Skip to main content

WFV-Pokal: Stuttgarter Kickers ziehen SGS Großaspach als Los

Foto: Maurice Hirsch/Imago/Sportfoto Rudel

Für Regionalligist Stuttgarter Kickers ergab die Ziehung des Viertelfinals im WFV-Pokal alles andere als ein leichtes Los. Statt gegen Ilshofen oder Sindelfingen gelost zu werden, aus Sicht der Kickers unterklassige Gegner, geht es gegen einen der zwei im WFV-Pokal verbliebenen Drittligisten. Gegner wird die SG Sonnenhof Großaspach werden, die zurzeit auf einem sehr guten 7. Rang der 3. Liga liegen. Immerhin darf man diese Partie als Heimspiel austragen. Termin wird voraussichtlich der 11.04.2018 sein. Sportlich ist das eine anspruchsvolle Aufgabe, allerdings auch ein attraktiver Gegner, sodass man auf eine gute Heimkulisse im Gazi-Stadion auf der Waldau hofft.

Heimspiel im Gazi-Stadion wohl am 11. April

Kickers-Trainer Paco Vaz äußerte sich dann auch dementsprechend nach der Auslosung, die im Stuttgarter Hauptbahnhof über die Bühne ging:

“Das ist eine Top-Herausforderung für uns.”

Natürlich will man diese Partie siegreich gestaltet. Schließlich winkt dem Gewinner des WFV-Pokals ein fester Startplatz in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals. Dieser wiederum ist nicht nur sportlich höchst attraktiv. Er ist auch gerade für die Verhältnisse eines Regionalligisten auch äußerst lukrativ dotiert. Zudem wird es in diesem Duell zu einem Wiedersehen mit einigen Ex-Spielern der Stuttgarter Kickers kommen. Julian Leist und Yannick Thermann spielen inzwischen eine Klasse höher bei der SGS Großaspach.

Positiv kommt hinzu, dass diese Paarung fast ein kleines Derby ist. Von Stuttgart sind es gerade mal 30 Kilometer bis nach Großaspach, sodass auch viele Fans der SGS erwartet werden dürfen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X