Skip to main content

Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen | 16.02.2019

Hertha BSC gegen Werder Bremen

Nehmen die Grün-Weißen den Schwung mit bis nach Berlin? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen natürlich ganz besonders. Denn bei Werder läuft es gerade wie geschnitten Brot. Erst der Pokal-Triumph beim BVB, dann das 4:0 gegen den FC Augsburg. Und dazwischen feierte der Club aus dem hohen Norden noch seinen 120. Vereinsgeburtstag. Ob Hertha BSC Geschenke zu verteilen hat?

Alle Infos zum Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen

  • Anstoß: 18.30 Uhr
  • Stadion: Olympiastadion in Berlin
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Runde: 22. Spieltag

Überblick: 1. Bundesliga Vorhersage & Quoten

  • Beste 1. Bundesliga Wettquote Heimsieg: 2,40 bei Unibet
  • Wett-Tipp Vorhersage Unentschieden: 3,60 bei Bet3000
  • 1. Bundesliga Wett-Tipp Auswärtssieg: 3,05 bei X-TiP
  • Hertha BSC gegen Werder Bremen Quoten vom 13.02, 11.00 Uhr

Form: Wie hat Hertha BSC gespielt?

Unser Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen startet mit den Hausherren. Hertha BSC hat den 0:1-Rückschlag zu Hause gegen den VfL Wolfsburg prächtig verdaut. Bei Borussia Mönchengladbach glückte ein 3:0. Das ist insofern bemerkenswert, als dass Gladbach in der Bundesliga zu Hause bis dato alles gewonnen und auch erst drei Gegentore kassiert hatte. Außerdem verlor die Alte Dame zu Hause erst zwei Mal in dieser Saison.

Die Leistungen der Hauptstädter bleiben dennoch höchst wechselhaft. Zwei Siege in Folge gab es zuletzt Anfang Dezember, in den vergangenen sieben Begegnungen im Fußball-Oberhaus aber eben nicht mehr. Dafür fielen auch in sechs von sieben Berliner Spielen mindestens immer drei Treffer. Hertha BSC selbst blieb in den vergangenen elf Matches nur ein Mal ohne eigenen Torerfolg.

Form: Wie hat Werder Bremen gespielt?

Bremen befindet sich in prächtiger Verfassung. Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt unsere 1. Bundesliga Vorhersage. Denn beim 4:0 gegen den FC Augsburg wurden endlich auch mal die Chancen konsequent genutzt, so dass Werder schon zur Pause 3:0 führte. Damit bleiben die Grün-Weißen im Kalenderjahr 2019 in fünf Pflichtspielen (das Pokalmatch in Dortmund mit eingeschlossen) ohne Niederlage. In drei ihrer letzten fünf Liga-Partien fielen zudem vier oder fünf Treffer.

Ohnehin scheint Werder Bremen mit einer Torgarantie ausgestattet zu sein. 22 Mal in der 1. Bundesliga erzielten die Norddeutschen jetzt schon immer mindestens ein Tor. In 21 dieser Begegnungen fielen zudem stets zwei Treffer – oder eben deutlich mehr. Und falls Bremen auswärts verliert, was in den letzten zehn Gastspielen vier Mal der Fall war, dann nie mit mehr als einem Tor Differenz. Die Matches des SVW in der Fremde sind also stets enge Angelegenheiten.

Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen: Es darf gejubelt werden

Für unseren Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen scheint sich eine Over-Torwette ganz besonders zu eignen. Schließlich treffen die Gäste aus der Hansestadt praktisch immer ein Mal. Und Berlin war ebenfalls nur ein einziges Mal in den letzten elf Ligaspielen nicht erfolgreich. Die Mehrzahl der letzten Partien von Berlin und Bremen endeten mit mindestens drei Toren. Deswegen empfehlen wir ganz klar ein Over 2.5, mit dem ihr beim deutschen Bookie Tipico mit 1,70 die beste Quote ergattern könnt.

Wett-Tipp Hertha BSC gegen Werder Bremen | 16.02.2019
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Hertha BSC - Werder Bremen

Samstag, 16. Februar, 2019 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.5

1,70

7/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X