Skip to main content

Will Napoli Sime Vrsaljko von Atlético Madrid als Ersatz für Ghoulam holen?

Der SSC Neapel will angeblich den Außenverteidiger Sime Vrsaljko von Atlético Madrid als Ersatz für den verletzten Faouzi Ghoulam verpflichten. Nach Angaben von Corriere dello Sport wäre Neapel im Januar auf Vrsaljko „einen Angriff zu starten“, wobei Ghoulam wahrscheinlich den Rest der Saison wegen geschädigter Kniebänder fehlen wird. Der Linksverteidiger verletzte sich während der Niederlage gegen Manchester City. Atlético zahlte an Sassuolo im vergangenen Jahr 16 Millionen Euro Ablöse, um den Kroaten zu bekommen. Er verdrängte Juanfran Torres in der Mitte der Saison 2016/17 als Rechtsverteidiger. Doch ein Knieproblem beendete die Saison für ihn vorzeitig und er hatte danach Schwierigkeiten, wieder zurück in die Mannschaft zu finden.

Foto: Imago/Alterphotos

Auch Alex Grimaldo von Benfica wäre eine Option

Vrsaljko verbrachte vor seiner Zeit bei Sassuolo ein Jahr in Genua. Da er ein sehr vielseitiger Spieler ist, kann er auch auf der linken Seite spielen. Napoli hat neben Vrsaljko auch Benficas Alex Grimaldo im Visier, der die Jugendakademie des FC Barcelona durchlaufen hat.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X