Skip to main content

Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC | 23.02.2019

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 20.04.2019

Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC

Da waren es nur noch drei! Die Bayern sind wieder dran am BVB, der im Montagsspiel beim 1. FC Nürnberg nicht über ein 0:0 hinaus kam. Unser Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC erörtert nun die Chancen des Titelverteidigers und deutschen Rekordmeisters, vorerst nach Punkten sogar wieder gleichzuziehen. Denn erneut legt München am Samstag vor. Borussia Dortmund ist erst am Sonntag an der Reihe.

Alle Infos zum Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC

  • Anstoß: 15.30 Uhr
  • Stadion: Allianz Arena in München
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Runde: 23. Spieltag

Überblick: 1. Bundesliga Vorhersage & Quoten

  • Beste 1. Bundesliga Wettquote Heimsieg: 1,20 bei Interwetten
  • Wett-Tipp Vorhersage Unentschieden: 8,00 bei Betway
  • 1. Bundesliga Wett-Tipp Auswärtssieg: 17,00 bei William Hill
  • FC Bayern München gegen Hertha BSC Quoten vom 19.02., 10.15 Uhr

Form: Wie hat FC Bayern München gespielt?

Seit dem Start der Rückrunde haben sich die Bayern kaum eine Blöße gegeben. Der Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC identifiziert vier Ligasiege und nur eine Niederlage beim 1:3 bei Bayer Leverkusen. Aber beim FC Augsburg mussten sich die Münchner am vergangenen Wochenende dann doch mächtig strecken für den 3:2-Erfolg. Es war zudem ebenso das vierte Match, in dem dem FCB immer drei eigene Treffer glückten.

Hertha BSC ist kein unbekannter Gegner. In Berlin musste Bayern München im Achtelfinale im DFB-Pokal nach einem 2:2 in die Verlängerung. Erst dort setzte sich das Team von der Isar dann 3:2 durch. In der Bundesliga leistete sich die Kovac-Elf in dieser Saison zu Hause schon so manchen Ausrutscher. Drei Mal gab es in den zehn Partien nur ein Unentschieden, eine Match wurde sogar verloren.

Form: Wie hat Hertha BSC gespielt?

Da war der Groll groß, als Werder Bremen in allerletzter Sekunde doch noch zum 1:1-Ausgleich kam. Nun fehlen Hertha BSC also zwei Punkte. Trotzdem fällt die 1. Bundesliga Vorhersage ganz und gar nicht negativ aus. Denn zuvor gelang es den Hauptstädtern, heimstarke Gladbacher beim 3:0 die erste Pleite am Niederrhein überhaupt in der 1. Bundesliga zuzufügen.

Unterschätzen sollte Bayern München die Alte Dame also ganz und gar nicht. Die Auswärtsbilanz der Berliner fällt nämlich mit je vier Siegen und Niederlagen bei drei Remis komplett ausgeglichen aus. Das Torverhältnis ist mit 18:17 sogar leicht positiv. Und beim 2:3 im Pokal nach Verlängerung hat Hertha BSC ja schon bewiesen, dass man die Bayern durchaus ärgern könnte.

Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC: Berlin taugt zum Münchner Ärgernis

Läuft alles nach Plan, sollte der Wett-Tipp FC Bayern München gegen Hertha BSC glasklar Heimsieg lauten. Doch in dieser Saison 2018/19 ist vieles eben anders. Zudem waren die Münchner am Dienstag auch noch in der Champions League im Einsatz. Hertha BSC gilt als äußerst unbequemer Gegner. Sämtliche Quote gegen einen Heimsieg der Münchner liegen derart hoch, dass sich diese Partie ideal für einen Außenseitertipp eignet. Deswegen tippen wir mit mäßigem Einsatz auf die Doppelte Chance X2 und freuen uns bei Unibet über eine Value Bet von starken 5,20.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

FC Bayern München - Hertha BSC

Samstag, 23. Februar, 2019 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Doppelte Chance X2

5,20

3/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X