Skip to main content

Premier League Wett-Tipps Tottenham Hotspurs gegen FC Liverpool | 11.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.09.2020

wett-tipp tottenham-liverpool

Die Tottenham Hotspurs müssen nach durchwachsenen letzten Wochen wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Eine positive Serie konnten unsere Permier League Wett-Tipps noch nicht feststellen. Erst ein einziges Mal gelangen den Spurs zwei Siege am Stück. Gegen namhafte Gegner in der Premier League tun sich die Nord-Londoner besonders schwer.

Am 22. Spieltag soll ein wichtiger Sieg im Spitzenspiel her. Der ungeschlagene Tabellenführer aus Liverpool reist am Samstagabend (11. Januar) in die englische Hauptstadt. Aktuell liegen die Spurs auf dem sechsten Tabellenplatz. 30 Punkte sind allerdings ausbaufähig, wie die Bilanz der Gäste zeigt. Mit fast doppelt so vielen Zählern (58) und einem Spiel weniger ist Liverpool das Maß aller Dinge. Klar, dass die Reds auch als Favorit in unsere Premier League Wett-Tipps Vorhersage gehen – oder? Mit Wett-Tipps von Profis erhaltet ihr in den kommenden Abschnitten eine detaillierte Analyse, die mit lohnenden Premier League Wett-Tipps abschließt!

Premier League Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Tottenham Hotspurs – FC Liverpool
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 11. Januar 2020, um 18:30 Uhr
  • Ort: Tottenham Hotspur Stadium, Tottenham

Welche Wett-Tipps für Tottenham Hotspurs bieten sich an?

Die Spurs erleben eine Saison gespickt mit Auf und Abs. Sowohl national als auch in der Königsklasse musste schon die ein oder andere herbe Klatsche eingesteckt werden. Auch der Trainerwechsel hat nicht viel geändert. Unter José Mourinho läuft es ähnlich durchwachsen wie zuvor unter Mauricio Pochettino. Vor allem mit der Konstanz hat Tottenham ein Problem, wie unsere Wett-Tipps für die Hotspurs erkennen. Nur im Dezember gelangen zwei Siege am Stück! Acht Erfolge in bislang 21 Ligaspielen sind ohnehin eine keineswegs positive Ausbeute. Der Start in die Rückrunde ist den Spurs kräftig missglückt: Ein Remis und eine Niederlage wurden eingefahren.

Immerhin Zuhause können die Nord-Londoner überzeugen. In der Heimtabelle stehen sie auf Rang vier. Die Ausnahmemannschaft aus Liverpool ausgenommen, sind nur Manchester City und Leicester stärker, und das nur um wenige Pünktchen. Erst zwei Mal wurde vor den eigenen Fans verloren. Seit Ende August ging Tottenham nur noch gegen Chelsea vor wenigen Wochen als Verlierer vom Platz. Allerdings konnte in zehn Heimspielen nur zwei Mal zu Null gewonnen werden, zumal nur zwei Dreier wirklich überzeugend waren und mehr als zwei Tore Differenz aufwiesen. Beide wurden gegen Abstiegskandidaten eingefahren.

Welche Experten Wett-Tipps für FC Liverpool empfehlen wir?

Die Saison des FC Liverpool gleicht einem einzig wahren Triumphzug. 20 Spiele, 19 Siege, ein Remis. Noch immer sind die Reds ungeschlagen. Die letzten elf Partien wurden allesamt gewonnen. In den vergangenen fünf Begegnungen bekam der amtierende Champions League-Sieger zudem kein einziges Gegentor. Die Defensive ist mit 14 Gegentreffern ohne die stärkste der Premier League. Auch Verfolger, wenn man die Konkurrenz bei einem Vorsprung von mittlerweile 13 Punkten überhaupt noch so nennen kann, Leicester, wurde mit 4:0 aus dem Stadion geschossen. Die Gala-Form der Reds ist beängstigend. Einzig Manchester United konnte sich im Oktober letzten Jahres einen Punkt erkämpfen.

Bei dieser grandiosen Bilanz ist es selbsterklärend, dass Liverpool auch in der Fremde die mit Abstand stärkste Mannschaft ist. In neun Spielen gab es acht Siege und ein Remis, erkennen unsere Wett-Tipps für Liverpool. Dabei wurden lediglich fünf Gegentore kassiert. Und das, obwohl die Reds erst neun Partien absolviert haben. Leicester und Chelsea, der Zweite und Dritte der Auswärtstabelle, haben schon elf Begegnungen auf dem Buckel. Bei allen acht Siegen traf der Tabellenführer mindestens zwei Mal. 4:0 und 3:0, so beeindruckend lesen sich die letzten beiden Auswärts-Ergebnisse.

Premier League Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unschlagbar: Von 20 Spielen gewann Liverpool sensationelle 19 und spielte einmal Remis
  • Wechselhaft: Tottenham gelang es erst einmal, zwei aufeinanderfolgende Partien zu gewinnen
  • Bollwerk: 14 Gegentore kassierten die Reds, fünf davon auswärts. Unschlagbare Werte

Wett-Tipps Tottenham Hotspurs gegen FC Liverpool: Duelle & Statistiken

Gegen kein Team spielten die Tottenham Hotspurs häufiger als gegen den FC Liverpool. 120 Pflichtspiele fanden zwischen beiden Teams bereits statt. Da liest es sich fast schon ungewöhnlich, dass nur 55 Begegnungen in der Premier League ausgetragen wurden. Die Bilanz der Spurs ist stark ausbaufähig. 14 Begegnungen konnten sie gewinnen, 26 gingen verloren. Von 2010 bis 2012 hatten die Nord-Londoner eine durchaus beeindruckende Serie gegen die Reds vorzuweisen, als sie in fünf aufeinanderfolgenden Partien vier Siege und ein Remis holten. Danach allerdings begann die bis heute andauernde Flaute. Seit 2012 gewann Tottenham, sogar wettbewerbsübergreifend, nur eine einzige Partie.

Die vergangenen drei Duelle gingen alle mit 2:1 an den FC Liverpool. Vor den eigenen Fans sieht die Bilanz für die Spurs immerhin ein wenig besser aus. In den letzten elf Heimspielen gab es sechs Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Knappe Siege, herbe Niederlagen, torlose Unentschieden, wenn Tottenham und Liverpool aufeinandertreffen, kann nahezu alles passieren. Blickt man auf die letzten zehn Begegnungen, fallen einem sofort die äußerst knappen Ergebnisse ins Auge. Ein 4:1 für Tottenham im Jahr 2017 sowie ein 2:0 für Liverpool, ebenfalls 2017, waren die einzigen Endstände zwischen beiden Teams, die mit mehr als einem Tor Differenz zu Ende gingen.

Premier League Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps halten wir somit fest, dass sich der FC Liverpool weiterhin in einer Gala-Form befindet. Noch immer ziehen die Reds ungeschlagen an der Spitze einsame Kreise. Dass das sehr wechselhafte Team aus Tottenham ihnen die erste Niederlage zufügen wird, scheint mehr als unwahrscheinlich. 19 Siege in 20 Ligaspielen, diese Bilanz spricht Bände. In den letzten fünf Partien gab es zudem kein Gegentor. Außerdem konnten die Spurs bislang nur gewinnen, wenn es gegen schwächere Teams ging. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps aus der Redaktion: Auswärtssieg 2. Liverpools Erfolgsstory geht weiter. Bei den Buchmachern vorne liegt Betsafe mit einer Quote von 1,74.

Außerdem glauben wir, dass zwischen den beiden Champions League-Finalisten der Vorsaison ein Klassenunterschied erkennbar sein wird. Die beiden Spitzenteams Manchester City und Leicester verloren vor wenigen Wochen mit mindestens zwei Toren Differenz gegen die Reds. Sieben Tore erzielte Liverpool in den letzten beiden Auswärtsspielen, insgesamt gab es erst fünf Auswärtsgegentreffer. Daher empfiehlt sich ein 1:0 Handicap mit anschließendem Sieg der Reds. Sie werden mit zwei oder mehr Toren Unterschied gewinnen. Die beste Wettquote bietet Bet3000 mit einer 2,80. Damit könnt ihr auch euren Bet3000 Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Tottenham Hotspurs - FC Liverpool

Samstag, 11. Januar, 2020 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X