Skip to main content

Primera Division Wett-Tipps FC Barcelona gegen Espanyol Barcelona | 08.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 10.09.2020

wett-tipp-barca-espanyol

Gibt es für den FC Barcelona noch eine kleine Chance auf die spanische Meisterschaft? Die Unentschieden, die unsere Premier League Wett-Tipps aufzeichneten, haben dazu geführt, dass die Katalanen nun hinter Real Madrid liegen. Die Königlichen müssen also patzen, Barca dagegen ist in der Pflicht, alle restlichen Spiele zu gewinnen.

So auch das Heimspiel am kommenden Mittwoch (08. Juli), das das brisante Stadtderby gegen Espanyol Barcelona sein wird. Mit 73 Punkten stehen die Katalanen auf Rang zwei, der Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid beträgt vier Zähler. Espanyol dagegen taumelt dem Abstieg entgegen. Der Tabellenletzte hat 24 Punkte auf dem Konto, das rettende Ufer liegt elf Zähler entfernt. Bei noch vier ausstehenden Spielen ist das kaum aufzuholen. Barca dürfte morgen der große Favorit sein, kann unsere Primera Division Wett-Tipp Prognose dies bestätigen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s eine detaillierte Analyse der Partie, die am Ende lohnenswerte Primera Division Wett-Tipps liefert.

 

Primera Division Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Barcelona – Espanyol Barcelona
  • Wettbewerb: Primera Division 2019/20
  • Runde: 35. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 08. Juli 2020, um 22.00 Uhr
  • Ort: Camp Nou, Barcelona

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Barcelona bieten sich an?

Drei Unentschieden aus den letzten vier Partien, das hatte sich Barcelona anders vorgestellt. Sowohl gegen Celta Vigo als auch gegen Atletico Madrid wurde ein Vorsprung verspielt. Die Laue war im Keller, doch vor wenigen Tagen überzeugten die Spieler beim 4:1 gegen Villarreal wieder wie gewohnt. Nach nur fünf Toren in den jüngsten vier Partien klappte es offensiv endlich vierfach. Die Offensive ist jedoch ohnehin nicht das Problem der Katalanen, denn 78 Saisontore bedeuten den mit Abstand besten Wert der Primera Division, Real steht lediglich bei 62. Dafür gab es fünf Gegentreffer in den letzten drei Begegnungen, mit 35 Gegentoren gehört die Defensive nicht zu den allerstärksten.

Zuhause ist Barca das Maß aller Dinge. In unseren Wett-Tipps für den FC Barcelona stehen 15 Siege und zwei Unentschieden zu Buche, mit stolzen 50 Toren haben die Katalanen außerdem den treffsichersten Angriff aller Teams. Zuletzt ließen sie es aber ein wenig ruhiger angehen. Aus den letzten acht Heimspielen wurde ein Kantersieg (5:0 gegen Eibar) eingefahren. Die weiteren sechs Dreier hatten lediglich neun Treffer zu bieten. Deutliche Siege feierte Barca also eher in der Hinrunde. Dafür klappte es zuletzt defensiv. Im Jahr 2020 wurden lediglich vier Gegentreffer im Camp Nou kassiert.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Espanyol Barcelona empfehlen wir?

Die Hoffnungen auf den Klassenerhalt bei Espanyol schwinden mehr und mehr. Die 0:1-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten Leganes brachte den fast sicheren Abstieg. Die vergangenen fünf Duelle wurden allesamt verloren, dabei gelangen lediglich zwei Treffer. 27 Saisontore haben die Periquitos erzielt, einzig Leganes unterbietet diesen Wert mit 25 Treffern. Immerhin siebenmal glückten dem Schlusslicht der Primera Division zwei Tore. Defensiv stehen 54 Gegentreffer zu Buche, doch richtige Klatschen bekam Espanyol selten. Nur sechsmal kassierte man mehr als zwei Gegentore. Lediglich zwei Niederlagen, beide innerhalb der ersten elf Spieltage, wiesen drei Tore Unterschied auf.

Bei drei Siegen, vier Unentschieden und zehn Niederlagen passt die Auswärtsbilanz in unseren Wett-Tipps für Espanyol zum Tabellenplatz. Von den vergangenen zwölf Partien wurde eine einzige gewonnen, dafür neun verloren. Zwölf Tore in 17 Spielen – den schwachen Angriff unterbietet keine Mannschaft. Der defensive Wert von 25 Gegentreffern ist nicht einmal allzu schlecht, hier sind gleich neun Teams schwächer. Nur zweimal musste Espanyol in der Fremde drei Gegentore hinnehmen, beide Spiele stammen aus der Hinrunde. Besonders bitte: Sieben der acht Niederlagen in der Rückrunde waren mit einem Tor Rückstand immens knapp.

 

Primera Division Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Barca verlor Zuhause noch nie, gewann 15 von 17 Spielen
  • Serie: Espanyol verlor die letzten 5 Partien allesamt
  • Offensiv? In 7 der letzten 8 Heimspiele erzielte Barca maximal 2 Tore

 

Wett-Tipps FC Barcelona gegen Espanyol Barcelona: Duelle & Statistiken

Das Stadtderby zwischen dem FC Barcelona und Espanyol wurde bereits 186 Mal ausgetragen. In der Primera Division standen sich die beiden Teams 171 Mal gegenüber. Klar, dass Barca in der Gesamtbilanz mit 99 Siegen, 38 Unentschieden und 34 Niederlagen die Nase vorne hat. Betrachten wir einmal die letzten 10 Jahre, erkennen wir 15 Dreier des Favoriten und vier Unentschieden. Der letzte Sieg von Espanyol fand im Jahre 2009 statt. Stolze 53 Treffer gelangen Messi und Co. in diesem Zeitraum. Lediglich sieben Treffer steuerte Espanyol im letzten Jahrzehnt bei.

Noch besser sehen die Zahlen im eigenen Stadion aus. Von 85 Heimspielen wurden 67 gewonnen und nur neun verloren. In den letzten 38 Jahren glückte genau ein Sieg von Espanyol: Im Februar 2009 gab es ein knappes 2:1. Nach dieser Niederlage gab sich Barca keine Blöße mehr, seither wurden alle Partien gewonnen. Mittlerweile stehen schon zehn Siege in Folge zu Buche, zwei mickrige Gegentore ließ der FC Barcelona nur zu. 33 Treffer gelangen, in vier der letzten fünf Spiele waren es immer mindestens vier. Vorsicht geboten ist bei Lionel Messi, der in 26 Ligaspielen im Derby 22 Tore erzielen konnte.

 

Primera Division Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich unserer Wett-Tipps können wir also festhalten, dass der Abstieg von Espanyol nicht mehr zu vermeiden ist. Verlieren kann Barca daheim nicht, aber: 2020 wurden Zuhause erst ein einziges Mal mehr als zwei Tore geschossen. Mit zwölf Toren in 17 Auswärtsspielen ist von Espanyol in der Fremde wenig Offensive zu erwarten. Die letzten Duelle des Derbys waren stets torreich, doch im jüngsten Spiel schoss Barca nur zwei Tore. Sichere Wett-Tipps von Profis geben daher „nur“ ein Over 2.5 vor. Unibet hat hierfür eine Quote von 1,46 im Angebot.

Zwei Tore erzielte Espanyol im Camp Nou im vergangenen Jahrzehnt, sechs der letzten acht Partien hatten mindestens drei Tore Differenz im Ergebnis. Barca ist endlich wieder in Form, das bewies das 4:1 gegen Villarreal. Für Espanyol ist der Abstieg nicht mehr zu verhindern. Hat der amtierende spanische Meister seine Offensive wiedergefunden, könnte es für den Gegner unangenehm werden. Wir tendieren daher zu einem relativ klaren Erfolg. Für ein 0:2-Handicap und einen Heimsieg stellt uns Bet3000 eine 2,20er-Wettquote zur Verfügung. Damit könnt ihr auch euren Bet3000 Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Barcelona - Espanyol Barcelona

Mittwoch, 8. Juli, 2020 - 22:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.5

1,46

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X