Skip to main content

Premier League Wett-Tipps Crystal Palace gegen Manchester United |16.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.09.2020

wett-tipp-palace-manchester

Bringt Crystal Palace die Saison mit einer echten Horror-Serie zu Ende? Gut, dass die Eagles den Klassenerhalt schon seit einiger Zeit sicher haben, denn in unseren Premier League Wett-Tipps eilt die Mannschaft von Niederlage zu Niederlage. Wächst die Pleiten-Serie weiter an oder gelingt doch noch ein versöhnlicher Abschluss?

Es soll endlich wieder einmal ein Sieg her, am kommenden Donnerstag (16. Juli) gibt es die Chance, drei Punkte im Heimspiel gegen Manchester United zu ergattern. Mit 42 Punkten steht Crystal Palace auf dem 14. Platz. Der Vorsprung von elf Punkten auf den ersten Abstiegsplatz genügt zum Klassenerhalt. Manchester United kämpft um die Champions League. Die Red Devils haben 59 Punkte gesammelt. Derzeit sind sie Fünfter, doch Platz vier liegt nur drei Tore, Platz drei ein Pünktchen entfernt. Ist die Motivation der Königsklasse Grund genug für die Favoritenrolle in unserer Premier League Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse sowie lohnenswerte Premier League Wett-Tipps.

 

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Crystal Palace – Manchester United
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 36. Spieltag
  • Anstoß: Donnerstag, den 16. Juli 2020, um 21:15 Uhr
  • Ort: Selhurst Park, London

 

 

Welche Wett-Tipps für Crystal Palace bieten sich an?

Kann Crystal Palace nur Serien? Wenn wir einen Blick auf die Rückrunde werfen, erkennen wir lustige Statistiken. Vier Unentschieden in Folge, anschließend drei Niederlagen am Stück, dann vier Siege und nun wieder fünf Pleiten – die Ergebnisse werden stets in einem Block gesammelt. Die vier Siege wurden ohne Gegentor geholt, die jetzigen fünf Niederlagen dagegen hatten gleich vier Partien ohne eigenem Treffer zu bieten. Fünf Pleiten, 2:13 Tore – die Form ist vollkommen dahin. Gegen die Topteams aus Leicester, Chelsea und Liverpool wurde verloren, dabei gab es neun Gegentore. Problematisch ist aber vor allem die Offensive, denn 30 Treffer werden nur von Norwich (26) unterboten.

Von einer Heimstärke kann man bei den Eagles nicht unbedingt sprechen. Sechs Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen stehen zu Buche, die offensive Harmlosigkeit wird ganz klar deutlich. Mit 14 Toren in 17 Spielen ist der Angriff der schwächste aller Teams. Kaum zu glauben: Defensiv klappt es wunderbar, lediglich 17 Gegentreffer sind kassiert worden. Viermal kassierte die Mannschaft im eigenen Stadion mehr als ein Gegentor, City, Leicester, Southampton und Chelsea trafen doppelt, drei Topteams also. Dafür gelang nur dreimal ein Doppelpack.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Manchester United empfehlen wir?

Es war ein Gegentor in letzter Minute, das weh tat. Kurz vor dem Ende kassierten die Red Devils noch den Ausgleich gegen Southampton und verpassten den Sieg. Dennoch geht eine Serie in unseren Wett-Tipps für Manchester United weiter: Seit 14 Spielen ist man schon ungeschlagen. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden ist der Re-Start geglückt, die Königsklasse ruft. Besonders stark ist die Offensive in Form, die 16 Tore in den letzten fünf Spielen erzielte. Defensiv klappt es aber ebenso bestens, denn während der Ungeschlagen-Serie sind nur sechs Gegentreffer kassiert worden.

In der Fremde gehören die Red Devils nicht zu den allerstärksten Teams. Sechs Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen wurden geholt, seit fünf Auswärtsspielen ist die Mannschaft ungeschlagen. Nur zwei Gegentreffer sind im betreffenden Zeitraum erzielt worden. Die jüngsten beiden Partien hatten einen 3:0-Kantersieg zur Folge. Und das, obwohl Manchester mit 22 Toren in 17 Begegnungen eigentlich alles andere als eine offensive Macht ist. Fünfmal ist in der Fremde mehr als ein Gegentor kassiert worden, in der Rückrunde gab es Niederlagen gegen Arsenal und Liverpool.

 

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Sieglos: Crystal Palace verlor die letzten 5 Spiele und blieb 4 Mal ohne Tor
  • Offensivmacht: United erzielte 16 Tore in den vergangenen 5 Partien
  • Harmlos: In 17 Spielen schossen die Eagles nur 14 Tore

 

Wett-Tipps Crystal Palace gegen Manchester United: Duelle & Statistiken

46 Pflichtspiele sind zwischen Crystal Palace und Manchester United bislang ausgetragen worden, 21 Duelle gab es in der Premier League. Logisch, dass die Gesamtbilanz Manchester United die Favoritenrolle zuschiebt. 16 Mal gewannen die Red Devils, vier Partien gingen mit einem Remis zu Ende, nur einen Sieg konnten die Eagles erringen. Aber: Nach 20 erfolglosen Versuchen klappte es just im jüngsten Duell im vergangenen August! Konnte die schwarze Serie nun also beendet werden? Immerhin wurden aus den letzten drei Spielen vier Punkte geholt. In den vergangenen 13 Partien trafen die Eagles nur siebenmal.

Wie sieht es in der heimischen Arena aus? Drei Remis und sieben Niederlagen, Crystal Palace wartet noch auf den ersten Heimsieg. Die jüngsten drei Begegnungen wurden allesamt verloren. Die fünf Niederlagen, die es in den letzten sechs Jahren gab, waren immerhin nicht allzu deutlich. Dreimal waren die Eagles nah dran am Punktgewinn, zwei Siege errangen die Red Devils mit zwei Toren Vorsprung. In den letzten drei Duellen fielen immer mindestens drei Tore. Ein Indiz aus Sicht von Sportwetten, dass wir einige Treffer sehen werden?

 

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Aus Sicht von unseren Wett-Tipps können wir also festhalten, dass sich Crystal Palace im freien Fall befindet, die letzten fünf Spiele gingen alle verloren, dabei wurden nur zwei Tore geschossen. Manchester United dagegen ist gut drauf, ist seit 14 Spielen unbesiegt und gewann vier der jüngsten fünf Partien. Für Crystal Palace geht es um nichts mehr, der Klassenerhalt ist sicher. Die Red Devils aber brauchen den Dreier für die Champions League. Gut, dass sie in London noch nie verloren haben. Sichere Wett-Tipps von Profis empfehlen somit einen Auswärtssieg, Unibet hat dafür eine Quote von 1,37 im Angebot.

16 Tore hat Manchester in den letzten fünf Spielen geschossen, die vergangenen vier Siege wurden alle mit drei Toren Unterschied eingefahren. Und Crystal Palace? 0:3 gegen Leicester, 0:4 gegen Liverpool – gegen die Topteams klappt gerade gar nichts. Was für die Red Devils ebenfalls wichtig ist: Das Torverhältnis im Vergleich zu Leicester. Somit ist jeder Treffer wichtig. Da Crystal Palace nur noch verliert und der Klassenerhalt schon fix ist, tendieren wir zu einem 1:0-Handicap und einem Auswärtssieg. Bei Bet3000 erreichen wir mit einer 2,00er-Wettquote die höchste Gewinnchance, die auch zur Freispielung des Bet3000 Bonus Codes berechtigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Crystal Palace - Manchester United

Donnerstag, 16. Juli, 2020 - 21:15 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Manchester

1,37

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X