Skip to main content

Saudi-Arabien gegen Uruguay vor der nächsten Klatsche?

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.04.2019


Die Saudi-Araber wussten selbst, dass es schwer werden würde, überhaupt zu Punkten oder Toren bei dieser WM 2018 in Russland zu kommen. Dass die Niederlage dann aber so drastisch ausfiel, hatten sie sich auch nicht ausgemalt. Beim 0:5 gegen Russland gingen sie – wieder mal bei einer WM – am Ende völlig unter. Dabei hatten sie zumindest 60 Minuten lang halbwegs passabel mitgespielt. Droht nun gegen Uruguay der nächste Untergang? Die “Urus” hatten zwar Mühe, gewannen ihren Auftakt aber gegen Ägypten. Wie kann man darauf am besten wetten? Wir geben Hinweise, zur Form der Teams, zur bisherigen Bilanz und auch Empfehlungen für Wett Tipps. Vor dem Turnier wäre Uruguay hier klar als Favorit gehandelt worden. Jetzt werden sie das auch, aber eher weil die Saudi-Araber so schlecht waren. In ihrem eigenen Auftritt überzeugten sie nämlich keineswegs. Zudem verwirrte Trainer Tabarez doch sehr mit seiner Aufstellung, zwei seiner besten Angreifer draußen zu lassen. Feldüberlegenheit gegenüber Ägypten ja, Chancen waren eher Mangelware. Am Ende verhalf ein Standard Uruguay zum Glück – und zu den ersten drei Punkten.

Uruguay vs. Saudi-Arabien: Alle Infos zum Spiel

  • Paarung: Uruguay – Saudi-Arabien
  • Wettbewerb: Weltmeisterschaft 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe A
  • Anstoß: Mittwoch, den 20.06.2018 um 17.00 Uhr
  • Spielort: Rostow-Arena in Rostow am Don
  • Stand Uruguay: 1. Platz, 1:0 Tore, 3 Punkte
  • Stand Saudi-Arabien: 4. Platz, 0:5 Tore, 0 Punkte

Formkurven & Trends

Standardmäßig gehört der Blick auf die jüngeren Ergebnisse der beiden Kontrahenten dazu. Hier muss man allerdings darauf hinweisen, dass die letzten Testspiele vor Beginn des Turniers weniger ins Gewicht fallen sollten als das erste Pflichtspiel bei der WM, das ja beide schon absolviert haben. Dieses war schließlich jeweils ein Pflichtspiel. Mit wie schon eingangs erwähnt unterschiedlichem Ausgang. Hier also die aktuelle Form von Uruguay und Saudi-Arabien.

Team-Fakten Uruguay

Die letzten Ergebnisse von Uruguay überzeugten in der Offensive wie in der Defensive, zumindest von den Zahlen her. Fünf Siege aus den letzten fünf Spielen bei 9:1 Toren. Viermal blieb man also ohne Gegentor, auch beim WM-Auftakt. Doch diese Bilanz zeigt auch, wie diese Zahlen täuschen können. Ohne den späten, wenn auch nicht unverdienten, aber glücklichen Siegtreffer zum Auftakt gegen Ägypten hätte da ein schwaches und enttäuschendes 0:0 gestanden.

Hier alle letzten Spiele der Südamerikaner im Überblick:

  • Ägypten – Uruguay 0:1
  • Uruguay – Usbekistan 3:0
  • Wales – Uruguay 0:1
  • Uruguay – Tschechien 2:0
  • Österreich – Uruguay 2:1

Auch wenn Uruguay sich gegen Ägypten nicht so stark präsentierte, wie man es angesichts der Besetzung ihres Kaders erwartet hätte. Gegen Saudi-Arabien wir mehr als ein Klassenunterschied festzustellen sein, erwarten wir.

Team-Fakten Saudi-Arabien

Nur ein Sieg gelang dem nominell schlechtesten WM-Teilnehmer neben Gastgeber Russland in den letzten fünf Spielen. Ausgerechnet gegen das in der FIFA Weltrangliste noch schlechter eingestufte Russland setzte es zum Auftakt dann aber eine vernichtende 0:5-Niederlage. Auffällig ist, wie sehr die sehr guten 1:2 gegen Deutschland und gegen Italien dann verschleierten, wie es tatsächlich um das Team bestellt ist.

  • Russland – Saudi-Arabien 5:0
  • Deutschland – Saudi-Arabien 2:1
  • Saudi-Arabien – Peru 0:3
  • Italien – Saudi-Arabien 2:1
  • Saudi-Arabien – Griechenland 2:0

Die beiden Spiele gegen Russland und Peru demonstrieren dann wohl eher den aktuellen Leistungsstand des Teams von der arabischen Halbinsel als die beiden Tests gegen die jeweils vierfachen Weltmeister Deutschland und Italien. Aus den übrigen beiden letzten Partien hatte man eine Torbilanz von 0:8. Es war also kein Ausrutscher, was gegen Russland gezeigt wurde.

Uruguay gegen Saudi-Arabien: Der direkte Vergleich

Um seriöse Hilfestellungen für WM Tipps zu geben, ist es auch immer sinnvoll, auf die Bilanz der beiden Kontrahenten gegeneinander zu blicken. Das ergibt in diesem konkreten Falle aber wenig Sinn, da die beiden Länder erst ein einziges Mal gegeneinander antraten – und das ist 16 Jahre her. Damals gewann sogar Saudi-Arabien ein Freundschaftsspiel mit 3:2 gegen Uruguay. Dieses ist damit noch ohne Sieg gegen die Asiaten, ist aber in relativ guter Verfassung, um diesen Zustand am Mittwoch zu ändern.

WM 2018 FIFAPrognose & Vorhersage für Uruguay vs. Saudi-Arabien

Unsere erste Empfehlung für WM Tipps auf Uruguay gegen Saudi-Arabien kann nicht anders lauten, als bei einer Dreiwegwette auf einen Sieg von Uruguay zu setzen. Was Saudi-Arabien gegen Russland geboten hat, war derart erschreckend schwach, dass es wohl nicht mal für die 2. deutsche Bundesliga reichen würde. Die meisten Spieler von Uruguay spielen regelmäßig Champions League. Und wenn ein gut zusammenarbeitendes Team (wie Island) solche Qualitätsdiskrepanzen auch mal kaschieren kann, so scheint im Kader von Saudi-Arabien gänzlich das Potenzial dazu zu fehlen. Da kann es letztlich nur einen Rat geben: Dreiwegwette mit Sieg für Uruguay platzieren, ruhig ein bisschen mehr investieren und so trotz recht niedriger Wettquote eine netten Gewinn einfahren an diesem 2. Spieltag der WM 2018.

Die zweite unserer Empfehlungen für die WM Wett Tipps auf das Duell Uruguay – Saudi-Arabien ist nach den Resultaten des 1. Spieltags ebenso naheliegend. Natürlich wird auch Uruguay hoch gegen Saudi-Arabien gewinnen. Zwar werden diese alles tun, um eine erneute hohe Niederlage zu verhindern. Doch Uruguay wird mindestens vier Tore erzielen, wenn Russland deren fünf schafft. Somit ist klar, welchen Wett Tipp wir hier meinen: auf über 3,5 Tore zu setzen. Diese Sportwette sollte man in dieser Konstellation ruhig wagen. Selten ist die Lage bei einem WM-Spiel für eine derartige Wette so günstig wie bei der Partie Uruguay – Saudi-Arabien. Der Wettanbieter 888sport bietet uns hierfür eine Quote von 2,48 an.

Und weil die Lage so günstig ist, gibt es auch noch eine dritte Empfehlung für eine Sportwette auf diese Partie. Es liegt ebenfalls auf der Hand, dass Saudi-Arabien nicht ausgerechnet gegen Uruguay ein Tor erzielen wird. Diese blieben in vier der letzten fünf Spiele ohne Gegentor, nun wird es wieder genauso kommen. Es ist nicht so, dass Saudi-Arabien überhaupt nicht am Strafraum der Südamerikaner auftauchen wird. Aber mit zu wenig Kreativität und vor allem Präzision. Deshalb lohnt hier eine Wette darauf, dass Saudi-Arabien kein Tor erzielen wird, sehr.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Uruguay - Saudi-Arabien

Mittwoch, 20. Juni, 2018 - 17:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Über 3.5 Tore

2,48

6/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X