Skip to main content

Premier League Wett-Tipps FC Arsenal gegen Norwich City | 01.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.09.2020

wett-tipp-arsenal-norwich

Kann sich der FC Arsenal auf den letzten Drücker noch für das europäische Geschäft qualifizieren? In unseren Premier League Wett-Tipps machen die Gunners in dieser Saison keine konstante Figur, die Ergebnisse sind oftmals enttäuschend. Weitere Niederlagen darf es nicht mehr geben, sonst müssen die Londoner auf den Europapokal verzichten.

Am kommenden Mittwoch (01. Juli) jedenfalls sind drei Punkte fest eingeplant, Arsenal empfängt Norwich City. Derzeit liegen die Gunners nur auf Rang neun und stehen bei 43 Punkten, der Rückstand auf Platz sechs beträgt sechs Zähler. Auf Norwich scheint die zweite Liga zu warten. Das Schlusslicht der Premier League hat nur 21 auf dem Konto, das rettende Ufer ist bereits sechs Zähler entfernt. Ist der FC Arsenal auf Grund der tabellarischen Situation der logische Favorit in unserer Premier League Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse sowie Premier League Wett-Tipps, die sich richtig lohnen können.

 

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Arsenal – Norwich City
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 01. Juli 2020, um 19:00 Uhr
  • Ort: Emirates Stadium, London

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Arsenal bieten sich an?

Nachdem der Re-Start mit einem 1:2 gegen Brighton & Hove Albion vollkommen verpatzt wurde, rehabilitierten sich die Gunners beim 2:0 gegen Southampton ein wenig. Immerhin: Nur zwei der letzten elf Spiele sind verloren worden. Das große Problem aber ist: Es gab auch nur fünf Siege in den vergangenen 15 Partien. Schon 13 Mal teilten die Londoner die Punkte, da kann nur Wolverhampton (ebenfalls 13 Remis) mithalten. Vor allem die Patzer gegen schwächere Teams wie Brighton, Burnley, Bournemouth oder Everton kosteten wichtige Punkte. In der gesamten Saison glückten nur vier Spiele, in denen der Angriff dreifach treffen konnte. 43 Treffer gab es insgesamt, das ist ausbaufähig.

Festung Emirates Stadium? Nicht ganz. Nur sieben der 15 Heimspiele wurden gewonnen, immerhin gab es jedoch nur drei Niederlagen. Mit Chelsea und Manchester City wurden zwei der drei Pleiten gegen absolute Topteams kassiert. Seit fünf Partien ist Arsenal Zuhause unbesiegt, die letzten drei wurden allesamt gewonnen. So richtig zünden will die Offensive in unseren Wett-Tipps für den FC Arsenal aber auch hier nicht, denn lediglich dreimal konnten mehr als zwei Tor erzielt werden. In den letzten fünf Heimspielen gab es dafür nur drei Gegentreffer, das ist ordentlich. Aber: Schon achtmal musste die Abwehr mindestens zwei Gegentore verkraften.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Norwich City empfehlen wir?

Die Lichter für Norwich gehen langsam aber sicher aus. Nur zwei der letzten 18 Spiele wurden gewonnen, die Offensive kommt immer harmloser daher. Die Bilanz in diesem Zeitraum: Gerade einmal zwölf Treffer. Insgesamt steht die Mannschaft bei 25 Toren, das ist die schwächste Ausbeute in der Premier League. Die Defensive steht mit 56 Gegentreffern auch nicht gerade sattelfest, doch immerhin wurden nur sieben Niederlagen kassiert, die mehr als zwei Gegentore aufwiesen. Fünf Saisonsiege gab es zu feiern, niemand jubelte seltener.

Die Canaries holten vier ihrer fünf Siege Zuhause, somit wird schnell klar: Auswärts klappt kaum etwas. Lediglich sechs Pünktchen konnte der Klub aus Norwich ergattern, das ist logischerweise der schlechteste Wert aller Teams. 26 Gegentore gab es in 15 Spielen, das ist nicht einmal so schlecht. Dann aber werfen unsere Wett-Tipps für Norwich City einen Blick auf die Offensive und erkennen: SECHS Treffer gelangen! Das entspricht einem Schnitt von unglaublichen 0,4 pro Partie. Drei Tore wurden in den letzten acht Begegnungen erzielt, ein einziges Mal durfte ein Doppelpack bejubelt werden. Als positiv kann gewertet werden, dass es nur dreimal mehr als zwei Gegentreffer gab.

 

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? Arsenal verlor Zuhause 3 Mal, unter anderem gegen die Topteams aus Chelsea und Manchester
  • Harmlos: Norwich erzielte auswärts 6 Tore in 15 Spielen
  • Spektakel? Die Gunners feierten Zuhause erst dreimal mehr als 2 Tore

 

Wett-Tipps FC Arsenal gegen Norwich City: Duelle & Statistiken

54 Pflichtspiele fanden zwischen dem FC Arsenal und Norwich City bislang statt, erst 17 Duelle zählte die Premier League. Die Bilanz spricht sich dabei klar zu Gunsten der Gunners aus, die acht Partien für sich entscheiden konnten. Zweimal siegte der Außenseiter, gleich siebenmal erlebten die Fans ein Unentschieden. Die erste Niederlage des FC Arsenal fand bereits vor 28 Jahren statt. Im letzten Jahrzehnt trafen beide Teams neunmal aufeinander. Fünfmal sicherten sich die Gunners den Dreier, dazu gab es drei Unentschieden und eine Niederlage im Jahr 2012.

Achtmal traten die Londoner Zuhause gegen Norwich City an, neben fünf Siegen und zwei Remis steht die Niederlage aus dem Jahr 1992 zu Buche. Die jüngsten drei Duelle 2013 und 2016 konnten jeweils gewonnen werden. Können wir Indizien hinsichtlich Sportwetten geben, wie viele Tore wir zu erwarten haben? Schwer, denn die Fans sahen zwar 15 Tore in drei Spielen (zwischen 2012 und 2013), das letzte Match ging aber mit einem schmucklosen 1:0 zu Ende. Alle vorherigen Partien liegen schon zu lange zurück, als dass sie wirklich erwähnenswerte Informationen liefern würden. Der letzte Heimsieg ist über vier Jahre her, für den goldenen Treffer sorgte damals Danny Welbeck.

 

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also können wir hinsichtlich unserer Wett-Tipps festhalten? Wenn es eine Mannschaft gibt, die auswärts keinen Stich landet, dann ist es Norwich City. Sechs Tore in 15 Spielen sprechen für sich, elf Niederlagen ebenfalls. Der Klassenerhalt ist kaum noch zu schaffen. Die Gunners verloren Zuhause neben Chelsea und City nur gegen Brighton, sind somit heimstark. Für Europa ist ein Sieg Pflicht. Gut, dass die letzten drei Heimspiele gewonnen wurden. Bei Norwich stehen lediglich zwei Siege in den letzten 18 Begegnungen zu Buche. Daher tendieren sichere Wett-Tipps von Profis zu einem Heimsieg, LVBet stellt uns dafür eine 1,46er-Quote zur Verfügung.

Arsenal feierte gerade einmal zwei Heimsiege mit mehr als einem Tor Vorsprung. Norwich ist zwar enorm auswärtsschwach, unter die Räder kam man aber nur dreimal (mehr als zwei Treffer Rückstand). Mit 26 Toren in 15 Spielen hat Arsenal keinesfalls eine beängstigende Offensive, mehr als zwei Treffer? Das gelang lediglich viermal. Außerdem kassierte der Underdog in der Fremde erst dreimal mehr als zwei Gegentore. Somit glauben wir zwar an einen Sieg, aber an einen knappen. Für ein 0:2-Handicap und einen Auswärtserfolg bietet uns Unibet die Top-Wettquote von 2,85. Diese berechtigt auch zur Freispielung des Unibet Bonus Codes.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Arsenal - Norwich City

Mittwoch, 1. Juli, 2020 - 19:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Arsenal

1,46

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X