Skip to main content

Wie soll man am besten auf Russland gegen Ägypten wetten?

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 10.05.2019


Am Dienstag ist es schon soweit. Dann beginnt der 2. Spieltag der Gruppenphase. Während nachmittags die Teams der Gruppe H noch ihr erstes Spiel überhaupt bei dieser WM 2018 austragen, kommt für Russland und Ägypten schon die zweite Partie. Konträrer hätte der jeweilige Einstand ins Turnier kaum laufen können. Ein Sieg war zwar von Russland im Eröffnungsspiel erwartet worden. Dass er mit dem 5:0 dann aber derart deutlich ausfiel, war schon eine ziemliche Überraschung. Und versetzte das Land des Gastgebers natürlich in Euphorie, während die Ägypter einen bitteren späten Treffer gegen Uruguay hinnehmen mussten, der sie mit 0 Punkten zurücklässt. Ägypten steht nun ziemlich unter Druck, ein Remis dürfte zu wenig sein, um noch das Achtelfinale zu erreichen, auch wenn es damit nicht ausgeschlossen wäre. Russland hingegen kann mit einem Sieg die Tür zum Achtelfinale ganz weit aufstoßen und wird natürlich alles daransetzen, tatsächlich drei Punkte einzufahren, ohne zu viel zu riskieren. Wie soll man nun am besten bei dieser Konstellation wetten? Als Hilfe für Deine WM Wett Tipps auf diese Partie haben wir hier alle wichtigen Informationen zusammengetragen.

Russland vs. Ägypten: Alle Infos zum Spiel

  • Paarung: Russland – Ägypten
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe A
  • Anstoß: Dienstag, den 19.06.2018 um 20.00 Uhr
  • Spielort: Sankt-Petersburg-Stadion in Sankt Petersburg
  • Stand Russland: 1. Platz, 5:0 Tore, 3 Punkte
  • Stand Ägypten: 3. Platz, 0:1 Tore, 0 Punkte

Formkurven & Trends

Die WM 2018 hat begonnen. Alle Teams sind im Wettkampfmodus. Insofern ist der Blick auf die ersten Auftritte bei der WM aussagekräftiger als auf die Testspiele davor. Den Schwerpunkt sollte man bei der Betrachtung der letzten Ergebnisse also auf das erste Gruppenspiel bei der WM legen, was selbstredend für beide Kontrahenten gilt. Das wollen wir im Folgenden tun.

Team-Fakten Russland

Das war ein Auftakt nach Maß, wie man ihn sich als Gastgeber besser kaum träumen kann. Das heißt, sofern man nur auf das reine Ergebnis blickt. Das lautete da aus russischer Sicht 5:0 und katapultierte die Russen auf Rang 1, mit hervorragendem Torverhältnis. Berücksichtigt man aber auch die spielerische Leistung, so war das bis zur 70. Minute doch arg viel Stückwerk. Und Ägypten scheint auf höherem Niveau mithalten zu können. So liefen also die jüngsten Spiele für Russland, inklusive des Eröffnungsspiels am vergangenen Donnerstag.

  • Russland – Saudi-Arabien 5:0
  • Russland – Türkei 1:1
  • Österreich – Russland 0:1
  • Russland – Frankreich 1:3
  • Russland – Brasilien 0:3

Es bleibt weiterhin das Problem, dass dieses russische Team international höchstens zweitklassig ist. Kein einziger Spieler spielt im Ausland, ist ein Star im Weltfußball. Was man am Donnerstag zeigte, blieb im Endeffekt biederes Fußballarbeiten, reichlich uninspiriert. Was den Russen Hoffnung machen sollte, ist, dass Ägypten alles andere als ein Überteam ist – und dass die eigene Mannschaft ordentlich Selbstvertrauen getankt hat.

Team-Fakten Ägypten

Die Form der Ägypter war schon vor der WM gemischt. Man kann nicht sagen, dass sie schlecht gegen Uruguay aufgetreten wären, im Gegenteil. Doch das Problem ist, dass das späte Gegentor im letzten Spiel ein echter Schlag in den Nacken war. Da verlieren die vorherigen Testspiele arg an Gewicht. Dennoch der Vollständigkeit halber hier der Blick auf die letzten fünf Partien von Russland.

  • Ägypten – Uruguay 0:1
  • Belgien – Ägypten 3:0
  • Ägypten – Kolumbien 0:0
  • Kuwait – Ägypten 1:1
  • Griechenland – Ägypten 1:0

Wieder kein eigenes Tor gelungen, obwohl so manche Chance da war, im Spiel gegen Uruguay. Wie schon in drei der letzten vier Partien zuvor. Insofern alles eine problematische Angelegenheit. Die Chancen auf Tore werden allerdings stark steigen, sollte Mohamed Salah wieder einsatzfähig sein.

Russland gegen Ägypten: Der direkte Vergleich

Für einen Hinweis bezüglich der WM Tipps auf das erste Spiel am 2. Spieltag der Gruppe A taugt der Blick auf die historische Bilanz zwischen Russland und Ägypten leider nicht. Es gab noch kein einziges Länderspiel zwischen diesen beiden Nationen bislang. Somit ist auch diese Partie der Vorrunde der WM – wie so viele andere auch – eine Premiere in dieser Hinsicht. Das liegt sicher auch daran, dass Ägypten eben seit 1990 für keine WM qualifiziert war. Allerdings wäre es selbst anderenfalls nicht allzu wahrscheinlich gewesen. Nun misst man sich eben zum ersten Mal im Fußball miteinander, am Dienstagabend in Sankt Petersburg.

WM 2018 FIFAPrognose & Vorhersage für Russland vs. Ägypten

Man könnte vielleicht angesichts der vielen Tore der Russen im Eröffnungsspiel geneigt sein, dies als Stärke zu interpretieren. Tatsächlich rumpelte es aber auch im Spiel der Russen gewaltig und man sah deutlich, dass sie nicht das Niveau der Zeiten früherer Erfolge haben. Vornehmlich war es Saudi-Arabiens Schwäche geschuldet, dass man so hoch gewann, einem sehr schwachen Torwart und dann auch noch ein wenig zu viel Schussglück. Die Partie Ägypten – Uruguay lief doch auf einem ganz anderen Niveau ab. Und hier zeigten die Ägypter, dass sie auf diesem Niveau mithalten konnten, verloren sie doch extrem unglücklich. Da die Russen aber nun a) Selbstvertrauen getankt und b) das Heimpublikum im Rücken haben, werden sie diesen qualitativen Rückstand über diese 90 Minuten ausgleichen können. Am Ende wird es dann keinen Sieger geben. Weshalb unsere erste Empfehlung unserer WM Tipps auf Russland gegen Ägypten lautet, bei einer Dreiwegwette auf Remis zwischen Russland und Ägypten zu setzen. Da dies auch mit einer sehr hohen Wettquote dotiert ist, ein überaus lohnenswerter Vorschlag für eine Wette.

Die zweite unserer Empfehlungen für die WM Wett Tipps auf das Duell Russland – Ägypten lautet, auf unter 2,5 Tore zu wetten. Man muss es wiederholen: die 5 Tore Russlands waren der Schwäche Saudi-Arabiens und deren Torwart im Allgemeinen geschuldet. Zuvor hatte Russland in den letzten 4 Spielen 3 Tore erzielt. Und Ägypten ist auch nicht gerade als Tormaschine aufgefallen in den letzten Monaten. Selbst mit Mohamed Salah, der wohl in Sankt Petersburg wieder zum Einsatz kommen wird, gelangen Ägypten eigentlich nur Treffer, wenn er sich mal durchsetzte. Insofern sind erneut wenige Tore – wie bei Ägypten gegen Uruguay – ziemlich wahrscheinlich. Unsere Empfehlung hier also: auf unter 2,5 Tore zwischen Russland und Ägypten setzen. Hier bietet Interwetten eine Quote von 1,70.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Russland - Ägypten

Dienstag, 19. Juni, 2018 - 20:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Unter 2.5 Tore

1,70

7/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X