Skip to main content

Will der FC Barcelona Marco Verratti für die kommende Saison verpflichten?

Barcelona hat Medienberichten zufolge Gespräche mit dem PSG-Mittelfeldspieler Marco Verratti bezüglich einer Verpflichtung im Sommer eröffnet. Laut „Mundo Deportivo“ haben die Verantwortlichen des FC Barcelona und Verrattis Berater Donato Di Campli sich bereits zweimal getroffen – einmal im Camp Nou, als die Katalanen gegen PSG mit 6:1 gewannen, und ein zweites Mal während des torlosen Remis gegen Juventus Turin in der vergangenen Woche.

Verratti soll sehr aufgeregt sein

Die Zeitung erklärt, der italienische Nationalspieler sei sehr aufgeregt, als er von den Gesprächen erfuhr und meinte, es wäre ein absolut großartiger und wichtiger Schritt in seiner Karriere bei Barcelona zu spielen und er sei von der missglückten Champions League Saison der Franzosen sehr enttäuscht. Doch PSG hat bisher nichts bekanntgegeben darüber, dass sie einen ihrer besten Spieler verkaufen wollen, schon gar nicht an einen direkten Rivalen, als der der FC Barcelona wahrgenommen wird. Verratti spielt bereits seit Juli 2012 bei Paris Saint-Germain, wechselte damals aus Pescara für eine Ablösesumme von 12 Millionen Euro. Laut transfermarkt.de beläuft sich der Marktwert des 24-jährigen derzeit auf 40 Millionen Euro. Da der Italiener beim PSG noch einen langfristigen Vertrag bis 2021 hat, müsste der FC Barcelona ein hübsches Sümmchen auf den Tisch legen, um sich die Dienste des Mittelfeldspielers zu sichern. Ob es sich nur um ein Gerücht handelt, das absichtlich gestreut worden ist, wird sich wohl in den kommenden Tagen zeigen.

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X