Skip to main content

Winterfahrplan 2017: Hier halten die Teams der Fußball-Bundesliga ihr Trainingslager im Winter 2017 ab

Winter Fahrplan 2017: Türkei wird gemieden, Spanien hoch im Kurs

Der Blick auf die Fußball-Bundesligisten zeigt auf, dass die Türkei in diesem Winter absolut tabu ist in Sachen Trainingslager. Die politischen Unsicherheiten in dem Land sorgen dafür, dass in diesem Winter kein einziges Bundesligateam in Richtung Antalya fliegt und sich in der Region Belek/Kemer keiner der Bundesligisten für die Rückrunde fit macht. Dahingegen liegt Spanien hoch im Kurs, wie wir vorab schon berichtet haben. Genau die Hälfte der Bundesligisten fliegt nämlich in das südeuropäische Land. Die größte Fraktion ist dabei in der Region Málaga/Marbella/Cadiz anzutreffen, wo die Macher von Football Impact gleich sechs Teams aus der Bundesliga in Andalusien begrüßen mit

  • SC Freiburg
  • SV Werder Bremen
  • FC Augsburg
  • 1. FSV Mainz 05
  • Borussia Mönchengladbach und
  • Borussia Dortmund

Zudem verschlägt es den SV Darmstadt 98 (Alicante) und den FC Schalke 04 (Benidorm) in den Nordosten Spaniens, während Hertha BSC Berlin auf Mallorca sein Winter-Trainingslager bestreitet, und dort unter anderem einen Test gegen RCD Mallorca austragen wird.

Winterfahrplan

Algarve, Florida und Golfstaaten ebenfalls Reisziele der Bundesligisten

Darüber hinaus verschlägt es auch die Kicker von RasenBallSport Leipzig nach Südeuropa, werden die „Dosenkicker“ doch in Lagos an der Algarve ihr Winter-Trainingslager bestreiten. Zwei weitere Werksteams verschlägt es hingegen nach Orlando in Florida in den USA, nämlich Bayer 04 Leverkusen und den VfL Wolfsburg. Mit dem FC Bayern München, Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV verschlägt es zudem drei Bundesliga-Teams nach Abu Dhabi, Doha und Dubai.

Drei Bundesliga-Clubs bleiben in der Heimat

Einen ganz anderen Weg gehen hingegen der FC Ingolstadt 04, der 1. FC Köln und die TSG 1899 Hoffenheim. Diese drei Clubs nämlich werden kein Trainingslager im Ausland beziehen und werden sich ausschließlich am eigenen Clubgelände auf die Rückrunde der Saison 2016/2017 vorbereiten.

Foto: ©Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X