Skip to main content

Frankreich will mit klarem Sieg gegen Australien starten – gelingt das?

Zwei fußballerisch sicher reizvolle Teams treffen bei Frankreich gegen Australien in den WM Wett Tipps aufeinander. Wenn man noch das Australien von 2006 im Hinterkopf hat, das dort in Deutschland erstmals das Achtelfinale einer WM erreichte. Doch von dieser Mannschaft ist nicht mehr allzu viel übriggeblieben. Personell ohnehin nicht, aber auch nicht in Bezug auf ihre Qualität. Insofern müsste Frankreich, immerhin 1998 im eigenen Land Weltmeister, in dieser Konstellation klarer Favorit sein. Doch die Franzosen haben ein Talent dafür, sich immer wieder selbst ein Bein zu stellen, auch und gerade, wenn sie über hervorragende Fußballer verfügen, wie es aktuell beim Turnier 2018 in Russland der Fall ist. Insofern darf man auch von dieser Partie einiges an Spannung erwarten. Nämlich zuvorderst die Frage, wie Frankreich denn nun bei dieser WM in Russland auftreten wird, was man auch als neutraler Zuschauer beim WM-Spiel Frankreich – Australien am Samstag erleben kann.

Frankreich vs. Australien: Alle Infos zum Spiel

  • Paarung: Frankreich – Australien
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: 1. Spieltag | Gruppe C
  • Anstoß: Samstag, den 16.06.2018 um 12:00 Uhr deutscher Zeit
  • Spielort: Kasan-Arena in Kasan

Formkurven & Trends

Wie ist die Form der beiden Kontrahenten in den letzten Wochen gewesen? Die Testspiele zeigten, dass auch Australien wieder ein Stück auf dem Weg nach oben ist. Der erst kürzlich verpflichtete Trainer Bert van Marwijk hat offenbar einiges im Team bewirken können. Die französischen Tests waren ebenfalls recht erfolgreich. Hier der Blick auf die konkreten Ergebnisse der beiden Teams vor Beginn der WM 2018.

Team-Fakten Frankreich

Eins ist jedenfalls klar: ein Trainer wie Didier Deschamps, Nationaltrainer von Frankreich, verfügt über eine Auswahl an WM-fähigen Spielern wie sonst vielleicht kein Trainer auf der Welt, nicht einmal Brasiliens Tite. Da war klar, dass die Nominierung der endgültigen 23 WM-Spieler zu einigem Unmut bei den Aussortierten führen würde. In Zeiten von sozialen Medien ja auch schnell in Umlauf gebracht, anders als bei einem Statement, über das man erst noch eine Nacht schläft.

Ebenso ist klar, dass Frankreich völlig zurecht zu den Topfavoriten auf den WM-Titel zählt. Die Klasse von Frankreich erreicht in der Breite wohl nur noch Spanien. Und doch liegt hier auch immer wieder das Problem der Franzosen, wieso sie so oft bei WM Wett Tipps diejenigen enttäuschen, die sie für eine sichere Bank für eine Teilnahme am Halbfinale hielten. Die besten Spieler ergeben zusammen eben nicht immer die beste Mannschaft. Die jüngsten Tests nach dem Ausrutscher im Heimspiel gegen Kolumbien lassen dann dennoch wieder auf ein sehr gutes Auftreten hoffen, wenn man annimmt, dass die Spieler beim 1:1 gegen die USA mit den Gedanken schon in Russland waren.

  • Frankreich – USA 1:1
  • Frankreich – Italien 3:1
  • Frankreich – Irland 2:0
  • Russland – Frankreich 0:3
  • Frankreich – Kolumbien 2:3

Wer das Spiel gegen Irland gesehen hat, dem wurde angst und bange, wie ein Team, das letztens noch EM-Teilnehmer war, nicht mal über die Mittellinie gelangte in seinem Test in Frankreich.

Team-Fakten Australien

Auch die Australier haben wie die Franzosen keine Ausfälle in ihrem WM-Kader zu beklagen. Gut so, natürlich, gegen Frankreich wird Australien mit jener Defensivstärke und nicht zuletzt Kampfkraft antreten müssen, die es in den letzten drei Tests zeigte. Der blamable Test beim 1:4 in Norwegen dürfte inzwischen wieder vergessen sein. Zumindest die Abwehr steht einigermaßen. Wodurch man gegen Frankreich aber natürlich immer noch nicht selbst zu Torchancen kommt. Die Tests im Überblick:

  • Ungarn – Australien 1:2
  • Australien – Tschechien 4:0
  • Australien – Kolumbien 0:0
  • Norwegen – Australien 4:1
  • Australien – Honduras 3:1

Vor allem der deutliche Sieg gegen Tschechien dürfte für Selbstvertrauen sorgen und die Fans von Australien in ihren WM Wett Tipps wieder etwas optimistischer handeln lassen. Zwar befindet sich Tschechien schon länger im Tief. Gegen einen europäischen Mittelklasse-Gegner mit gleich vier Toren zu gewinnen, war Australien aber schon länger nicht mehr vergönnt. Das steigert die Laune und auch die Vorfreude bei den „Socceroos“. Gegen Frankreich wird es dennoch aber nicht zu mehr als einer achtbaren, weil nicht allzu hohen Niederlage reichen, so meinen wir.

Frankreich gegen Australien: Der direkte Vergleich

Viermal traf man bislang aufeinander, zweimal siegte Frankreich, immerhin einmal Australien und einmal trennte man sich ohne Sieger im direkten Duell. Davon waren zwei Freundschaftsspiele, je ein Spiel beim Confed-Cup 2001 (1:0 für Australien!) und eines bei Olympia 1996, was aber eigentlich nicht als echtes Länderspiel zählen sollte, da hier nicht die besten Spieler eines Landes nominiert werden dürfen, sondern nur erweiterte U23 teilnehmen dürfen. Man sollte seine WM Tipps also nicht vom Blick auf dieses im Umfang sehr dünne historische Bilanz zwischen den beiden Ländern abhängig machen.

Prognose & Vorhersage für Frankreich vs. Australien

Bei den zwei WM Tipps, die wir hier geben wollen, muss eine Aussage ganz vorne liegen. Natürlich ist Frankreich hier absoluter Favorit auf den Sieg, was nicht nur der Blick auf die individuelle Qualität der einzelnen Spieler untermauert, sondern auch die Ergebnisse in den letzten Tests. Wer gegen Italien locker 3:1 gewinnt, der dürfte mit Australien kaum ernsthafte Probleme haben. Natürlich werden die Aussies sich so heftig wie möglich wehren. Doch dies wird voraussichtlich nicht reichen. Wir empfehlen, bei einer Dreiwegwette auf einen Sieg von Frankreich zu setzen, und damit auch sein eigenes WM Turnier in Bezug auf Sportwetten mit einem Erfolg zu beginnen.

Zweite Empfehlung für einen WM Tipp am Samstag, den 16.06 2018, ist ein Tipp darauf, dass beide Teams treffen werden. Zwar hat Australien keine glänzende Offensive, bei der man unbedingt einen Treffer gegen Frankreich erwarten müsste. Doch wir gehen davon aus, dass es immer mal wieder zu Problemen in der Abstimmung der Defensive von Frankreich kommen wird. Was nicht zuletzt daran liegt, dass nicht alle Mannschaftsteile immer so mitarbeiten, wie es eigentlich nötig wäre, um einen Sieg zu Null einzufahren. Die Wettquote dafür, dass beide Teams treffen ist durchaus interessant. Insofern sicher ein interessanter Vorschlag für eine Sportwette auf die WM Partie Frankreich gegen Australien, direkt zu Auftakt der Gruppe C. Unibet zahlt uns für diesen Tipp eine satte Quote von 2,75!

Frankreich will mit klarem Sieg gegen Australien starten – gelingt das?
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Frankreich - Australien

Samstag, 16. Juni, 2018 - 12:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Beide Teams treffen

2,75

6/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X