Skip to main content

Süper Lig Wett-Tipps Trabzonspor gegen Antalyaspor | 08.07.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.11.2020

wett-tipp-trabzonspor-antalyaspor

Meister oder Vizemeister? Trabzonspor ist nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Galatasaray Istanbul weiterhin ein heißer Kandidat für den Titel. In unseren Süper Lig Wett-Tipps tritt die Mannschaft seit Monaten konstant auf. Der Rückstand nach oben ist minimal, aber um am Ende die Meisterschaft zu feiern, muss auch die Konkurrenz mitspielen.

Ein eigener Sieg jedenfalls ist am kommenden Mittwoch (08. Juli) Pflicht. Zu Gast im Medical Park Stadyumu ist Antalyaspor. Trabzonspor ist Zweiter hinter Basaksehir, 61 Punkte stehen zu Buche. Der Rückstand auf den Tabellenführer beträgt lediglich zwei Zähler. Antalyaspor liegt auf einem zehnten Rang im gesicherten Mittelfeld, 37 Punkte konnten bislang geholt werden. Damit hat die Mannschaft beruhigende acht Zähler Vorsprung auf die gefährliche Abstiegszone. Eigentlich sollte Trabzonspor als klarer Favorit in die Partie gehen, kann unsere Süper Lig Wett-Tipp Prognose dies bestätigen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine detaillierte Analyse, die am Ende lohnenswerte Süper Lig Wett-Tipps liefert.

 

Süper Lig Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Trabzonspor – Antalyaspor
  • Wettbewerb: Süper Lig 2019/20
  • Runde: 31. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 08. Juli 2020, um 17.30 Uhr
  • Ort: Medical Park Stadyumu, Trabzon

 

 

Welche Wett-Tipps für Trabzonspor bieten sich an?

Zwei Unentschieden in Folge hatte sich Trabzonspor geleistet, doch vor einigen Tagen wurde ein immens wichtiger Sieg beim 3:1 gegen Galatasaray gefeiert. Der war bitter nötig, denn in den vier Spielen zuvor wurde nur ein Dreier geholt. Durch die vielen Remis liegt der Sturm vom Schwarzen Meer nun zwei Punkte hinter der Tabellenführung. Dennoch erkennen wir eine ungeheure Konstanz, denn gerade einmal drei Partien wurden in dieser Saison verloren. Seit 15 Spielen ist man ungeschlagen. Besonders überzeugend kommt der Angriff daher. Ein einziges Mal, im November, blieb Trabzonspor torlos, 68 Treffer bedeuten den besten Sturm der Süper Lig.

Zuhause läuft es gut, zwei Niederlagen wurden kassiert. Fünf Siege und zwei Niederlagen konnte man aus den letzten sieben Partien verbuchen. Zuletzt gab es zwei Remis in Folge, in denen jeweils nur ein Treffer glückte. Insgesamt aber sind schon 38 Heimtore erzielt worden, das ist der stärkste Wert aller Teams. Ein kleiner Schönheitsfehler ist, dass nur in zwei Heimspielen die defensive Null gehalten wurde. Gleichzeitig gab es jedoch lediglich vier Partien, in denen die Abwehr zwei Gegentreffer kassieren musste. Sechs Heimspiele wurden nicht gewonnen, vier davon gegen absolute Außenseiter, chancenlos ist hier also kein Underdog.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Antalyaspor empfehlen wir?

Zwei interessante Serien konnten unsere Wett-Tipps für Antalyaspor aufzeichnen. Die eine kommt äußerst negativ daher, vom achten bis zum 18. Spieltag blieb man sieglos. Dann begann Serie Nummer zwei, die ein ganz anderes Bild zeigt: Ungeschlagen vom 19. bis zum 29. Spieltag! Somit erkennen wir: Diese Serie ist gerissen, vor einigen Tagen gab es ein knappes 0:2 gegen Spitzenreiter Basaksehir. Nur zehn Gegentore hatte es während der starken Phase gegeben, zwei gegen den Tabellenführer sind vertretbar. Gegen Sivasspor und Besiktas konnte Antalyaspor gewinnen, Topteams haben also keine Sieggarantie.

Auswärts stehen die Skorpione nicht schlecht da, es gab jeweils fünf Siege, Remis sowie Niederlagen. Seit sechs Partien sind sie in der Fremde ungeschlagen, holten drei Erfolge und drei Unentschieden. Wenn verloren wird, dann meist torlos, denn in jenen fünf Spielen gelang nur ein Treffer. Der Angriff ist auswärts ohnehin das große Problem, denn in 15 Spielen glückten nur 16 Tore. Nur vier Teams können diesen Wert in der Süper Lig unterbieten. Nur dreimal glückten zwei, einmal drei Tore. Gala, Sivasspor und Basaksehir, gegen all diese Topteams verlor Antalyaspor auswärts.

 

Süper Lig Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unschlagbar: Trabzonspor verlor keines der letzten 15 Spiele
  • Harmlos: Erst 16 Tore konnten die Skorpione in der Fremde erzielen
  • Auswärts: Antalyaspor ist seit 6 Partien unbesiegt

 

Wett-Tipps Trabzonspor gegen Antalyaspor: Duelle & Statistiken

Zwischen Trabzonspor und Antalyaspor wurden bislang 46 Partien angepfiffen, 39 fanden in der Süper Lig statt. Die Bilanz spricht sich dabei klar zu Gunsten der Gastgeber aus, der 24 Duelle für sich entscheiden konnte. Neben neun Unentschieden wurden sechs Niederlagen kassiert. In den letzten 14 Spielen gab es nur ein einziges Mal eine Punkteteilung. Neun Siege und ein Remis holte Trabzonspor in den vergangenen zwölf Partien, 2016 feierten die Skorpione zwei Dreier. Betrachten wir die letzten neun Partien, erkennen wir starke 31 Treffer. Nur zwei Spiele wiesen weniger als drei Tore auf, ein Indiz aus Sportwetten-Sicht also?

Die Heimbilanz ist fast makellos, zwölf der 19 Duelle konnte Trabzonspor gewinnen, fünfmal gab es ein Unentschieden. Nur zweimal nahm Antalyaspor die drei Punkte mit. Fünf der letzten sechs Partien gingen an die Gastgeber. Hier geht es übrigens nicht mehr ganz so spektakulär zu. Nur 5 direkte Duelle gab es, in denen vier Treffer gefallen sind. In vier der jüngsten fünf jedoch waren es immer mindestens drei. 4:1, 3:0 – die vergangenen beiden Ergebnisse waren mehr als eindeutig. Seit 2011 gab es nur eine einzige Begegnung, in der Trabzonspor weniger als zwei Tore schießen konnte.

 

Süper Lig Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich unserer Wett-Tipps können wir also festhalten, dass Trabzonspor derzeit nicht zu schlagen ist. Antalyaspor allerdings war vor der Niederlage gegen den Tabellenführer auch elf Spiele in Folge ohne Pleite. Selbst die Topteams Besiktas und Sivasspor konnten besiegt werden. Trabzonspor verliert zwar so gut wie nie, doch Unentschieden gegen unterlegene Gegner passieren häufiger. Daher tendieren sichere Wett-Tipps von Profis zu einem 0:3-Handicap und einem Auswärtssieg. Abgeschossen wird Antalyaspor nicht. Betway bietet uns hierfür eine Quote von 1,29.

Mit 38 Heimtoren hat Trabzonspor den besten Angriff der Süper Lig. Antalyaspor ist auswärts zwar kein Torgarant, doch im Jahr 2020 wurde immer getroffen. Defensiv zeigt die Mannschaft zwei Gesichter, beim 0:4 im Pokal gegen Topteam Sivasspor offenbarten sich deutliche Schwächen. In drei der letzten vier direkten Duelle Zuhause konnten die Gastgeber mindestens drei Tore erzielen. Anhand dieser Vorzeichen können wir uns auch diesmal eine torreiche Begegnung vorstellen und geben ein Over 3.5 vor. Die höchste Gewinnchance erreichen wir mit der 2,38er-Wettquote von Unibet, womit sich auch der Unibet Bonus Code freispielen lässt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Trabzonspor - Antalyaspor

Mittwoch, 8. Juli, 2020 - 17:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 0:3, Sieg Antalyaspor

1,29

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X