Skip to main content

Premier League Wett-Tipps Sheffield United gegen FC Everton |20.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.09.2020

wett-tipp-sheffield-everton

Wie beendet der überraschend starke Aufsteiger aus Sheffield die Saison? In unseren Premier League Wett-Tipps haben sie nach wie vor die Chance, in den Europapokal einzuziehen, doch dafür müssen auch die Ergebnisse der Konkurrenz mitspielen. Ob es am Ende klappt mit der Europa League oder nicht – die Spielzeit ist ein voller Erfolg.

Im letzten Heimspiel steht für die Blades am kommenden Montag (20. Juli) ein Heimspiel gegen den FC Everton auf dem Programm. Derzeit belegt Sheffield den achten Rang, 54 Punkte stehen zu Buche. Der Rückstand auf Rang sechs ist gering, nur zwei Zähler müssen aufgeholt werden. Everton wird die Spielzeit auf einem Platz im gesicherten Mittelfeld beenden. Mit 46 Punkten ist die Mannschaft Elfter, es geht um nichts mehr. Die sportliche Motivation scheint bei Sheffield größer, geht man daher als Favorit in unsere Premier League Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse inklusive lohnenswerter Premier League Wett-Tipps.

 

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Sheffield United – FC Everton
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 37. Spieltag
  • Anstoß: Montag, den 20. Juli 2020, um 19:00 Uhr
  • Ort: Bramall Lane, Sheffield

 

 

Welche Wett-Tipps für Sheffield United bieten sich an?

Nach vier Spielen ohne Niederlage mit drei Siegen setzte es vor wenigen Tagen ein schmerzhaftes 0:2 gegen Leicester City. Zum dritten Mal seit dem Re-Start wurden somit mindestens zwei Gegentore kassiert, das ist bei den Blades eigentlich eine Seltenheit. Insgesamt stehen in unseren Wett-Tipps für Sheffield United nur neun Partien zu Buche, in denen es mehr als einen Gegentreffer setzte. Mit nur 35 Gegentoren in 36 Spielen hat man, gemeinsam mit Manchester United und Manchester City, die zweitbeste Defensive der Premier League hinter Liverpool. Dafür ist der Angriff eher einer der harmlosen Sorte, denn lediglich 38 Mal gab es Grund zum Jubeln.

Zuhause weiß Sheffield durchaus zu überzeugen. Fünf Niederlagen sind kassiert worden, drei davon gegen die Spitzen-Teams aus Liverpool, City und Leicester. Von den letzten sechs Heimspielen wurden fünf gewonnen, eines endete mit einem Remis. Drei Matches fanden seit dem Re-Start an der Bramall Lane statt, alle wurden gewonnen. Mit sieben Toren schlug sogar die Offensive zu, die mit 24 Treffern in 18 Heimspielen nicht allzu oft für ein Spektakel sorgt. Natürlich klappt es in der Heimat auch defensiv. 14 Gegentreffer stehen auf der Habenseite, nur Liverpool und die Skyblues können das mit deren 13 knapp unterbieten.

 

Welche Experten Wett-Tipps für FC Everton empfehlen wir?

Mit einem Unentschieden und zwei Siegen war der FC Everton bestens aus der Corona-Pause gekommen, doch seitdem gab es mit zwei Remis und zwei Niederlagen nicht mehr allzu viel zu feiern. Besonders offensiv zeigt sich die Mannschaft seit dem Re-Star nicht, denn in sieben Begegnungen wurden nur fünf Tore erzielt. Auch die letzte Phase vor der Unterbrechung war nicht gerade rosig, denn in den letzten zehn Partien wurden nur zwei Dreier geholt. Immerhin: Gegen die Top 7 der Tabelle holten die Toffees 13 Punkte, diese Ausbeute ist aller Ehren wert.

Gerne tritt die Mannschaft aus Liverpool in der Fremde nicht an, denn neben vier Siegen und drei Unentschieden zeichneten unsere Wett-Tipps für den FC Everton schon elf Niederlagen auf. Vier der letzten fünf Spiele wurden verloren, nur beim Schlusslicht Norwich glückte ein knapper 1:0-Sieg. Bei drei der vier Pleiten gelang kein eigener Treffer. Dafür gab es in jenen vier Begegnungen gleich elf Gegentreffer. Mit insgesamt 34 Gegentoren ist die Defensive zu den schwächsten zu zählen, 35 Mal schlug es im Kasten ein. Nur Aston Villa (36) und Newcastle United (37) toppen diesen Wert.

 

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Bollwerk: Mit 35 Gegentoren hat Sheffield die zweitbeste Defensive der Liga
  • Durchwachsen: Everton holte aus den letzten 10 Spielen nur 2 Siege
  • Offensiv: Nur 38 Tore schoss Sheffield, trotzdem gab es 7 in den jüngsten 3 Heimspielen

 

Wett-Tipps Sheffield United gegen FC Everton: Duelle & Statistiken

31 Pflichtspiele wurden zwischen Sheffield United und dem FC Everton bislang ausgetragen, nur sieben davon fanden in der Premier League statt. Eine wirklich aussagekräftige Bilanz aus Sicht von Sportwetten aber können wir kaum aufstellen, denn nur vier Duelle sind in den vergangenen 27 Jahren angepfiffen worden. In der Saison 2006/07 holte Everton vier Zähler, im League Cup siegten die Toffees 2011. Wirklich interessant ist also nur das Hinspiel der aktuellen Saison, hier schnappte sich Sheffield nach einem 2:0 die drei Punkte.

Eine Heimbilanz, die hilfreiche Indizien liefert? Das ist nur schwer möglich. Zuletzt gastierte Everton 2017 in Sheffield, zuvor fanden Duelle in den frühen 90er Jahren statt. Zwar sind viele Partien schon sehr lange her, doch eines fällt sofort auf: Tore sind hier Mangelware. 21 Treffer in 15 Spielen, es wird ordentlich gegeizt. Zuletzt gab es zwei Remis in Folge, voran gingen zwei Heimsiege. In Anbetracht der vielen Jahre, die bereits vergangen sind, helfen diese Zahlen jedoch nur bedingt weiter.

 

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich unserer Wett-Tipps halten wir also fest, dass es für den Everton um nichts mehr geht, während Sheffield noch Europa im Blick hat. Gut, dass es Zuhause seit dem Re-Start sieben Punkte sowie Tore gab. Everton dagegen ist in der Fremde schwach, verlor vier der letzten fünf Spiele und feierte ohnehin nur zwei Dreier in den jüngsten zehn Partien. Somit tendieren sichere Wett-Tipps von Profis klar zu den Gastgebern. Die höchste Gewinnchance die doppelte Chance 1X betreffend erreicht ihr Bet3000 mit einer Quote von 1,32.

So stark Sheffield in der Defensive ist, so schwach sind die Blades im Angriff. Zuhause wurden nur 14 Gegentore kassiert, nun kommt mit dem FC Everton auch noch ein Gegner, der überhaupt nicht gerne trifft. Zuletzt blieben die Toffees sogar dreimal komplett torlos. Eine starke Defensive empfängt einen harmlosen Sturm? Das riecht nicht nach vielen Treffern. Da aber der eigene Angriff ebenfalls nur das Nötigste erledigt und 18 Spielen bislang 24 Mal jubeln konnte, geben wir ein Under 2.0 vor. Bei genau zwei Toren bekommt ihr euren Einsatz übrigens zurück. Unibet stellt uns mit einer 2,20 die beste Wettquote zur Verfügung, damit lässt sich auch der Unibet Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sheffield United - FC Everton

Montag, 20. Juli, 2020 - 19:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,32

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X