Skip to main content

Deutschland gegen Schweden komplett unter Druck

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.05.2019


Der Donnerschlag vom 0:1 gegen Mexiko hallt immer noch nach im deutschen Team. Man gab zu, dass es atmosphärische Störungen gibt. Es droht die größte Pleite der deutschen Mannschaft bei einer WM aller Zeiten. Das Aus in der Vorrunde! Nun steht man im zweiten Spiel gegen Schweden unter Druck, zumal den Schweden ein Unentschieden sehr gefallen würde, während Deutschland gewinnen muss. Was bedeutet das für die auf dieses Duell zu platzieren den wetten? Welche Empfehlungen können wir geben, mit Blick auf die Umstände dieses Duells und mit Blick auf die Form der Teams? Antworten gibt es hier in diesem Text.

Deutschland vs. Schweden: Alle Infos zum Spiel

  • Paarung: Deutschland – Schweden
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe F
  • Anstoß: Samstag, den 23.06.2018 um 14.00 Uhr
  • Spielort: Olympiastadion in Sotschi
  • Stand Deutschland: 3. Platz, 0:1 Tore, 0 Punkte
  • Stand Schweden: 1. Platz, 1:0 Tore, 3 Punkte

Formkurven & Trends

Ganz wichtiger Aspekt für die Abgabe von sinnvollen WM Wett Tipps ist immer die Betrachtung der jüngsten Ergebnisse. Dies wollen wir hier mit der Zusammenstellung der letzten Partien der beiden Teams ermöglichen. Wichtig ist jedoch auch, zu bedenken, dass das erste Gruppenspiel hier eine deutlich höhere Wertigkeit einnehmen sollte als die Spiele davor. Letztere waren bekanntlich lediglich Testspiele, das WM-Spiel natürlich ein Pflichtspiel.

Team-Fakten Deutschland

Die Tests liefen schwach für die deutsche Mannschaft. Selbst wenn man bedenkt, dass die Deutschen bei den letzten Turnieren in den Tests zuvor nie geglänzt oder völlig überzeugt hatten: nur ein Sieg aus den letzten sieben Spielen vor der WM. Darunter waren zwar Partien gegen Schwergewichte wie Brasilien oder England, Spanien. Doch selbst gegen Österreich verlor man und gegen ein Saudi-Arabien, das jetzt schon aus der WM ausgeschieden ist, gewann man nur mit viel Mühe mit 2:1. Da durfte das 0:1 gegen Mexiko am Ende dieser Vorbereitung eigentlich gar keine Überraschung mehr sein. Hier der Blick auf die gesamten letzten Partien der DFB-Auswahl:

  • Deutschland – Mexiko 0:1
  • Deutschland – Saudi-Arabien 2:1
  • Österreich – Deutschland 2:1
  • Deutschland – Brasilien 0:1
  • Deutschland – Spanien 1:1

Das Problem liegt wirklich darin, dass die deutsche Mannschaft kaum noch Tore erzielt und dennoch in der Defensive wacklig ist. Beides zusammen geht natürlich auf diesem Niveau überhaupt nicht und die Schweden werden sich sehr mühen, dass sie besonders aus erstem Umstand für sich Kapital schlagen können.

Team-Fakten Schweden

Die Probleme in der Offensive sind bei Schweden eigentlich noch größer als bei den Deutschen. Nur drei Törchen in den letzten fünf Spielen, zweimal spielte man 0:0 in der Vorbereitung. Doch erstens sind die eigenen Erwartungen im schwedischen Team auch nicht so hoch wie in jenem der Deutschen. Und zweitens spielte man seinerseits dabei mit einer nahezu perfekten Defensive. Einzig Chile gelangen Gegentore gegen diese massive und auch physisch präsente Abwehr der Schweden. Alle anderen Spiele spielte man ohne Gegentor, wie die Übersicht der letzten Spiele der “Tre Kronor” zeigt.

  • Schweden – Südkorea 1:0
  • Schweden – Peru 0:0
  • Schweden – Dänemark 0:0
  • Rumänien – Schweden 1:0
  • Schweden – Chile 1:2

Deutschland gegen Schweden: Der direkte Vergleich

Die historische Bilanz an Partien zwischen diesen beiden Teams ist lang. Zudem traf man schon häufig bei Weltmeisterschaften aufeinander. Insgesamt gab es bislang satte 38 direkte Duelle. Und das Erstaunliche ist: die Bilanz ist ausgeglichen. 15 Siege für Deutschland stehen 15 Siegen für Schweden gegenüber! Dazu gab es logischerweise 8 Remis. Die Torbilanz führt Deutschland knapp mit 73:68 Toren an. Legendärstes Spiel nach dem Krieg war sicher das 1:3 in Schweden verlorene WM-Halbfinale 1958, dicht gefolgt von jenem 4:4-Remis in Berlin, bei dem Deutschland bereits 4:0 führte, und doch noch den Ausgleich kassierte.

Hier die Liste der bisherigen WM-Spiele gegeneinander:

  • 2006 Deutschland – Schweden 2:0
  • 1974 Deutschland – Schweden 4:2
  • 1958 Deutschland – Schweden 1:3
  • 1934 Deutschland – Schweden 2:1

Prognose & Vorhersage für Deutschland vs. Schweden

WM 2018 FIFAIn der Frage des Ergebnisses, und letztlich einer Dreiwegwette auf das Spiel Deutschland gegen Schweden, ist es natürlich offen, ob es zu einem Sieg für Deutschland reichen wird. Wir sind uns da auch nicht ganz sicher. Deshalb geben wir als Empfehlung, die Wettform der “Doppelten Chance” zu nutzen. Ob zwar in Form eines 1X, das heißt, die Wette wird gewonnen, wenn die Mannschaft von Jogi Löw entweder gewinnt oder unentschieden spielt. Dass sie noch einmal verliert, dass sie noch einmal nicht ein einziges eigenes Tor erzielt, und vor allem, dass die Mannschaft noch einmal so zerstritten und uneinheitlich agiert, ist kaum vorstellbar. Ausgeschlossen ist es natürlich nicht. Mit einer Niederlage rechnen wir dennoch in keinem Fall. Deshalb empfehlen wir die Wette auf die “Doppelte Chance” mit einem Sieg eben für Deutschland oder einem Unentschieden. Damit dürfte man ziemlich sicher auf der sicheren Seite sein, und sollte auch ruhig dementsprechend seine Einsätze auf diese Wettform platzieren.

Problematisch war im ersten Spiel auch, dass Timo Werner sich zwar durchaus desöfteren durchsetzte, dann aber in der Mitte kein Abnehmer zu finden war. Schließlich ist er selbst der zentrale Stürmer des deutschen Spiels. Hier wird die Mannschaft diesmal anders agieren, sodass Werner selbst derjenige sein wird, der in der Mitte des Spielfelds, also im Strafraum des Gegners, für Abschlüsse zur Verfügung stehen wird. Das wird dazu führen, dass wenn Deutschland Tore erzielt, diese sicherlich den Namen von Timo Werner als Torschützen tragen werden. Anders gesagt: Wir empfehlen für deine WM Wett Tipps auf dieses Spiel, auf den konkreten Torschützen Timo Werner von RB Leipzig zu wetten. Gegen Mexiko zeigte er sich nicht besonders effektiv, auch gegen Schweden wird er nicht viele Räume bekommen. Dennoch bleibt er ein Spieler mit ausgeprägtem Torinstinkt. Das wird dazu führen, dass man diese Wette auf den jungen Werner als Torschützen wohl gewinnen wird. Dafür zahlt uns Unibet eine Quote von 2,25.

Letzte Option für deine WM Tipps, die wir dir empfehlen möchten, lautet, dass diesmal die zweite Halbzeit ohne Tore ausgehen wird. Ob das am Ende zu einem Unentschieden führt, oder doch Deutschland gewinnen wird, hängt somit davon ab, ob in der ersten Halbzeit bereits Tore fallen werden. Insgesamt ist ohnehin von wenigen Toren auszugehen, wie das für die gesamte WM 2018 in Russland gilt. Somit auch für dieses Spiel Deutschland gegen Schweden.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Deutschland - Schweden

Samstag, 23. Juni, 2018 - 20:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Torschütze Werner

2,25

6/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X