Skip to main content

Uruguay gegen Portugal: Spannendes Achtelfinale zu erwarten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.04.2019


Ein Achtelfinale wie man es sich nur wünschen konnte. Sowohl als Fußballfreund, Cristiano Ronaldo gegen die immer mehr aufblühenden Urugayos, aber auch als Freund von Sportwetten, denn hier fällt die Entscheidung übers Weiterkommen sicher erst nach zähem Kampf und in einer spannenden Partie. Das ist auch gut für die Wettquoten, die hier für alle drei möglichen Ausgänge (nach 90 Minuten) enorm hoch sind und alle an den 3,00 kratzen bzw. sogar überschreiten. Da stellt sich schon die Frage, wie man hier mit seinen WM Wett Tipps umgehen sollte. Wir liefern alle wichtigen Informationen aus dem Vorfeld dieser Partie.

Uruguay vs. Portugal: Alle Infos zum Spiel

Hier kurz die Übersicht dazu, wann und wo dieses 2. Achtelfinale der WM 2018 stattfinden wird.

  • Paarung: Uruguay – Portugal
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: Achtelfinale
  • Anstoß: Samsstag, den 30.06.2018 um 20.00 Uhr
  • Spielort: Olympiastadion Sotschi in Sotschi

Formkurven & Trends

Eine der aussagekräftigsten Informationen, die man für die Entscheidungen bezüglich seiner Sportwetten benötigt, ist jene über die letzten Ergebnisse der beiden Gegner. Diese letzten Spiele von Uruguay und Portugal stellen wir im Folgenden dar, wie auch aktuelle Informationen zu den Teams.

Team-Fakten Uruguay

Ganz schwergängig kam Uruguay nur in dieses Turnier und hat doch nach drei WM-Spielen noch kein Gegentor kassiert. Ein 1:0 gegen Ägypten ist vielleicht noch für den Auftakt halbwegs im Rahmen. Als man aber auch gegen Saudi-Arabien wieder Mühe hatte, überhaupt ins Tor zu treffen, fragten sich schon viele Beobachter, wo denn die Klasse des Kaders von Uruguay auf dem Weg nach Russland abhanden gekommen sei.

Im dritten Spiel gegen Gastgeber Russland zeigten sie dann allerdings, dass sie es doch noch besser können als in den teilweise quälend unstrukturiert geführten ersten beiden Partien. Begünstigt wurde man zwar durch einen frühen Platzverweis für einen Russen noch in der 1. Halbzeit. Da stand es allerdings schon 2:0 für Uruguay. Und zusammen mit den letzten Vorbereitungsspielen ist man nun seit 6 Spielen in Folge ohne Gegentor, was sich auch gegen ein Russland in Unterzahl nicht änderte. Hier der Überblick über die letzten Spiele.

  • Russland – Uruguay 0:3
  • Uruguay – Saudi-Arabien 1:0
  • Uruguay – Ägypten 1:0
  • Uruguay – Usbekistan 3:0
  • Wales – Uruguay 0:1

Verletzte hat man auch nach dem dritten Spiel keine zu beklagen. So darf die Sportwelt Uruguay am Samstag in Bestbesetzung im Spiel gegen Portugal erwarten.

Team-Fakten Portugal

Portugal scheint weiterhin ziemlich unberechenbar zu sein. Gegen Spanien trumpfte man relativ groß auf, gegen den Iran hatte man mächtig Glück, dass man nicht verlor und noch ausschied. Nun steht man also im Achtelfinale, und weil man gegen eben jenen Iran nicht gewann, muss man gegen Uruguay ran statt gegen das wesentlich einfacher eingeschätzte Russland.

Doch das Team von Portugal besteht nicht aus Cristiano Ronaldo allein, da ist auch Pepe und eine auch ansonsten starke Abwehr plus einem Torwart, auf dem man sich im Normalfall verlassen kann. Auch Portugals Abwehr ist eigentlich nicht so leicht zu bezwingen. Das zeigte sich auch schon in der Qualifikation und auch in den letzten Testspielen direkt vor der WM, wie hier ersichtlich ist.

  • Iran – Portugal 1:1
  • Portugal – Marokko 1:0
  • Spanien – Portugal 3:3
  • Portugal – Algerien 3:0
  • Belgien – Portugal 0:0

Nun trifft man also auf Uruguay, die auf dem Weg ins Viertelfinale auszuschalten sind. Man kann davon ausgehen, dass es eine haarige Partie wird.

Uruguay gegen Portugal: Der direkte Vergleich

Tatsächlich gab es überhaupt erst ein Spiel gegeneinander. Dies liegt schon über ein halbes Jahrhundert zurück. 1966 maß man sich miteinander in einem Freundschaftsspiel, das 3:0 für Portugal endete. Es versteht sich von selbst, dass ein so lange zurückliegendes Spiel keinerlei Aussagekraft für die Partie am Samstag haben kann und das ist auch nicht der Fall.

Prognose & Vorhersage für Uruguay vs. Portugal

WM 2018 FIFAWir gehen mit den Buchmachern konform, die Uruguay hier als ganz leichten Favoriten ansehen. Das wird sich im Spiel aber kaum registrieren lassen. Die beiden Teams werden auf Augenhöhe agieren, vielleicht mit ganz leichten Vorteilen in den Spielanteilen bei Uruguay. Dafür ist Portugal mit seiner ultrascharfen Waffe Cristiano Ronaldo immer gefährlich und so muss Uruguay auch stets nach hinten absichern. Es wird sich sicher ein ziemlich ausgeglichenes Spiel entwickeln mit nur wenigen Chancen auf beiden Seiten. Am (vorläufigen) Ende der Partie, nämlich nach den ersten 90 Minuten steht dann unserer Einschätzung nach ein Remis. Danach wird es zur ersten Verlängerung bei dieser WM 2018 kommen. Jedenfalls fällt nach der regulären Spielzeit noch keine Entscheidung übers Weiterkommen oder Ausscheiden. Unsere Empfehlung für deine WM Tipps lautet also, hier auf ein “X” zu tippen: kein Sieger nach den ersten 90 Minuten plus Nachspielzeit. Betfair bietet uns hierfür eine Quote von 3,00.

Zweite sinnvolle Option für deine WM Wett Tipps ist unserer Ansicht nach eine Wette darauf, dass unter 2,5 Tore in den ersten 90 Minuten fallen werden. Man kennt das von anderen KO-Runden-Spielen in der jüngeren Vergangenheit. Ob nun bei der EM 2016 oder bei der WM 2014. Sobald es um so viel geht, dass man bei jedem kleinen Fehler sofort bestraft werden könnte, agieren die Teams extrem vorsichtig. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Teams sich in ihrer Leistungsstärke so ähnlich sind. Zudem war gerade Portugal der Meister des Remis und der Spiele mit wenigen Toren (Ausnahme: gegen Ungarn) bei der EM 2016. Die Zeichen stehen also klar auf ganz wenige Tore in der normalen Spielzeit. Diese Voraussage kann man gerne mit einer dazu passenden Wette begleiten, nämlich jener, dass es unter 2,5-Tore geben wird am Samstag in Sotschi.

Dritter Vorschlag von uns für deine WM Tipps lautet, sich tatsächlich darauf einzulassen, dass Cristiano Ronaldo in diesem Spiel kein Tor erzielen wird. Wie man weiß, ist er immer für ein oder auch mehrere Tore gut. Doch auch ein Cristiano Ronaldo trifft nicht immer und schon gar nicht, wenn sein Team wie in diesem Fall ernsthafte Probleme haben wird, den Spielaufbau zu übernehmen und so zu gestalten, dass er in aussichtsreicher Position an den Ball kommt. Deshalb unsere Empfehlung für eine Wette darauf, dass Cristiano Ronaldo diesmal nicht zu den Torschützen zählen wird.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Uruguay - Portugal

Samstag, 30. Juni, 2018 - 20:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Remis

3,00

7/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X