Skip to main content

Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC 22.07.2018

SV Darmstadt 98

Am Sonntag, den 22.07.2018 bestreitet Huddersfield Town sein drittes und letztes Testspiel im Rahmen seines Deutschland-Trainingslagers. Gegner ist dabei der Zweitligist SV Darmstadt 98, der den englischen Erstligisten in seinem Merck-Stadion am Böllenfalltor empfängt. Wie üblich ergibt sich aus der Konstellation der Ligazugehörigkeit und der Teamstärke beider Mannschaften ein deutlicher Favorit. Allerdings sind Favoriten bei Testspielen im Sommer Schall und Rauch. Wie sich letztendlich die tatsächlichen Erwartungen gestalten, verrät unser Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC 22.07.2018.

Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC: Gäste auf dem Papier überlegen

Im Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC blicken wir zunächst auf das vorhandene Spielermaterial. Natürlich kommen die Engländer hier deutlich stärker daher, was allein schon am Unterschied zwischen Englischer Premier League und 2. Bundesliga liegt. Bei den Gastgebern stehen zwar einige Akteure wie Marcel Franke, Fabian Holland, Tobias Kempe oder Artur Sobiech, die erfahren und so manchem Bundesligafan bekannt sind. Sobiech allerdings hat bei den Lilien keine Zukunft mehr. Auf internationaler Ebene können die Hessen keine bekannten Asse vorweisen. Dennoch verweist der frühere Bundesligist einen wichtigen Vorteil auf seiner Seite. Das Team ist nämlich recht gut eingespielt, mussten im Sommer doch nur fünf Spieler sowie drei Leihspieler abgegeben werden, von denen aber nur Romain Brégerie und Dong-Won Ji – die beide in der Rückrunde auf Leihbasis bei 98 spielten – ernsthaft ins Gewicht fallen. Andere frühere Erstligaspieler wie Jan Rosenthal (Karriereende), Peter Niemeyer (Karriereende) und Markus Steinhöfer (vertragslos) stellen keine großen Verluste dar. Mit den beiden Abwehrspielern Marcel Franke und Sebastian Hertner wurde die Abwehr gut verstärkt. Unter dem Strich allerdings scheint der SV Darmstadt 98 nicht besser aufgestellt zu sein als in der Vorsaison, sodass die Truppe um Coach Dirk Schuster zunächst auf den Nicht-Abstieg schauen sollte.

Die Gäste um den deutschen Trainer David Wagner sind da schon wesentlich besser bestückt. Huddersfield Town kann im Kader auf Akteure wie Tom Ince, Terence Kongolo, Aaron Mooy und Steve Mounié verweisen. Darüber hinaus wurde im Sommer Eric Durm von Borussia Dortmund verpflichtet. Der 2014er Weltmeister ist bereits der achte Deutsche im Team der Terriers. Dies ist mit Blick auf Trainer Wagner und Sportdirektor Olaf Rebbe wenig verwunderlich. Die Veränderungen diesen Sommer halten sich bislang bei Huddersfield Town in Grenzen. Jedoch sollte das Team aus der Premier League so stark sein wie im Vorjahr – und damit deutlich stärker als Darmstadt.

Sportwetten Informationen zum Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town

  • Spiel: SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC
  • Datum: 22.07.2018
  • Anstoß: 15:00 Uhr
  • Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt
  • Wettbewerb: Testspiel
  • Beste Quote Sieg SV Darmstadt 98: 2,80 bei Tipico
  • Beste Quote Remis: 3,60 bei Bet365
  • Beste Quote Sieg Huddersfield Town: 2,40 bei Unibet

Verfügbares Personal & Stand der Vorbereitung

Blicken wir nun in unserem Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town auf den Stand der Vorbereitung und das im Testspiel verfügbare Personal. Die Gastgeber startete am 19. Juni 2018 mit dem Training vor der Saison 2018/2019. Vom 09. bis 16. Juli stand ein Trainingslager im Schwarzwald an. Am Sonntag wird Darmstadt nicht in Bestbesetzung auflaufen. Stürmer Felix Platte ist verletzt und der Australier Jamie MacLaren nach seiner WM-Teilnahme erst drei Tage im Training, sodass ein Einsatz für ihn wohl zu früh kommt. Da Sobiech zudem keine Rolle mehr spielt, liegt die Last des Tore Erzielens allein auf den Schultern von Boyd.

Die Gäste wiederum starteten mehr als zwei Wochen später mit dem Training, nämlich am 5. Juli 2018. Die Terriers befinden sich seit Beginn der Woche in Deutschland im Trainingslager. Dabei bestreiten die Wagner-Schützlinge zwei Testspiele sowie ein Mini-Turnier. Huddersfield Town wird am Sonntag ohne die WM-Fahrer Jonas Lössl, Aaron Mooy und Zanka antreten. Fraglich sind noch die Einsätze von Ramadan Sobhi (erst seit wenigen Tagen im Training nach WM-Teilnahme), Scott Malone und Juninho Bacuna (angeschlagen). Da Huddersfield Town zudem am Samstag noch das Turnier in Essen spielt, könnte es weitere Ausfälle geben.

Huddersfield Town

Foto: Imago/Sportimage

Die Form der Teams

Vor unserem Fazit im Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC blicken wir natürlich wie üblich auf die aktuelle Form beider Teams. Dieser Formblick richtet sich auf die bislang noch wenigen ausgetragenen Testspiele. Damit ergibt sich ein erster Eindruck über die Teams, wenngleich ein Formbarometer während der laufenden Saison zuverlässiger und seriöser ist. Zum jetzigen Zeitpunkt der Saison 2018/2019 muss aber ein Blick auf die Testspielform reichen.

Aktuelle Form SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat bislang insgesamt fünf Testspiele im Sommer 2018 bestritten. Dabei gab es die fünf erwarteten Siege gegen unterklassige Teams, die zwischen 5:2 (SV Oberachem) und 4:0 (SV Linx) über 9:0 (FC Hanau 93) und 10:0 (SKG Stockstadt) bis hin zum 21:0 beim TSV Altheim recht unterschiedlich ausgefallen sind. Aussagekräftig sind diese Begegnungen aber allesamt nicht.

Aktuelle Form Huddersfield Town

Der Huddersfield Town FC bestritt bislang drei Testspiele. Zum Auftakt gab es dabei einen erwarteten 4:0 Sieg beim englischen Viertligisten FC Bury. Vor einer Woche dann aber folgte eine glatte Enttäuschung beim 0:3 beim letztjährigen Viertliga-Meister und Drittligisten Accrington Stanley. Mitte der Woche schließlich folgte das erste Testspiel in Deutschland, wobei es bei der SG Dynamo Dresden ein erwartet torarmes Spiel beim 0:0 gab.

Wett Tipp SV Darmstadt gegen Huddersfield Town: Zeigt sich der Klassenunterschied?

Das Fazit unseres Wett Tipps SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town gestaltet sich nicht ganz einfach. Denn auf den ersten Blick gilt Huddersfield Town natürlich als Favorit mit Blick auf den vorhandenen Spielerkader und die – wenn auch nur schwer einzuschätzende – Form der Engländer. Allerdings gibt es doch zwei Faktoren, die eine wichtige Rolle spielen werden. Zum einen nämlich sind die Hessen in der Vorbereitung doch einen Schritt weiter, da sie wesentlich früher ins Training eingestiegen sind. Darüber hinaus treten die Engländer am Samstag – nach der Erstellung unseres Wett Tipps – noch in Essen bei einem Mini-Turnier an. Somit gilt Darmstadt 98 eigentlich nach den gängigen Kriterien als Favorit am Sonntag. Wir aber setzen auf die Engländer am Sonntag. Denn auch wenn die Frische vielleicht fehlt, Huddersfield ist im Spielrhythmus durch die zwei Partien im Turnier am Samstag und zudem ist der Klassenunterschied im Kader doch gewaltig. Ferner konnten die Lilien bislang noch keinen Test gegen einen Gegner vorweisen, der halbwegs das eigene Format besitzt, sodass hier die Erfahrung fehlt. Deswegen unser Tipp: Sieg Huddersfield Town.

Wett Tipp SV Darmstadt 98 gegen Huddersfield Town FC 22.07.2018
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

82 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Hannover 96 - FC Bayern München

Samstag, 15. Dezember, 2018 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

European Handicap FC Bayern -2

2,65

7/10

Jetzt wetten

Sharing is caring!

schließen X