Der 100€ 1xbet Wettbonus im Test

Die Neukunden legen natürlich mit einem Wettbonus los. Der Einstieg erfolgt mit einer 100%igen Matchprämie von bis zu 100 Euro. Summarisch und prozentual bewegt sich 1xbet damit im Sportwettenanbieter Einzahlungsbonus Vergleich auf Augenhöhe mit zahlreichen Spitzenbuchmachern.

  • 100% Neukundenbonus bis zu 100€
  • Rollover nur mit Kombiwetten a 3 Auswahlen
  • Mindestquote bei jedem Tipp 1,4
  • Fünffacher Überschlag der Prämie

1xbet Bonus im Test der Redaktion: Analyse, Tipps & Empfehlung

Im folgenden Test haben wir die 1xbet Bonus Bedingungen genauer unter die Lupe genommen. Wieviele Male ist die Prämie durchzuspielen, um die Auszahlungsreife zu erreichen? Welche Besonderheiten gibt’s beim Rollover zu beachten? Welche Mindestquote muss eingehalten werden. In unseren 1xbet Erfahrungen haben wir ihnen alle relevanten Fakten zum Neukundenangebot zusammengetragen. Zusätzlich zeigen wir ihnen wie Sie den 1xbet Bonus Code Step-by-Step in wenigen Schritten einlösen.

1xbet Bonus: Das sind die Bonus Bedingungen des Buchmachers

Einzahlungsbonus: Hinter dem 1xbet Bonus verbirgt sich eine klassische Matchprämie. Dies heißt, der neue Kunde vollzieht seinen Deposit und der Buchmacher verdoppelt den entsprechenden Betrag. Besonders herauszustellen ist die sehr niedrige Mindesteinzahlung von nur einem Euro.

Codeeingabe: Ein typischer 1xbet Bonus Code wird für die Aktivierung der Neukundenprämie nicht benötigt. Das Einstiegsangebot lässt sich direkt bei der Ersteinzahlung im Kassensektor freischalten bzw. im Bonusmenü der Spielerlounge unter „Mein Konto“.

Umsatzbedingungen: Die Umsatzbedingungen besagen, dass Wettbonus fünf Mal durchgespielt werden muss. Gültig für den Rollover sind jedoch nur Kombiwetten mit mindestens drei Tipp-Auswahlen.

Einsatzbereich: Bei der Wahl der Wettoptionen haben Sie freie Hand. Es gibt keine ausgeschlossenen Wettmärkte und –optionen.

Zahlungsmethoden: Im Kassensektor bei der Ersteinzahlung haben die Kunden ebenfalls freie Hand. Alle Transferwege gelten als bonusrelevant. Es gibt keine Ausschlüsse.

Zeitraum: Die Rollover Vorgaben sind innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Eine Fristüberschreitung hat die automatische Bonus-Annullierung zur Folge, einschließlich der daraus erspielten Gewinne.

Mindestquote: Die Mindestwettquote beträgt laut Bonus-Bestimmungen 1,4. Diese Vorgabe gilt jedoch für jede Wettauswahl auf dem Kombi-Ticket. Richtig ist daher, dass der faktische Quotenwert bei 2,74 zu sehen ist.

Erfolgreich den Bonus einlösen: Was ist zu beachten?

Schritt 1: Das richtige Bonusangebot auswählen und einlösen

Die Aktivierung vom 1xbet Bonus ist sehr einfach. Im ersten Schritt müssen Sie das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausfüllen. Den Bogen öffnen Sie über den grünen Button „Registrieren“, den Sie im Webseitenkopf finden. Zu beachten ist die korrekte Eingabe der Handynummer, da während des Anmeldevorganges die Handynummer via SMS-Code zu verifizieren ist. Des Weiteren ist die E-Mailadresse via Link zu bestätigen, um im Anschluss den Bonus zu erhalten.

Den Bonus gibt es ohne 1xbet Bonus Codes

Der Sportwetten Neukundenbonus selbst kann auf zwei Wegen freigeschalten werden. Einseiters können Sie die Prämie unter „Mein Konto“ in der Spielerlounge freischalten. Alternativ kann der Vorgang vor dem ersten Deposit im Kassenmenü erfolgen. Wichtig ist hierbei, dass Sie den Sportwetten Bonus auswählen. Der Onlineanbieter ist mit weiteren parallelen Willkommensangeboten, beispielsweise für das Casino, am Start. Einen klassischen 1xbet Bonus Code benötigen Sie nicht.

Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist das typische Prämienmodell und wird auch von 1xbet mit einer Deposit-Verdopplung genutzt.

Cash-Back

Cashback bedeutet, dass es in der Praxis eine Einsatz-Rückerstattung gibt, sollte der Wettschein verloren werden.

Gratiswette

Wer Gratiswetten erhält, kann kostenlos tippen. Zu beachten ist hier, dass der Einsatz immer Eigentum des Buchmachers bleibt.

Schritt 2: Ersteinzahlung tätigen und Bonus aktivieren

Bei der Neukundenofferte handelt es sich nicht um einen Sportwettenbonus ohne Einzahlung, will heißen – Sie müssen vorab einen Deposit vollziehen. Der vorgeschriebene Mindestbetrag ist an dieser Stelle mit nur einem Euro außergewöhnlich niedrig gehalten. Wer den kleinsten Betrag an der Kasse wählt, erhält dann aber auch nur einen Euro als Wettbonus und legt mit zwei Euro auf dem Spielerkonto los. Das maximale Sportwetten Startguthaben sichern Sie sich mit einer Eigenleistung von 100 Euro, um weitere 100 Euro zu erhalten und im Anschluss mit 200 Euro zu wetten.

An der Kasse haben Sie ein riesiges Transferangebot vor sich. 1xbet unterstützt nahezu alle bekannten und relevanten Einzahlungswege. Das Portfolio erstreckt sich von den Kreditkarten über die Direktbuchungssysteme, e-Wallets und Prepaidmethoden bis hin zu zahlreichen Kryptowährungen.

Zahlungsmethoden

Der Wettanbieter unterstützt quasi „unzählige“ Transferwege. Jeder Kunde wird seine passende Einzahlungsmethode finden.

Ausgeschlossene Methoden

1xbet verzichtet in den Geschäftsbedingungen auf aufgeschlossene Zahlungswege. Alle Transfermethoden führen zum gewünschten, zusätzlichen Wettkapital.

Besonderheiten zum Bonus

Die wesentliche Besonderheit vom 1xbet Bonus ist, dass dieser nur mit Kombi-Tipps freigespielt werden kann.

Der Sportwetten Gutschein kann auf Wunsch mobil eingelöst werden. Der Buchmacher ist technisch perfekt aufgestellt. Die 1xbet mobile App gibt’s in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die Grundlage für das mobile Wettangebot bildet eine optimierten Homepage-Version im HTML5 Format. Die Web App kann mit jedem neueren Smartphone oder Tablet im Browser aufgerufen, unabhängig vom technischen Endsystem. Wer ein iPhone oder iPad nutzt, kann seine klassische, native App bei iTunes herunterladen. Darüber hinaus gibt’s noch eine Android App, deren Download auf der Webseite gestartet wird.

Schritt 3: Konditionen verstehen und effizient umsetzen

Wer den 1xbet Bonus effizient in auszahlbares Echtgeld verwandeln möchte, sollte die Umsatzbedingungen kennen. Der Buchmacher setzt einen fünffachen Überschlag der Prämie an, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Dies ist in der Praxis: Wer den maximalen 1xbet Bonus Code zum Start genutzt hat, muss einen Umsatz von 500 Euro vorweisen, ehe er erstmals schadlos zur Kasse schreiten kann.

1xbet Bonus Code – weitere Regeln

Wichtig ist beim Rollover, dass lediglich Kombiwetten mit mindestens drei Wettauswahlen zum Erfüllen der Bonusbedingungen beitragen. Einzel-Tipps, 2er-Kombis und Systemwetten haben keine Bonusrelevanz. Jeder Tipp auf dem Ticket muss die Mindestquote von 1,4 vorweisen. Genau hier ist natürlich eine Falle zu sehen. Durch den Kombiwetten-Multiplikator steigt die Wettquoten-Vorgabe praktisch auf minimal 2,74. Welche Wettmärkte Sie zusammenfügen, bleibt indes ihnen überlassen. Sie haben komplett freie Hand. Die Umsatzbedingungen sind innerhalb von einem Monat zu erfüllen, ansonsten werden der Bonus und die erspielten Gewinne vom Spielerkonto gestrichen.

Jeder Neukunde darf den 1xbet Bonus Code einmalig einlösen, wobei die Spielerzuordnung anhand der Personendaten sowie der IP-Adresse erfolgt. Ländereinschränkungen sind nicht bekannt.

Mindestquote

Die minimal gültige Wettquote beträgt bei 1xbet nur 1,4. Aufgrund der Kombi-Regel steigt der faktische Wert aber auf 2,74.

Umsatzbedingungen

Die Bonusbedingungen besagen, dass die Prämie fünfmal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen.

Qualifizierende Wettmärkte

Ausgeschlossene Wettmärkte sind in den 1xbet Bonus Bedingungen nicht zu finden.

Schritt 4: Auszahlung der Gewinne nach erfolgreich freigespieltem Bonus

Der Bonus und die erspielten Gewinne dürften nach dem erfolgreichen Rollover ausgezahlt werden. Empfehlenswert ist es, sich vorab auf eine Zahlungsmethode festzulegen, die technisch für Ein- und Auszahlungen nutzbar ist. 1xbet arbeitet nach der Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes. Sofern technisch möglich, erfolgt die Gewinnanweisung auf dem Einzahlungsweg. Als Alternative kann jederzeit die klassische Banküberweisung genutzt werden.

Auszahlungsmöglichkeiten

Der Buchmacher arbeitet nach den Regeln des geschlossenen Geldkreiseslaufes. Die Gewinne werden auf dem Einzahlungsweg erstattet.

Auszahlungsdauer

Die e-Wallets werden innerhalb von zwei Tagen verbucht. Banküberweisungen nehmen meist drei bis fünf Werktage in Anspruch.

Anforderungen vor Auszahlung

Vor der Auszahlung sind alle Umsatzbedingungen regelkonform innerhalb von einem Monat zu erfüllen.

Fazit zum 1xbet Bonus: Kombiwetten-Zwang schmälert die Beurteilung

Der 1xbet Bonus verdient sich im Testbericht mit 100% bis zu 100 Euro summarisch und prozentual eine sehr gute Note. Der Wettanbieter spielt in der obersten Liga. Es gibt nur wenige Mitbewerber, die im Wettbonus Vergleich mit noch höheren Offerten aufwarten können.

Im Gesamt-Ranking nimmt 1xbet indes keinen Spitzenplatz ein. Grund hierfür sind die Umsatzbedingungen. Der eigentliche Rollover Faktor ist mit 1:2,5 unter Einrechnung des Eigengeld sogar famos gut. Das große Aber ist jedoch der Kombinationswetten-Zwang, der die gesamte Offerte in ein schlechteres Licht stellt. Sie müssen auf einem bonusrelevanten Wettschein minimalen drei Wettauswahlen mit einer Quote von 1,4 oder höher zusammenfügen, verbunden logischerweise mit einem steigenden Verlustrisiko. Die faktische Wettquoten-Vorschrift liegt bei 2,74, deutlich über dem Normalmaß. Das Zeitfenster von 30 Tagen hingegen ist ausreichend, um die Überschlagsvorgaben zu erfüllen.

FAQ: 5 häufig unterschätzte Fakten zum Buchmacher 1xbet

Der 1xbet Bonus ist mit Sicherheit für einige User ein wesentlicher Grund, um sich für den Buchmacher zu entscheiden. Er sollte jedoch nicht die einzige Entscheidungsgrundlage sein. Wir haben in unserem kleinen FAQ-Menü den Wettanbieter daher folgend nochmals kurz und knapp eingehender beleuchtet.

Frage 1: Wie arbeitet der Kundensupport?

Top-Noten im 1xbet Test gibt’s für die Kundensupport. Die Service-Mannschaft des Buchmachers ist rund um die Uhr erreichbar. Die Kontaktaufnahme kann schriftlich via Live-Chat oder per E-Mail erfolgen. Besonders positiv ist an dieser Stelle herauszustellen, dass es für die verschiedensten Bereiche gesonderte E-Mailadressen gibt. Ihre Anfragen landen zwangsläufig bei einem fachkompetenten Mitarbeiter. Benötigen Sie schnelle Hilfe, können Sie zudem zum Telefonhörer greifen. 1xbet verfügt über eine kostenlose, deutsche 0800-Hotline.

Frage 2: Welches Wettangebot ist bei 1xbet zu finden?

Das Wettangebot bei 1xbet ist außergewöhnlich. Sie werden keine Sportart und keinen Wettkampf vermissen. Der Onlinebuchmacher hat im wahrsten Sinne des Wortes „Alles“ auf dem Bildschirm. Täglich haben die User die Wahl aus ca. 50 Disziplinen mit kleinen saisonbedingten Schwankungen. Angeführt wird die Liste natürlich vom Fußball, Tennis, Eishockey und vom Basketball. Weiter geht’s mit Rugby, dem US-Sport, Motorsport und den verschiedensten Kampfsportarten. Wer es außergewöhnlicher mag, kann beispielsweise zwischen Wrestling, Surfen, Wasserball oder Gymnastik wählen. Eine Rubrik ist zudem besonders herauszustellen – der eSport. Aktuell dürfte 1xbet in dieser Sektion nach unserer Erfahrung der alleinige Marktführer sein.

Richtig gigantisch wird’s in der Tiefe der Wettoptionen. 1xbet kann in den wichtigsten Fußball-Ligen mit über 1.300 Wettmärkten aufwarten, pro Partie versteht sich. Ähnlich opulent geht’s im „In Play“ Sektor zu. Die Livewetten sind ein Spiegelbild der Pre-Match Angebote. 1xbet beschränkt sich live längst nicht nur auf die wichtigsten Sportarten. Die Rahmendisziplinen sind ebenfalls perfekt im Live-Center vertreten. Der Amateur- und der Nachwuchssektor werden nicht vernachlässigt. Fußball-Tipps sind beispielsweise auf zahlreiche, nationale und internationale Jugendligen möglich.

Frage 3: Wie hoch sind die Wettquoten des Buchmachers?

Kommen wir zum Aushängeschild des Buchmachers – den Wettquoten. 1xbet spielt in jedem Quotenvergleich in der Champions League mit. Der Onlineanbieter kann ein herausragendes Wettquoten-Niveau vorweisen. Auf zahlreiche Resultats-Wahrscheinlichkeiten gibt’s bei 1xbet die höchste Offerte am Markt. Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt bei gut 95 Prozent. Selbst bei den Rahmensportarten ist kaum ein Absinken der mathematische Auszahlungsansätze erkennbar.

Frage 4: Hat der Sportwettenanbieter noch andere Glücksspielofferten im Angebot?

1xbet als reinen Buchmacher zu bezeichnen, ist sicherlich falsch. Wer das Wettportal erstmals betritt, wird sehr schnell erkennen, dass 1xbet weit mehr zu bieten hat. An erster Stelle sind hierbei sicherlich das Online Casino und die Finanzwetten zu nennen. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch längst nicht erreicht. Der Onlineanbieter kann darüber hinaus mit einem sehr attraktiven Virtuellen Sport-Angebot aufwarten. Selbst im Lotto-Sektor ist 1xbet aktiv. Doch es kommt noch besser. Wer möchte kann die Plattform zum Tausch von Kryptowährungen nutzen, sicherlich ein Novum im Wettanbieter Vergleich.

Frage 5: Ist 1xbet überhaupt seriös und sicher?

Ja. Obwohl der Sportwettenanbieter hierzulande nicht sonderlich populär ist, hat er seine Integrität mehr als nur untermauert. 1xbet gibt’s bereits seit 2007. Hinter der Plattform steht die Bonnal Limited aus Zypern. Die gültige Glücksspiellizenz aus Curacao wird vom Tochterunternehmen, der 1xCorp N.V., gehalten.

Wesentliche Seriositätskennzeichen sind darüber hinaus die hochkarätigen Partnerschaften. 1xbet ist offizieller Wettpartner der Premier League Fußballer von Tottenham Hotspur, jedoch eingeschränkt für den afrikanischen Raum. Global wird indes Cardiff City unterschützt. Des Weiteren ist 1xbet Übertragungssponsor der italienische Serie A auf TIM. Als Sponsor fungiert das Wettunternehmen für den Africa Nations Cup, für die Fußball Nationalmannschaft von Nigeria sowie für die Premier League des afrikanischen Staates. Im Bereich des e-Sports werden das Professional Gaming Team Cascade sowie der eSport Clan HellRaiser unterstützt.