Skip to main content

Premier League Wett-Tipps Sheffield United gegen West Ham United | 10.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 12.09.2020

wett-tipp-sheffield-westham

Für Sheffield United geht es am 22. Spieltag wieder einmal gegen einen Konkurrenten auf Augenhöhe. Nach unserer Premier League Wett-Tipps Serie von nur einer einzigen Niederlage aus den letzten elf Spielen verlor der Aufsteiger gegen die beiden Topteams der Liga, Liverpool und Manchester City. Gelingt nach diesen Gegnern nun wieder ein Dreier?

Gegen Liverpool und City schlug sich Sheffield wacker, verlor aber dennoch. Jetzt soll am Freitagabend (10. Januar) wieder gewonnen werden. West Ham United reist an die Bramall Lane. Die Gastgeber liegen glänzend in der Tabelle. 29 Punkte bedeuten Rang acht mit Tuchfühlung zu Rang fünf, der zur Europa League berechtigt. Die Gegner aus dem Osten Londons dagegen reisen nicht gerade voller Selbstvertrauen an. Mit 22 Zählern auf Platz 17 liegend herrscht Abstiegskampf. Der Tabellenvorletzte ist nur drei Punkte entfernt. Geht der Aufsteiger aus Sheffield als Favorit in unsere Premier League Wett-Tipps Vorhersage? Mit Wett-Tipps von Profis erhaltet ihr nun eine detaillierte Analyse inklusive Premier League Wett-Tipps, die sich wirklich lohnen!

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Sheffield United – West Ham United
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 10. Januar 2020, um 21:00 Uhr
  • Ort: Bramall Lane, Sheffield

Welche Wett-Tipps für Sheffield United bieten sich an?

Sheffield United kann getrost als Sensations-Aufsteiger bezeichnet werden. Während die beiden anderen Neulinge Aston Villa und Norwich City tief im Tabellenkeller feststecken, geht es für Sheffield darum, an den Europa League-Plätzchen dran zu bleiben. In fast drei Monaten verlor die Mannschaft von Trainer Chris Wilder nur ein einziges Mal. Die letzten beiden Partien jedoch wurden verloren, allerdings gegen mehr als namhafte Gegner: Liverpool und Manchester City waren zu stark. Die beiden 0:2-Niederlagen sind gegen die Weltklasse-Teams als absolut respektabel einzuschätzen. Unsere Wett-Tipps für Sheffield United sehen: Der Aufsteiger musste noch keine einzige hohe Niederlage einstecken.

Die bislang sechs Pleiten in der Premier League fielen je dreimal mit einem bzw. zwei Toren Differenz aus. Auffällig ist die starke Defensive. Mit 21 Gegentreffern stellt Sheffield die drittbeste Abwehr. Nur Liverpool und Leicester City stehen sicherer. Zuhause vor den eigenen Fans fühlen sich die Spieler allerdings nicht ganz so wohl wie in der Fremde. Aus den vergangenen vier Heimspielen holten sie nur einen Sieg. Insgesamt vier Mal verloren die Blades vor heimischem Publikum, jedoch immer knapp. 1:2 gegen Leicester, 0:1 gegen Southampton, 0:1 gegen Liverpool und 0:2 gegen Newcastle. Ein Indiz für unsere Premier League Wett-Tipps?

Welche Experten Wett-Tipps für West Ham empfehlen wir?

West Ham United ging nach einem äußerst gelungenen Start die Luft aus. In den ersten sieben Ligaspielen verlor das Team nur ein Mal und hielt sich in der Spitzengruppe. Der achte Spieltag brachte die negative Wende. Seit diesem Zeitpunkt wurden nur noch drei von 13 Partien gewonnen, ganze neun Mal gingen die Irons als Verlierer vom Platz. In der Tabelle hatte die Krise drastische Auswirkungen, denn die Ost-Londoner sind auf Platz 16 abgestürzt. Ein Abstiegsplatz ist lediglich zwei Pünktchen entfernt. Immerhin gab es am vergangenen Spieltag ein wichtiges Erfolgserlebnis zu vermelden.

Im Abstiegsduell gegen Bournemouth gab es ein klares 4:0, der erste deutliche Erfolg dieser Saison. Unsere Wett-Tipps für West Ham United sehen: Die Mannschaft von Coach David Moyes geht meistens aufs Ganze. Seit dem zehnten Spieltag, das umfasst mittlerweile zehn Partien, wurde nicht mehr Unentschieden gespielt. Das letzte Remis gab es, genau, gegen Sheffield United. Dass West Ham nun auswärts ran muss, ist weder ein Vor- noch ein Nachteil. Zuletzt wechselten sich Siege und Niederlage in der Fremde ab. Eines erkennen unsere Premier League Wett-Tipps aber: Nur Norwich (5) und Watford (6) erzielen auswärts weniger Tore, als die Irons (9 Treffer).

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Defensive: Nur Liverpool und Leicester haben eine bessere Defensive als Sheffield
  • Auswärts: West Ham gewann auswärts erst dreimal und schoss nur neun Tore
  • Knapp: In 22 Ligaspielen gab es bei Sheffield 15 Mal weniger als zwei Tore Unterschied

Wett-Tipps Sheffield United gegen West Ham United: Duelle & Statistiken

Die Gesamtbilanz zwischen Sheffield United und West Ham United zählt bislang 33 Begegnungen. Davon fanden lediglich vier in der Premier League statt. In den Spielzeiten 2006/07 sowie 1993/94 waren die Blades ebenfalls erstklassig. Die Ligabilanz spricht für Sheffield. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage stehen zu Buche. Die bisherigen Ergebnisse sind jedoch zu lange her, um daraus interessante Indizien aus Sicht von Sportwetten ableiten zu können. Beide Teams trafen sich schon in sechs verschiedenen Wettbewerben.

Aussagekraft hat natürlich das Hinspiel-Duell, das am zehnten Spieltag Ende Oktober ausgetragen wurde. In London trennten sich die beiden Mannschaften 1:1-Unentschieden. West Ham war in der ersten Hälfte in Führung gegangen, konnte das 1:0 jedoch nicht über die Zeit bringen. In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging die Punkteteilung in Ordnung. Seit diesem Remis hat West Ham bis heute nie wieder Unentschieden gespielt. Geht diese Serie weiter? Die wenig aussagekräftige Gesamtbilanz übrigens spricht für Sheffield. Von den 33 Duellen konnten sie 15 gewinnen und verloren bei neun Remis neun Mal.

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir somit fest, dass beide Mannschaften ihre Auf und Abs haben. West Ham hat durch den 4:0-Kantersieg gegen den direkten Konkurrenten Bournmouth Selbstvertrauen getankt. Sheffield verlor zwar zweimal in Folge, musste allerdings gegen zwei Weltklasse-Teams ran und verkaufte sich beim zweimaligen 0:2 gut. Ohnehin haben die Blades bislang erst sechs Mal verloren, und das nie deutlich. Da der Gegner aus dem Norden Londons auswärts nicht gerade stark ist und selten trifft, empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis die doppelte Chance 1X. Sheffield holt mindestens einen Punkt. Die höchste Quote hierfür bietet Bet3000 mit einer Quote von 1,25.

Außerdem lässt sich eine Tendenz zu wenigen Toren erkennen. In den letzten acht Spielen von Sheffield United fielen nur ein einziges Mal mehr als zwei Tore. Der Gegner aus West Ham hält sich auswärts ohnehin mit dem Toreschießen zurück. Drei Treffer gab es in den letzten sechs Partien in der Fremde. Daher sagen wir: Under 2.0! An der Bramall Lane gibt es kaum Tore zu bejubeln. Fallen exakt zwei Treffer, erhaltet ihr euren Einsatz zurück. Bei den Buchmachern vorne liegt Unibet mit einer Wettquote von 2,65. Die berechtigt euch auch zur Freispielung des Unibet Conus Codes.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sheffield United - West Ham United

Freitag, 10. Januar, 2020 - 21:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,25

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X