Skip to main content

Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt | 24.02.2019

Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt

Zum Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt haben wir uns beide Teams im Detail angeschaut. Die Hannoveraner haben ihr Zwischenhoch nach dem Sieg über Nürnberg bereits abgehakt. Letztes Wochenende gab es die nächste Pleite. Und auch bei den Frankfurtern läuft es nicht rund. Fünf Pflichtspiele in Serie endeten bereits mit einem Unentschieden. Gibt es bei den Niedersachsen mal wieder einen Dreier zu verbuchen?

Alle Infos zum Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt

  • Anstoß: 15.30 Uhr
  • Stadion: HDI Arena in Hannover
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Runde: 23. Spieltag

Überblick: 1. Bundesliga Vorhersage & Quoten

  • Beste 1. Bundesliga Wettquote Heimsieg: 4,50 bei Bet3000
  • Wett-Tipp Vorhersage Unentschieden: 4,00 bei Betway
  • 1. Bundesliga Wett-Tipp Auswärtssieg: 1,81 bei Betsson
  • Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt Quoten vom 19.02, 22.30 Uhr

Form: Wie hat Hannover 96 gespielt?

Was gibt es zum Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt über das Heimteam zu sagen? Die Hannoveraner gewannen in dieser Saison erst drei von 22 Spielen. Fünf weitere Partien schlossen mit einem Unentschieden. Und 14 Niederlagen gesellen sich zu dieser Statistik hinzu. Weiterhin konnten erst 20 Treffer erzielt werden. 47 Gegentore sind hingegen eine Hausnummer. Die letzten drei Spiele endeten mit 0:3, 2:0 und 0:3. Es fiel immer nur auf einer Seite ein Tor.

14 Punkte haben die Niedersachsen nur auf dem Konto. Dennoch sind sie auf dem siebzehnten Platz zu finden. Denn die Nürnberger haben noch einen Zähler weniger. Und es kommt noch besser. Denn der Rückstand auf Stuttgart beträgt lediglich einen Punkt und selbst der direkte Klassenerhalt ist derzeit mit vier Zählern Rückstand zum Greifen nahe. Daheim gab es drei Siege, ein Remis und sieben Pleiten, bei 9:18 Toren in elf Spielen.

Form: Wie hat Eintracht Frankfurt gespielt?

Unsere 1. Bundesliga Vorhersage wäre nicht perfekt, würden wir nicht noch auf die Frankfurter Eintracht eingehen. Zunächst macht sich beim Blick auf die letzten fünf Duelle ein Stück Ernüchterung breit. 2:2 in Bremen. 1:1 daheim gegen Dortmund. 0:0 in Leipzig und 2:2 in Donezk. Außerdem kam es zum 1:1 gegen Gladbach. Allerdings waren doch einige Hochkaräter darunter. Die Hannoveraner sollten von einem kleineren Kaliber sein.

Tabellarisch und von den Punkten her, spielt Frankfurt ohnehin fast in einer anderen Liga. Denn mit neun Siegen, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen, sowie mit einem Torverhältnis von 41:28, haben bereits 34 Zähler auf das Konto gefunden – mehr als das Doppelte wie bei Hannover. In Heimspielen gab es fünf Siege, drei Remis und drei Pleiten. Dabei kamen 24:14 Treffer in elf Spielen zustande.

Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt: Auf der Suche nach dem Sieg

Die Überschrift bezieht sich eindeutig auf die Frankfurter. Doch sind wir durchaus der Meinung, dass ein Auswärtssieg der wahrscheinlichste Spielausgang zum Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt ist. Denn die SGE hat seine Remis allesamt gegen starke Gegner (Bremen, Dortmund, Leipzig, Donezk und Gladbach) geholt. Jetzt ist es mal wieder Zeit für einen Sieg. Hannover verlor 14 von 22 Ligaspielen. Der Auswärtssieg für Frankfurt ist bei Betsson immerhin mit einer 1,81 ausgezeichnet.

Wett-Tipp Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt | 24.02.2019
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Hannover 96 - Eintracht Frankfurt

Sonntag, 24. Februar, 2019 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Frankfurt 2

1,81

6/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X