Der 100€ XTiP Wettbonus im Test

Wer sich als Kunde für XTiP entscheidet, dessen Anmeldung wird mit einem Sportwetten Bonus belohnt. Los geht’s beim Buchmacher mit einem klassischen 100%igen XTiP Bonus von bis zu 100 Euro. Hinter dem Sportwetten Gutschein für die Einsteiger verbirgt sich eine Matchprämie, heißt – der Depositbetrag der User wird bis zum Maximalwert verdoppelt.

  • Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro
  • Dreimaliger Rollover des Startkapitals
  • Wett-Tipps mit Quote von 1,9 oder höher prämienrelevant
  • Umsatzvorgaben sind innerhalb von drei Monaten zu erfüllen

XTiP Bonus im Test der Redaktion: Analyse, Tipps & Empfehlung

Summarisch und prozentual setzt XTiP im Sportwetten Einzahlungsbonus Vergleich direkt ein Achtungszeichen. Doch wie sieht es im Kleingedruckten aus? Sind die mit der Neukundenprämie verbunden Regeln und Bedingungen ebenfalls fair und anfängerfreundlich gehalten? Wir haben den XTiP Bonus für Sie im Test genauer unter die Lupe genommen. Wir haben ihnen alle relevanten XTiP Bonus Bedingungen herausgefiltert. Im Erfahrungsbericht wollen wir auf die positiven und die negativen Aspekte eingehen. Des Weiteren zeigen wir ihnen Schritt für Schritt wie der XTiP Bonus Code in der Praxis eingelöst wird.

XTiP Bonus: Das sind die Bonus Bedingungen des Buchmachers

Einzahlungsbonus: Der XTiP Bonus ist eine klassische 100%ige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Der Kunde vollzieht seinen Deposit und der Buchmacher verdoppelt den Wettbetrag.

Codeeingabe: Ein XTiP Bonus Code wird für die Aktivierung des Willkommensgeschenkes nicht benötigt. Das Neukundenangebot wird mit einem Klick im Zuge der Ersteinzahlung freigeschalten.

Umsatzbedingungen: Das Startkapital, bestehend aus Einzahlung- und Bonusbetrag, muss drei Mal durchgespielt werden, um die Auszahlungsreife zu erreichen.

Einsatzbereich: Ausgeschlossene Wettmärkte und –optionen gibt’s beim Wettanbieter nicht. Die Kunden haben während der Rollover Phase komplett freie Hand.

Zahlungsmethoden: Im Kassenbereich gibt’s ebenfalls keine Einschränkungen. Alle Transferwege gelten als bonusrelevant.

Zeitraum: Die Umsatzvorgaben müssen innerhalb von 90 Tagen abgearbeitet werden. Eine Fristüberschreitung führt zur Löschung der Prämie, einschließlich der daraus erspielten Gewinne.

Mindestquote: Die Mindestquote für den Rollover ist auf 1,9 festgesetzt, laut XTiP Bonus Bedingungen.

Erfolgreich den Bonus einlösen: Was ist zu beachten?

Schritt 1: Das richtige Bonusangebot auswählen und einlösen

Die Aktivierung vom XTiP Bonus ist sehr, sehr einfach gehalten. In der Praxis gibt’s keine besonderen Fallstricke zu beachten. Alle Wege sind selbsterklärend vorgegeben. Im Prinzip muss der User nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Der erste Schritt ist die Anmeldung als neuer Mitspieler. Im Webseiten-Kopf sehen Sie den gelben Button „Jetzt Registrieren“, der Sie zum gewünschten Formular führt. Der Anmeldebogen ist wahrheitsgemäß auszufüllen. Nach unseren XTiP Erfahrungen werden hierfür nur drei oder vier Minuten benötigt.

Den Bonus gibt es ohne XTiP Code

Im Anschluss erfolgt die direkte Umleitung in den eingeloggten Bereich. Das Willkommensangebot wird auf dem Bildschirm eingeblendet und kann mit einem Klick aktiviert werden. Hierfür muss kein XTiP Bonus Code eingegeben werden.

Einzahlungsbonus

Bei der Willkommensofferte handelt es sich um einen klassischen 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro.

Cash-Back

Die neuen Mitspieler können zum Einstieg kein Cashback-Angebot, sprich keine Wettversicherung nutzen.

Gratiswette

Free Bets nutzt XTiP nach unseren Erfahrungen nur im Bereich der Stammkunden-Aktionen.

Schritt 2: Ersteinzahlung tätigen und Bonus aktivieren

Da der Onlineanbieter keinen Sportwettenbonus ohne Einzahlung zur Verfügung stellt, muss im zweiten Schritt die qualifizierende Ersteinzahlung erfolgen. Vorgeschrieben sind in den Bonus-Regeln zehn Euro als Mindestbetrag. Wer diese kleinste Summe wählt, erhält einen 10 € Bonus obendrauf und legt mit 20 Euro auf dem Wettkonto los. Kunden, die das komplette Sportwetten Startguthaben ausschöpfen möchten, zahlen 100 Euro ein, bekommen 100 Euro und wetten im Anschluss mit 200 Euro.

Ausgeschlossene Transfermethoden gibt’s nach unserer Erfahrung nicht. Angeführt wird das Bezahlangebot von PayPal. Als weitere e-Wallets stehen Skrill und Neteller bereit. Deposits sind darüber hinaus mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie allen dazugehörigen Debitkarten möglich. Die Banküberweisungen werden mit den Direktbuchungssystemen von Klarna Sofort und GiroPay in Echtzeit ausgeführt. Die Codes der Paysafecard dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Darüber hinaus können an der Kasse die XTiP Guthabenkarte sowie die XTiP Bonus Card genutzt werden, mit denen der Wettanbieter das Online- und das Offline-Geschäft verbindet.

Zahlungsmethoden

Der Wettanbieter kann mit einem umfangreichen Transferangebot aufwarten, an dessen Spitze PayPal zu finden ist.

Ausgeschlossene Methoden

Alle Einzahlungswege haben beim Wettanbieter gleichzeitig die Bonusrelevanz. Es gibt keine Ausschlüsse.

Besonderheiten zum Bonus

Der XTiP Bonus wird nicht nur online angeboten. Er kann auch in ausgewählten, stationären Wettbüros des Buchmachers genutzt werden.

Wer möchte kann den XTiP Bonus via Smartphone oder Tablet aktivieren und nutzen. Der deutsche Buchmacher ist technisch bestens aufgestellt. Die Grundlage für das mobile Wettangebot ist eine optimierte Homepage-Version, sprich eine Web App. Der Wettanbieter muss nur im Handybrowser angewählt werden. Alle technischen Anpassungen an das jeweilige Endgerät erfolgen automatisch. Des Weiteren gibt’s klassische XTiP Apps für iPhone und iPad im iTunes Store sowie eine Android App, die über die Webseite heruntergeladen werden kann. Kick-Tipp: Wer sich für den Download einer Sportwetten App entscheidet, wird mit einem gesonderten XTiP Bonus in Höhe von 15 Euro belohnt.

Schritt 3: Konditionen verstehen und effizient umsetzen

Die Umsatzbedingungen des Sportwettenanbieters besagen, dass der Einzahlungs- und der Bonusbetrag drei Mal durchgespielt werden müssen, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Konkret – wer einen Wettbonus von 100 Euro erhalten hat, muss einen Überschlag von 600 Euro vorweisen, ehe er erstmals schadlos zur Kasse schreiten darf. Gültig während der Rollover Phase sind alle Wettmärkte und –optionen, die als Einzel- oder als Kombiwette gespielt werden. Lediglich Systemwetten haben keine Prämienrelevanz. Zu beachten ist, dass alle Wett-Tipps eine Quote von 1,9 oder höher vorzuweisen haben.

XTiP Bonus Code – weitere Regeln

Die Rollover Bedingungen sind innerhalb von 90 Tagen abzuarbeiten. Nach Ablauf der drei Monate werden der XTiP Bonus und die daraus erspielten Gewinne automatisch und unwiderruflich vom Wettkonto entfernt.

Jeder neue Mitspieler darf das Willkommensgeschenk einmalig in Anspruch nehmen. Der XTiP Bonus gilt ausschließlich für User mit Wohnsitz in Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mindestquote

Bonusrelevante Wetten müssen bei einer Wettquote von 1,9 oder höher gespielt werden.

Umsatzbedingungen

Ehe schadlos zur Kasse geschritten werden darf, sind der Einzahlungs- und der Bonusbetrag drei Mal durchzuspielen.

Qualifizierende Wettmärkte

Bei der Wettauswahl, also bei den Märkten und Optionen, haben die Kunden komplett freie Hand.

Schritt 4: Auszahlung der Gewinne nach erfolgreich freigespieltem Bonus

Sind alle Umsatzbedingungen erfüllt, dürfen der XTiP Bonus und die erspielten Gewinne abgehoben werden. Der Wettanbieter, der die Gelder seit jeher zuverlässig und schnell anweist, versucht bei den Auszahlungen den Einzahlungsweg zu nutzen, sofern dies technisch möglich ist. Empfehlenswert ist es, sich frühzeitig auf eine feste Transfervariante festzulegen, im Idealfall auf PayPal.

Vor der Erstabhebung ist zudem der Legitimationscheck anhand der KYC-Dokumente erfolgreich zu durchlaufen. Einzureichen sind ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) sowie eine neuere Adressbestätigung (amtliches Schreiben, Meldebescheinigung, Versorgerrechnung). Wer im Zuge der Auszahlungsabwicklung keine zusätzlichen Wartezeiten in Kauf nehmen möchte, lädt die Dokumente direkt nach der Registrierung in der Spielerlounge hoch.

Auszahlungsmöglichkeiten

Als Auszahlungswege stehen alle Transfermethoden zur Verfügung, die bereits für eine Einzahlung genutzt wurden.

Auszahlungsdauer

XTiP vollzieht die Gewinnanweisungen schnell und zuverlässig. Die Auszahlungsbearbeitung erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

Anforderungen vor Auszahlung

Eine Auszahlung ist nach dem Erfüllen der Bonusbedingungen möglich. Zusätzlich muss der Identitätscheck erfolgreich durchlaufen werden.

Fazit zum XTiP Bonus: Faires Willkommensangebot zum deutschen Buchmacher

Der XTiP Bonus verdient im Erfahrungsbericht eine sehr gute Benotung. Summarisch und prozentual kann die Neukundenofferte im Wettbonus Vergleich in der obersten Liga mitzuspielen. Mit höheren Bonus-Angeboten als 100% bis zu 100 Euro locken nur wenige Sportwettenanbieter und wenn dann mit deutlich strengeren Umsatzbedingungen.

Der Rollover Faktor ist mit 1:3 am Minimum gehalten. Positiv ist zudem, dass XTiP ein großzügiges Zeitfenster von 90 Tagen öffnet. Der Wettbonus kann mit einer zurückhaltenden Sportwetten-Strategie Step-by-Step freigespielt werden. Die Mindestquote von 1,9 bewegt sich im höheren Sektor, kann aber zweifelsfrei als seriös bezeichnet werden.

FAQ: 5 häufig unterschätzte Fakten zum Buchmacher XTiP

Der XTiP Bonus Code für die Neukunden ist attraktiv genug, um alleinig für eine Registrierung beim Buchmacher zu sprechen. Wir glauben in der Gesamtbeurteilung aber, dass XTiP auch in anderen Sektionen vom Wettanbieter Vergleich überzeugen kann, die wir an dieser Stelle nicht verschweigen wollen.

Frage 1: Wie arbeitet der Kundensupport?

Beim Kundenservice zeigt sich, dass XTiP seriös arbeitet. Die wichtigsten Informationen zum Wettablauf und den Regeln werden auf der Homepage im Hilfecenter übersichtlich und transparent dargestellt. In der zusätzlichen FAQ-Sektion werden alle relevanten Fragen ausführlich beantwortet.

Sollten trotzdem weitere Probleme zu klären sein, kann der manuelle Kundenservice zurate gezogen werden. Die deutschsprachigen Mitarbeiter sind schriftlich via E-Mail erreichbar. Sind schnelle Auskünfte notwendig, kann kostenlos zum Telefonhörer gegriffen werden. XTiP verfügt über eine gebührenfreie, deutsche 0800-Service-Hotline. Lediglich auf einen Live-Chat wird nach unseren Erfahrungen verzichtet.

Frage 2: Welches Wettangebot ist bei XTiP zu finden?

Das Wettangebot von XTiP ist identisch mit dem Wettportfolio von CashPoint. Der Fokus des Buchmachers liegt klar auf dem mitteleuropäischen Raum, wobei die Mainstream Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball logischerweise herausragen. Gerade beim runden Leder ist der Buchmacher bestens aufgestellt. Die Fußballfans werden keine Einsatzmöglichkeit vermissen. Gute Noten im Test gibt’s zudem für den US-Sport, für Handball und Volleyball sowie für den Motor- und den Kampfsport. Wer sein Glück in den Randdisziplinen herausfordern möchte, kann unter anderem zwischen Futsal, Speedway oder Rudern wählen.

Nicht vergessen möchten wir die umfangreichen Livewetten, die von zahlreichen, kostenlosen Streamübertragungen flankiert werden. Der Live-Sektor ist ein sehr gutes Abbild der Pre-Match Offerten, wobei Fußball, Tennis und Eishockey natürlich herausragen. Die Randsportarten werden „In Play“ aber ebenfalls nicht komplett vernachlässigt. In der Tiefe der Wettoptionen arbeitet Wettanbieter in den wichtigsten Fußball-Ligen mit gut 130 Märkten pro Partie – ein ansprechender Wert.

Frage 3: Wie hoch sind die Wettquoten des Buchmachers?

Im Quotenvergleich hat XTiP in den zurückliegenden zwei Jahren gewaltig an Boden gutgemacht. Gerade beim König Fußball ist der Onlineanbieter nicht selten mit dem besten Wettangebot für einen bestimmten Spielausgang präsent. Eine leichte Tendenz im Wettquotenvergleich ist an dieser Stelle in Richtung der Favoriten erkennbar. In den Top-Ligen liegt der mathematische Auszahlungsansatz bei gut 96 Prozent. Durchschnittlich pegelt sich der Quotenschlüssel bei rund 94 Prozent ein. Positiv ist zu erwähnen, dass die Wettquoten in den Randdisziplinen zwar absinken, niemals aber in den unseriösen Bereich.

Frage 4: Hat der Sportwettenanbieter noch andere Glücksspielofferten im Angebot?

Nein. Aufgrund der rechtlichen Ungewissheit im Spielbereich verzichtet XTiP auf weiterführende Offerten. Der Buchmacher konzentriert sich ausschließlich auf die Sportwetten. Ein Online Casino oder eine Pokerarena gibt’s bei XTiP nicht.

Frage 5: Ist XTiP überhaupt seriös und sicher?

Ja. XTiP könnte sicherer nicht sein. Hinter dem Portal steht mit der Gauselmann AG der deutsche Glücksspielriese schlechthin. Bekannt geworden ist das Unternehmen vor allem mit seinen Merkur Spielhallen. Für das operative Buchmacher-Geschäft ist die CashPoint Malta Limited zuständig, ausgestattet mit einer EU-Lizenz des Mittelmeerstaates. Des Weiteren gehört die Firma zu den ausgewählten Wettanbietern, die vom Innenministerium in Hessen für eine „echte“ deutsche Sportwetten-Lizenz vorgeschlagen wurden.

Sponsorentechnisch unterstützt XTiP mehrere Fußball- und Handball-Vereine. Darüber hinaus geht man mittlerweile einen Weg, mit dem vornehmlich der Breitensport unterstützt werden soll. Innerhalb der XTiP Trikotkampagne haben sich mittlerweile über 100 Amateurclubs in Deutschland dazu entschieden, mit dem Logo des Buchmachers aufzulaufen. Als Testimonial konnte der Buchmacher den ehemaligen Fußball-Nationalstürmer Lukas Podolski gewinnen, der gleichzeitig den Sportwetten Neukundenbonus präsentiert.