Skip to main content

Serie A Wett-Tipps AS Rom gegen Inter Mailand | 19.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.08.2020

AS Rom - Inter Mailand Wett-Tipps

In Serie A Wett-Tipps auf den kommenden Meister kommt vielleicht doch noch einmal Spannung. Zumindest hat sich Serienmeister Juventus Turin zuletzt ein paar Schwächen erlaubt und die Verfolger näher rücken lassen. Erster Verfolger ist mit sechs Punkten Rückstand Inter Mailand, das fünf Runden vor Schluss noch vom Scudetto träumen darf. Nötig sind dafür aber zum einen weitere Patzer Juves und zum anderen ein eigener, perfekter Endspurt.

Am Sonntag, den 19. Juli 2020, wartet um 21.45 Uhr beim AS Rom aber eine schwere Aufgabe auf Inter. Denn die Roma hat nicht nur drei Mal in Folge gewonnen, sondern auch noch eigene Ziele. Für die Champions-League-Qualifikation reicht es zwar nicht mehr, doch zumindest sollen Platz fünf und damit der direkte Start in der Gruppenphase der Europa League verteidigt werden. Vier Punkte Vorsprung auf den sechstplatzierten AC Mailand bedeuten dabei eine gute Ausgangsposition.

Serie A Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: AS Rom – Inter Mailand
  • Wettbewerb: Serie A 2019/20
  • Runde: 34. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 19. Juli 2020 um 21.45 Uhr
  • Ort: Stadio Olimpico, Rom

Welche Wett-Tipps für den AS Rom bieten sich an?

Der Anspruch des AS Rom ist es, jedes Jahr in der Champions League mitzuspielen. Dieses Ziel allerdings wurde im vergangenen Jahr verfehlt, sodass Wett-Tipps für den AS Rom im Sommer 2019 eher zurückhaltend ausfielen. Mit 35 Punkten aus den 17 Spielen bis Weihnachten widerlegte die Roma aber dann viele skeptische Wett-Tipps von Profis. Allerdings konnte die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca dieses Niveau nicht halten. Zwar gelang vor der Corona-Pause gegen KAA Gent (1:0, 1:1) ein mühsamer Einzug ins Achtelfinale der Europa League, doch auf nationaler Ebene lief es nicht rund. Während im Viertelfinale der Coppa Italia bei Juventus Turin (1:2) Endstation war, wurde in der Serie A viel Boden verloren.

Denn aus den ersten sieben Spielen im Jahr 2020 eichte es nur zu dürftigen vier Punkten. Als die Roma dann mit zwei Siegen wieder in die Spur zu finden schien, sorgte die Corona-Krise für eine Unterbrechung. Aus dieser meldete sich die Fonseca-Elf mit einem 2:1-Sieg gegen Sampdoria Genua gut zurück, kassierte anschließend aber beim AC Mailand (0:2), gegen Udinese Calcio (0:2) und beim SSC Neapel (1:2) gleich drei Niederlagen in Serie. Die Antwort auf diese Negativserie aber fiel positiv aus. Denn die jüngsten drei Begegnungen gegen Parma Calcio (2:1), bei Brescia Calcio (3:0) und gegen Hellas Verona (2:1) wurden allesamt gewonnen. Inter im heimischen Stadio Olimpico zu empfangen, muss unterdessen nicht unbedingt ein Vorteil sein. Denn fünf Niederlagen im eigenen Stadion sind bei neun Siegen und drei Remis die meisten aller Top-Klubs.

Welche Experten Wett-Tipps für Inter Mailand empfehlen wir?

Wett-Tipps für Inter Mailand waren vor der Saison von nicht wenig Zuversicht geprägt. Gründe für Optimismus gab es auch einige. Allen voran die Verpflichtung von Erfolgstrainer Antonio Conto und einigen namhaften Profis wie Romelu Lukaku. Und die positiven Serie A Wett-Tipps auf Inter sollten sich zunächst auch erfüllen. Denn 42 Punkte aus den 17 Spielen bis Weihnachten waren eine starke Ausbeute. Auf diesem Niveau ging es im Jahr 2020 allerdings nicht weiter. Vielmehr kosteten drei Unentschieden in Folge im Januar ebenso Boden auf die Konkurrenz an der Tabellenspitze wie Niederlagen in den direkten Duellen bei Lazio Rom (1:2) und Juventus Turin (0:2). Während der Corona-Pause lag Inter so schon neun Zähler hinter Platz eins.

Der Wiederauftakt nach der dreimonatigen Unterbrechung ging mit dem Aus im Halbfinale der Coppa Italia gegen den SSC Neapel daneben. Das 1:1 in Neapel war nach der Hinspielniederlage (0:1) im eigenen Stadion zu wenig. In der Serie A ging es derweil mit einem 2:1-Sieg über Sampdoria Genua gut los. Danach allerdings ließ Inter gegen Sassuolo Calcio (3:3) schnell wieder Federn. Siege bei Parma Calcio (2:1) und gegen Brescia Calcio (6:0) folgten zwar, allerdings anschließend auch nur ein Punkt aus den beiden Spielen gegen den FC Bologna (1:2) und bei Hellas Verona (2:2). Gegen den FC Turin (3:1) und bei SPAL Ferrara (4:0) wurden die jüngsten beiden Partien aber wieder gewonnen. Am Donnerstag in Ferrara stand dabei hinten auch die Null. Das war zuvor nur in einem von zehn Spielen gelungen.

Serie A Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Gut drauf: Die Roma gewann drei Mal in Serie
  • Positiv: Inter Mailand gewann vier der letzten sechs Spiele (4-1-1)
  • Remis-Serie: Die letzten vier Duelle endeten alle unentschieden

Wett-Tipps AS Rom gegen Inter Mailand: Duelle & Statistiken

Für eine Serie A Wett-Tipp Vorhersage müssen diverse Dinge beachtet werden. Dazu zählt natürlich auch ein Blick in die Vergangenheit. So trafen der AS Rom und Inter Mailand bereits 195 Mal aufeinander. Die Statistik spricht dabei doch recht klar für Inter, das bei 84 Siegen und 55 Unentschieden nur 56 Mal gegen die Roma verloren hat. In Rom allerdings stellt sich das Ganze deutlich anders dar. Dort stehen 38 Heimsiegen bei 25 Unentschieden nur 30 Auswärtserfolge Inters gegenüber. Anhand der jüngeren Vergangenheit lässt sich indes keinerlei Tendenz für eines der beiden Teams ableiten. Denn die zurückliegenden vier Begegnungen endeten allesamt unentschieden.

Serie A Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Wir beginnen unsere Serie A Wett-Tipps für die Partie Roma gegen Inter mit der Erwartung unterhaltsamer 90 Minuten. Weil beide Mannschaften über starke Offensivreihen verfügen, defensiv aber längst nicht immer sattelfest agieren, lauten unsere ersten Wett-Tipps Over 2.5 mit der Wettquote 1,57 von Betway. Untermauert werden diese Sportwetten auch durch die letzten Ergebnisse beider Mannschaften. So fielen in den jüngsten acht Spielen mit Inter-Beteiligung immer drei oder mehr Tore. Bei der Roma waren es immerhin vier Mal in Folge mindestens drei Treffer.
Sichere Wett-Tipps von Profis können wir unterdessen in Sachen 1X2 nicht bieten, wollen auf die beliebteste Wettart aber nicht verzichten. Unsere Tendenz geht dabei vor allem wegen der jüngeren Geschichte des direkten Duells zum Unentschieden. Denn vier Mal hintereinander gab es zwischen beiden Teams keinen Sieger. Inter steht zudem in dieser Saison bereits bei acht Remis und damit den meisten unter den Top-5 der Liga. Die Quote 3,70 von Bet3000 macht den Tipp natürlich richtig attraktiv. Erst recht gilt das, wenn auch noch der Bet3000 Bonus Code genutzt wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

AS Rom - Inter Mailand

Sonntag, 19. Juli, 2020 - 21:45 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.5

1,57

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X