Skip to main content

Primera Division Wett-Tipps Real Madrid gegen FC Villarreal | 16.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.08.2020

wett-tipp-real-villarreal

Wird es das königliche Meisterstück? Real Madrid steht kurz vor dem Gewinn des nationalen Titels, schon am Donnerstag stellen sich die Madrilenen auf Feierlichkeiten ein. Mit einem Sieg kann die Party steigen. Außerdem ist es das letzte Heimspiel der Saison, das Real natürlich für sich entscheiden möchte.

Wer ist zu Gast? Ein Selbstläufer wird die Partie am kommenden Donnerstag (16. Juli) nicht, denn Villarreal wird ein harter Gegner werden. Mit 83 Punkten stehen die Madrilenen seit einigen Wochen an der Tabellenspitze, vier Zähler beträgt der Vorsprung auf den FC Barcelona. Auch der FC Villarreal kämpft noch um Europa. Derzeit sind die U-Boote Fünfter, der Abstand nach oben ist groß. Die Europa League ist allerdings noch nicht sicher, denn die Ränge sechs und sieben liegen nur drei Punkte entfernt. Meisterambition gegen Europa-Traum, welche Mannschaft geht als Favorit in unsere Primera Division Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse samt lohnenswerter Primera Division Wett-Tipps.

 

Primera Division Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Real Madrid – FC Villarreal
  • Wettbewerb: Primera Division 2019/20
  • Runde: 37. Spieltag
  • Anstoß: Donnerstag, den 16. Juli 2020, um 21.00 Uhr
  • Ort: Estadio Alfredo di Stefano, Valdebebas

 

 

Welche Wett-Tipps für Real Madrid bieten sich an?

Es läuft wie geschmiert für die Königlichen, der 2:1-Sieg gegen Granada war der neunte Dreier im neunten Spiel seit dem Re-Start. Nicht nur in Sachen drei Punkte zeigen sich die Madrilenen konstant, unsere Wett-Tipps für Real Madrid konzentrieren sich auch weiterhin auf die dosiert eingesetzte Leistung. Die letzten sieben Siege waren allesamt knapp, fünfmal gab es nur einen, zweimal zwei Treffer Vorsprung. In diesem Zeitraum schoss die Mannschaft von Zinedine Zidane nie mehr als zwei Tore. Dafür stimmt die Defensive, die seit dem Neustart erst drei Gegentreffer kassierte.

Zuhause kann eigentlich nichts schiefgehen, denn bei 14 Siegen und vier Remis ist man noch ungeschlagen. Der große Triumph ist auch hier die Abwehr, zehn Gegentore bedeuten den defensiven Bestwert der Primera Division zusammen mit Atletico Madrid. Die letzten sechs Heimspiele wurden allesamt gewonnen, dabei gab es lediglich einen einzigen Gegentreffer. Sechsmal traf die Offensive öfter als doppelt, 38 Tore in 18 Partien sind nicht schlecht, doch weit vom Bestwert des FC Barcelona (51 Treffer) entfernt. Real Valladolid, Betis Sevilla, Athletic Bilbao und Celta Vigo holten einen Zähler im Berabeu, allesamt keine Spitzenteams.

 

Welche Experten Wett-Tipps für FC Villarreal empfehlen wir?

Die Schlussphase der Saison 2019/20 hat es in sich für die U-Boote, die ein immens schweres Restprogramm bewerkstelligen müssen. Sevilla, Barcelona, Getafe und Real Sociedad – so vier der letzten sechs Gegner. Zwei Niederlagen in den vergangenen neun Spielen sind daher absolut vertretbar. Mit 58 Toren verzeichnen unsere Wett-Tipps für den VC Villarreal den drittbesten Angriff aller Teams, nur dreimal blieben sie in der Saison 2019/20 torlos. Atletico Madrid war die einzige Top-Mannschaft, die sich komplett schadlos halten konnte gegen die U-Boote.

Zuhause wurden schon zwei Gesichter gezeigt. Auffallend ist vor allem: Es gibt nur Hop oder Top, denn lediglich ein einziges Unentschieden steht zu Buche. Neun Siege wurden eingefahren, einzig Real Madrid war häufiger erfolgreich. Dafür gab es allerdings auch schon acht Niederlagen. Seit dem Re-Start klappt es prächtig, denn die letzten vier Begegnungen sind alle gewonnen worden! Dabei gab es nur ein einziges Gegentor. Mit 22 Gegentreffern in 18 Partien steht die Defensive ohnehin nicht schlecht. Nur zweimal kassierte Villarreal auswärts mehr als zwei Gegentore. Lediglich Atletico Madrid und Mallorca hatten das Zeug zu drei Treffern.

 

Primera Division Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unschlagbar? Real gewann alle 9 Spiele seit dem Re-Start
  • Auswärts: Villarreal holte nach der Pause 4 Siege und bekam nur einen Gegentreffer
  • Minimalismus: Die Königlichen feierten zuletzt 7 Siege mit maximal 2 Toren Vorsprung

 

Wett-Tipps Real Madrid gegen FC Villarreal: Duelle & Statistiken

41 Duelle wurden zwischen Real Madrid und dem FC Villarreal bislang ausgetragen, 39 haben in der Primera Division stattgefunden. Fast selbsterklärend scheint, dass sich die Gesamtbilanz auf Seiten der Königlichen schlägt. 22 Siege, 13 Remis und nur vier Niederlagen stehen in den Statistiken. Aber: Blicken wir auf die letzten zehn Partien, sehen wir ausgeglichene Zahlen. Dreimal gewann Real, zweimal die U-Boote, stolze fünfmal wurde eine Punkteteilung erzielt. In den jüngsten vier Duellen sind immer mindestens vier Tore gefallen, in jedem Spiel trafen beide Teams doppelt oder öfter.

Die Heimbilanz ist mit 13 Siegen, fünf Unentschieden und einer einzigen Niederlage eigentlich brillant. Doch auch hier ergibt sich ein „Aber“, wenn wir auf die jüngste Vergangenheit blicken. Von den letzten fünf Partien wurden zwei Heimsiege eingefahren, daneben gab es zwei Remis und eine Niederlage. Villarreal arbeitet sich also in kleinen Schritten vor. Sehen wir viele Tore? Aus Sportwetten-Sicht können wir dies nicht unbedingt vorhersagen. In zwei der vergangenen fünf Spielen gab es drei oder mehr Tore, in den anderen drei jedoch blieb es bei maximal zwei Treffern. Spektakel liegen also nicht zwingend in der Luft.

 

Primera Division Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps können wir also festhalten, dass Real übermorgen Meister werden kann, mehr Motivation geht eigentlich nicht. Wir erkennen aber ebenso: Villarreal gewann die letzten vier Auswärtsspiele, sah gegen Real in den vergangenen Jahren nicht schlecht aus. Außerdem brauchen sie jeden Punkt im Kampf um die Europa League. Und: Die letzten Siege der Königlichen waren allesamt knapp. Sichere Wett-Tipps von Profis sehen hier keinen Klassenunterschied und geben daher ein 0:2-Handicap und einen Auswärtssieg vor. Betway stellt uns hierfür eine Quote von 1,67 in Aussicht.

Mehr als zwei Treffer? Das gibt es bei Real derzeit nicht. Villarreal kassierte in den letzten vier Auswärtsspielen nur ein Gegentor, die Königlichen haben Zuhause ohnehin die stärkste Abwehr. Nach einem richtigen Spektakel klingt das für uns nicht gerade, drei der letzten fünf Partien in Madrid wiesen maximal zwei Tore auf. Das führt dazu, dass wir uns an ein Under 2.5 heranwagen. Die höchste Gewinnchance erreicht man bei Betsson mit einer Wettquote von 2,40. Damit lässt sich auch der Betsson Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Real Madrid - FC Villarreal

Donnerstag, 16. Juli, 2020 - 21:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

0:2-Handicap, Sieg Villarreal

1,67

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X