Skip to main content

Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach | 17.02.2019

Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach

Mit einer tadellosen Form, wie noch vor einigen Wochen und Monaten, kann Eintracht Frankfurt in unserem Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach nicht mehr überzeugen. Die Hessen spielten vier mal in Folge nur Unentschieden und insbesondere die Defensive wackelt. Können die Frankfurter gegen das starke Borussia Mönchengladbach trotzdem einen Sieg einfahren?

Alle Infos zum Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach

  • Anstoß: 15.30 Uhr
  • Stadion: Commerzbank-Arena in Frankfurt
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Runde: 22. Spieltag

Überblick: 1. Bundesliga Vorhersage & Quoten

  • Beste 1. Bundesliga Wettquote Heimsieg: 2,38 bei Betway
  • Wett-Tipp Vorhersage Unentschieden: 3,75 bei Betvictor
  • 1. Bundesliga Wett-Tipp Auswärtssieg: 3,00 bei Bet3000
  • Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach Quoten vom 15.02, 7.50 Uhr

Form: Wie hat Eintracht Frankfurt gespielt?

Von wirklich schlechten Spielen kann bei Eintracht Frankfurt in der letzten Zeit zwar keine Rede sein, allerdings konnten die Hessen nicht die gewünschte Ausbeute einfahren. So gab es gegen Werder Bremen ein 2:2, anschließend auch ein 1:1 gegen Borussia Dortmund, ein 0:0 gegen RB Leipzig und ein 2:2 auswärts in Donezk. Durchaus gute Gegner, ein bisschen mehr wäre hier aber durchaus drin gewesen.

Nichtsdestotrotz müssen wir in unserem Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach auch festhalten, dass die Hessen in diesem Jahr erst ein Spiel verloren haben – und das war ein Test gegen Flamengo aus Brasilien. Unterm Strich sieht also weiterhin alles gut aus bei der Eintracht.

Form: Wie hat Borussia Mönchengladbach gespielt?

Ebenfalls nicht optimal verlaufen ist der letzte Spieltag für Borussia Mönchengladbach. Ausgerechnet im eigenen Stadion kassierten die Fohlen eine deftige 0:3 Pleite gegen Hertha BSC und beendeten damit auch erst einmal die eigene Siegesserie. Zuvor gab es nämlich drei Dreier am Stück und alle ohne Gegentreffer.

Zunächst konnten die Gladbacher ein starkes 1:0 in Leverkusen verbuchen, danach ging es mit einem 2:0 gegen den FC Augsburg und einem 2:0 gegen den FC Schalke 04 weiter. Wäre die Pleite gegen die Hertha nicht gewesen, würden wir in unserer 1. Bundesliga Vorhersage also von einer noch besseren Form sprechen können.

Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Hochklassiges Duell erwartet

Beide Teams können definitiv kicken und gehören aktuell zu den ganz heißen Eisen in der Bundesliga. Wir denken, dass beide Seiten offensiv agieren werden und rechnen dementsprechend auch mit einem Torerfolg für beide Teams. Heißt im Klartext: Wir empfehlen euch im Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach eine Wette auf das Both2Score B2S mit der Quote von 1,50 bei Bet3000.

Wett-Tipp Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach | 17.02.2019
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach

Sonntag, 17. Februar, 2019 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Both2Score B2S

1,50

6/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X