Skip to main content

Premier League Wett-Tipps Aston Villa gegen FC Arsenal |21.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.08.2020

wett-tipp-villa-arsenal

Die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist zurück bei Aston Villa. Nachdem die Villans in unseren Premier League Wett-Tipps wochenlang erfolglos unterwegs waren, lief es zuletzt endlich wieder besser. Allerdings braucht man einen grandiosen Schlussspurt und die Mithilfe der Konkurrenz, um am Ende über den Strich zu klettern und dort zu bleiben.

Ein Heimsieg im Heimspiel am kommenden Dienstag (21. Juli) ist alternativlos, es wartet ein Duell mit dem FC Arsenal. 31 Punkte haben die Villans gesammelt, damit stehen sie auf Platz 18. Das rettende Ufer ist mit 34 Zählern in Reichweite. Auch für die Gunners geht es noch um etwas. Platz zehn und 53 Punkte klingen nicht nach Europa, doch fünf Zähler Rückstand auf Tottenham (Platz 6) sind bei einem Spiel mehr durchaus noch aufholbar. Zwei Teams, zwei Ziele – wer ist der Favorit in unserer Premier League Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis bieten wir euch nun eine genaue Analyse samt lohnenswerter Premier League Wett-Tipps.

 

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Aston Villa – FC Arsenal
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 37. Spieltag
  • Anstoß: Dienstag, den 21. Juli 2020, um 21:15 Uhr
  • Ort: Villa Park, Birmingham

 

 

Welche Wett-Tipps für Aston Villa bieten sich an?

Zehn Spiele, acht Niederlagen und zwei Unentschieden, Aston Villa schien in den letzten Monaten geradewegs in Richtung zweite Liga zuzusteuern. Nun aber haben die Villans wohl die Kurve bekommen, denn aus den letzten beiden Spielen wurden vier Punkte geholt. Dadurch sind die Chancen auf den Klassenerhalt wieder ein wenig gestiegen. Mit dem Tore schießen aber hatte Villa zuletzt Probleme. In der Rückrunde glückten lediglich 14 Tore in 17 Partien. Fünf waren es seit dem Re-Start. Mehr als ein Treffer? Das gelang in den vergangenen zwölf Begegnungen nur zweimal. Die acht Siege, die errungen wurden, klappten nur gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte.

Eine Heim-Macht ist das Team bei sechs Siegen, drei Unentschieden und neun Niederlagen nicht. Aus den letzten sechs Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt, fairnesshalber muss man jedoch auch anmerken: Mit Manchester United, Wolverhampton, Chelsea, Sheffield und Tottenham waren einige Gegner ganz schöne Kaliber. Gegen Watford und Norwich wurde zuletzt gewonnen, also nur gegen direkte Konkurrenz. Mit 21 Toren in 18 Spielen ist die Offensive sehr zurückhaltend, Immerhin konnte siebenmal ein Doppelpack bejubelt werden, mehr als zwei Treffer waren es jedoch noch nie.

 

Welche Experten Wett-Tipps für FC Arsenal empfehlen wir?

Klappt es doch noch mit dem Europapokal für den FC Arsenal? Erst gewannen die Gunners gegen den FC Liverpool, dann warfen sie Manchester City aus dem FA Cup. Nur drei der letzten 16 Spiele wurden verloren, doch nun braucht man unbedingt noch zwei Siege im Saisonfinale. Seit dem Re-Start stottert die Offensive allerdings ein wenig, denn in den betreffenden sieben Spielen gelangen, das 4:0 gegen Schlusslicht Norwich einmal ausgeklammert, neun Tore, es könnte ein wenig mehr sein. Dreimal glückten in der Rückrunde mehr als zwei Treffer in einem Spiel.

Ein Vorteil ist es gewiss nicht, dass die Gunners jetzt auswärts um Punkte kämpfen müssen, denn in der Fremde klappten nur vier Siege! Lediglich fünf Teams in der Premier League können das unterbieten. Schon achtmal teilten die Londoner die Punkte. Von den vergangenen zehn Partien wurden zwei gewonnen, beide jedoch erst vor Kurzem. Mit 23 Gegentoren in 18 Partien steht die Defensive recht ordentlich, doch im Angriff herrscht mit 20 Treffern eher Ladehemmung. Sechsmal wurde auswärts mehr als ein Tor erzielt, einen Dreierpack sahen die Fans ein einziges Mal.

 

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? In Heimspielen gegen die Top 8 gelang Aston Villa nur ein Pünktchen
  • Auswärts: Die Gunners feierten erst 4 Siege

  • Harmlos: Nur 5 Tore schossen die Villans in den letzten 10 Partien

 

Wett-Tipps Aston Villa gegen FC Arsenal: Duelle & Statistiken

Stolze 95 Begegnungen wurden zwischen Aston Villa und dem FC Arsenal schon ausgetragen, 49 stehen in den Statistiken der Premier League zu Buche. Die Gesamtbilanz spricht mit 27 Siegen, 14 Unentschieden und acht Niederlagen erwartungsgemäß für die Gunners. Blicken wir auf die letzten neun Jahre, erkennen wir ein ähnliches Bild: Arsenal dominiert. Neun Siege, ein Remis sowie eine einzige Niederlage sprechen eine deutliche Sprache. Die jüngsten sechs Duelle gewannen die Londoner allesamt, dabei wurden starke 19 Tore erzielt. Aston Villa dagegen konnte nur dreimal netzen.

Zuhause sieht es nicht viel besser aus für die Villans. Der letzte Sieg stammt aus dem Jahre 1998! Seit stolzen 17 Heimspielen warten sie schon auf einen Erfolg, zehn Partien wurden verloren. Nur elf Tore konnten in diesem Zeitraum erzielt werden. Ob aus Sicht von Sportwetten eine Tendenz zu einem Spektakel erkennen können? Nur bedingt, denn nur drei der letzten 17 Begegnungen hatten mehr als drei Treffer zu bieten. Wir erkennen allerdings auch: Schon seit fast fünf Jahren hat Aston Villa kein Heimspiel mehr gegen die Gunners erzielt, da beide Teams in verschiedenen Ligen unterwegs waren.

 

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass Arsenal nach den Siegen gegen Liverpool und City Selbstvertrauen getankt hat. Nur noch ein Wunder allerdings kann den sechsten Platz bescheren. Somit brauchen die Gunners unbedingt einen Sieg, das aber gilt auch für die Villans im Kampf um den Klassenerhalt. Gewonnen haben sie bislang nur gegen die schwächeren Teams, nur eines der letzten Heimspiele ging gut aus. Aber: Arsenal ist auswärtsschwach, siegte erst viermal. Nur zwei der vergangenen zehn Partien endeten mit einem Dreier. An einen klaren Sieg glauben sichere Wett-Tipps von Profis nicht, daher geben sie ein 2:0-Handicap und einen Heimsieg vor. Betway stellt uns eine 1,29er-Quote zur Verfügung.

Aston Villa traf in den letzten zehn Partien nur fünfmal, der FC Arsenal tritt in der Fremde alles andere als offensiv auf. Erst 20 Treffer glückten in 20 Spielen. Defensiv klappt es mit 23 Gegentreffern aber recht ordentlich. Für uns sprechen diese Zahlen nicht unbedingt für ein Spektakel, zumal bei den Villans erst sieben Heimspiele mit zwei eigenen Toren beendet wurden. Somit konzentrieren wir uns auf ein Under 2.5. Unter allen Buchmachern sticht Betsafe besonders hervor, denn dort erhalten wir eine Wettqote von 2,25, die auch zur Freispielung des Betsafe Bonus Codes berechtigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Aston Villa - FC Arsenal

Dienstag, 21. Juli, 2020 - 21:15 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 2:0, Sieg Aston Villa

1,29

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X