Skip to main content

Premier League Wett-Tipps FC Liverpool gegen Aston Villa | 05.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 08.09.2020

wett-tipp-lfc-astonvilla

Die Meisterschaft ist längst unter Dach und Fach gebracht, kann der FC Liverpool die Saison dennoch konzentriert zu Ende bringen? In unseren Premier League Wett-Tipps waren die Reds eigentlich an Konstanz nicht zu überbieten, doch am vergangenen Spieltag setzte es nach den Feierlichkeiten eine deftige Pleite.

Die hohe Niederlage wollen die englischen Meister am kommenden Sonntag (05. Juli) natürlich schnellstmöglich wieder vergessen machen. Dafür muss ein Heimsieg gegen Aston Villa her. An der Tabellenspitze ist längst alles klar. 86 Punkte haben die Reds bereits gesammelt, der Vorsprung auf Manchester City zeigt 20 Punkte. Für Aston Villa dagegen geht es um alles. 27 Punkte haben die Villians auf dem Konto, das bedeutet Rang 18. Noch ist nichts verloren, denn der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt lediglich einen Zähler. Reicht die Klassenerhalt-Motivation, um als Favorit in unsere Premier League Wett-Tipps zu gehen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s eine genaue Analyse inklusive lohnenswerter Premier League Wett-Tipps.

 

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Liverpool – Aston Villa
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 33. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 05. Juli 2020, um 17:30 Uhr
  • Ort: Anfield Road, Liverpool

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Liverpool bieten sich an?

Dass der FC Liverpool eine herausragende Saison spielt, ist unbestritten. In den ersten 27 Spielen angelten sich die Reds sensationelle 26 Siege und ein Unentschieden. Klar, dass der Titel somit früh unter Dach und Fach gebracht war. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich in unseren Wett-Tipps für den FC Liverpool ein kleiner Spannungsabfall abzeichnet. Von den letzten fünf Partien wurden nur noch zwei gewonnen, dazu kommen zwei Niederlagen und ein Remis. Auffällig ist hierbei, dass mit Ausnahme des 4:0 gegen Crystal Palace nur zwei Tore geschossen wurden. In drei der jüngsten fünf Begegnungen blieben die Reds sogar torlos.

Was soll Zuhause an der Anfield Road anbrennen? Blicken wir auf die Statistik, stellen wir fest: Nichts. 16 Spiele, 16 Siege, 44:12 Tore. Makelloser könnte die Bilanz kaum sein. Tatsächlich lässt sich ein Wert erkennen, der nicht an der Spitze der Premier League liegt: Manchester City ist mit 45 Treffern minimal besser. Achtmal wurden mindestens drei Treffer von den Liverpoolern erzielt. Natürlich stimmt es aber auch defensiv. Zwölf Gegentore wurden in 16 Partien kassiert, Erst zweimal konnte ein Team der Premier League doppelt an der Anfield Road treffen.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Aston Villa empfehlen wir?

Kann sich Aston Villa noch irgendwie retten? Von den letzten elf Spielen wurde nur ein einziges gewonnen, die jüngsten acht endeten allesamt ohne Dreier. Nur fünf Tore schossen die Villians in diesem Zeitraum. Mit 36 Saisontreffern in 23 Begegnungen ist die Offensive ohnehin nicht das Prunkstück. Noch schlechter sieht es aber defensiv aus, denn die Mannschaft aus Birmingham kassierte bereits 60 Gegentore. Lediglich der Tabellenletzte aus Norwich musste einen Gegentreffer mehr hinnehmen. Nur gegen Manchester United und Sheffield, die Teams der Top 7 betrachtet, konnte Aston Villa ein Pünktchen ergattern.

In der Fremde gelingt nicht viel, von 16 Spielen wurden gerade einmal zwei gewonnen, dazu kommen drei Unentschieden. Elf Niederlagen stehen zu Buche. In Burnley und Norwich gelangen drei Punkte, weder offensiv noch defensiv kann die Mannschaft überzeugen. 17 Tore wurden in 16 Partien geschossen, Dreimal wollte in der Fremde ein Doppelpack gelingen. 33 Gegentreffer wurden schon kassiert, das ist der schwächste Wert aller Teams in der Premier League. Fünfmal standen bei Auswärtsniederlagen mehr als zwei Gegentore zu Buche.

 

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Liverpool gab Zuhause noch keinen einzigen Punkt ab
  • Sieglos: Aston Villa wartet seit 8 Spielen auf einen Sieg, verlor davon 6
  • Harmlos: Lediglich 5 Treffer gelangen den Villians in den letzten 8 Partien

 

Wett-Tipps FC Liverpool gegen Aston Villa: Duelle & Statistiken

Schon 94 Mal sind der FC Liverpool und Aston Villa aufeinandergetroffen, tatsächlich wurden nur 49 Partien in der Premier League angepfiffen. Die Gesamtbilanz spricht sich logischerweise klar zu Gunsten der Reds aus, die 27 Siege feiern konnten. Dazu stehen zehn Unentschieden und zwölf Niederlagen in den Statistiken. Von den letzten acht Duellen gewann Liverpool sechs, nur vier Zähler ergatterte Aston Villa. Die vergangenen vier Partien gingen allesamt an die Reds. Stolze 16 Treffer fielen in diesem Zeitraum, doch nur einmal erreichte Liverpool mehr als zwei Tore Vorsprung.

Wenn wir einen Blick auf die Heimbilanz werfen, kommen die Zahlen tatsächlich so gar nicht positiv daher. 13 Siegen, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen klingen zunächst ansprechend, doch von den vergangenen sieben Heimspielen konnten nur zwei gewonnen werden! Zwischen 2012 und 2014 gab es vier sieglose Spiele in Folge, zuletzt aber ein 3:2. Allerdings müssen wir hier auch festhalten: Die letzte Partie in Anfield zwischen Liverpool und Aston Villa fand vor knapp fünf Jahren statt, seither trafen beide Teams nicht mehr aufeinander. Eine aussagekräftige Heimbilanz lässt sich somit nur schwer treffen.

 

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Aus Sicht unserer Wett-Tipps ist also festzuhalten, dass die hohe Niederlage der Reds nicht überbewertet werden sollte, Zuhause sind sie das Maß aller Dinge. Aston Villa ist seit acht Spielen sieglos, schießt kaum Tore. Gegen Topklubs gelang noch keine Überraschung außer einem Remis gegen United. Nach dem 0:4 gegen Manchester City haben die Reds eine Reaktion angekündigt. Gegen wen würde das besser gehen als gegen ein Team, das auswärts erst zweimal gewonnen hat. Sichere Wett-Tipps von Profis tendieren daher klar zu einem Heimsieg. Unibet stellt uns dafür eine 1,33er-Quote zur Verfügung.

Nur vier Heimsiege gelangen den Reds mit drei Toren Vorsprung. Dazu passt, dass Aston Villa nur zweimal in den jüngsten elf Partien mehr als zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Außerdem traf der FC Liverpool in drei der vergangenen fünf Spiele nicht ins Tor. Ein Heimsieg sollte Pflicht sein, aber einen absoluten Kantererfolg geben wir eher nicht vor. Daher empfehlen wir ein 0:2-Handicap und einen Auswärtssieg. Zuletzt sahen die Villians schließlich auch nicht schlecht in den direkten Duellen aus. Die höchste Wettquote erreicht man bei Bet3000 mit einer 2,00. Damit lässt sich auch der Bet3000 Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Liverpool - Aston Villa

Sonntag, 5. Juli, 2020 - 17:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Liverpool

1,33

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X