endete mit 1:0 für Belgien. Somit ist Tunesien noch sieglos gegen Belgien. Gerne würde man diesen Fakt in diesem anstehenden Spiel ändern, doch die Wahrscheinlichkeit ist dafür nun mal nicht gerade hoch.

Prognose & Vorhersage für Belgien vs. Tunesien

WM 2018 FIFA

Es gibt im Prinzip nur wenig Zweifel daran, dass Belgien dieses Spiel für sich entscheiden wird. Deshalb kann es auch keine andere Empfehlung für deine WM Wett Tipps zu diesem Spiel geben, als bei der Dreiwegwette auf einen Sieg für Belgien zu setzen. Was man Tunesien hoch anrechnen muss, ist, dass sie gegen England zumindest eine Weile versuchten, in diesem Spiel mitzuspielen. Sollten Sie dies gegen Belgien wiederholen, wäre das allerdings voraussichtlich ihr Untergang. Aber auch wenn sie sich hinten reinstellen sollten, wird Belgien die Abwehr der Tunesier knacken können. Insofern eine klare Angelegenheit hier. Wir glauben, dass Belgien Spiel klar gewinnt. Und somit sollte man auch auf Sieg für Belgien wetten.

Unser zweiter Vorschlag für WM Tipps zu dieser Partie am Samstag ist es, auf Romelu Lukaku als Torschützen zu setzen. Der Belgier ist in Topform, war auch in der Premier League in der abgelaufenen Saison schon stark, traf zudem zweimal im ersten Spiel gegen Panama. Er ist der Abnehmer für die teils geniale Vorarbeit von Kevin de Bruyne. Das wird auch in diesem Spiel gegen Tunesien wieder gelingen. Zudem gehen wir ohnehin davon aus, dass Belgien mehr als nur ein Tor schießen wird. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit noch höher, dass Romelu Lukaku in diesem Spiel treffen wird.

Belgien wird wieder häufig treffen

Dritte Option für eine clevere Wette zu diesem Spiel ist es, darauf zu wetten, dass Belgien mindestens drei Tore erzielen wird. Dies war in vier der letzten fünf Spiele der Fall. Somit ist es ziemlich wahrscheinlich, dass auch ein Gegner wie Tunesien mit dieser Zahl an Toren bezwungen werden kann. Auch wenn man zugeben muss, dass Tunesien ganz sicher nicht so schwach ist wie Panama. Dennoch ist die Offensive von Belgien nicht erst seit diesem Turnier einfach bärenstark. Da sollte man mit einer dementsprechenden Wette nicht unnötig zögern und sich selbst einen netten Wettgewinn ermöglichen. Wir entscheiden uns hier bei den WM Wett Tipps für das Über 2.5 Tore, für das Bethard eine starke Quote von 1.85 anbietet.

Belgien gegen Tunesien vor dem nächsten hohen Sieg?
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Belgien - Tunesien

Samstag, 23. Juni, 2018 - 14:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Über 2.5 Tore

1,85

7/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X