Skip to main content

Wie geht es mit Jack Wilshere beim FC Arsenal weiter?

Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal, Jack Wilshere, meint „Der Hunger ist zurück“ und er freut sich auf weitere Spiele – trotz der Roten Karte die er beim U23 Spiel von Arsenal gegen Manchester City am Montagabend bekommen hat. Wilshere ist wieder zurück bei den Gunners, nachdem er eine Saison beim AFC Bournemouth zur Leihe spielte. Der 25-jährige hat sich von seiner Verletzung wieder erholt, die er sich im April beim 4:0 zwischen Bournemouth und Tottenham zugezogen hatte. Wilshere war einer von drei Spielern aus dem Kader der ersten Mannschaft, die dem Team von Steve Gatting dabei halfen, eine 4:1 Führung gegen City herauszuspielen. Doch nach einer Stunde kam es zu einem Handgemenge, im Anschluss wurden Matthew Smith (City) und Wilshere mit Rot vom Platz geschickt.

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

„Der Hunger ist zurück“

Arsenal konnte die Partie mit 4:3 gewinnen. Danach postete Wilshere eine Nachricht über seinen Instagram Account mit dem Inhalt, dass er sich wieder in das erste Team zurückkämpfen wolle. Er sagte: „Wow, das war ein ereignisreiches Spiel. Es fühlt sich gut an, wieder im Emirates Stadium zu spielen, auch wenn es früher endete als gedacht. Mein Hunger ist zurück, ich freue mich auf mehr Spiele. Der Mittelfeldspieler ist jetzt für drei Spiele gesperrt, was sich aber nicht auf die Spiele der Premier League Mannschaft auswirkt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X