Skip to main content

Wird Nestor El Maestro neuer Trainer beim 1. FC Union Berlin?

Der 1. FC Union Berlin ist auf Trainersuche. Klar, dass es immer wieder Gerüchte über neue Namen gibt. Der nächste in der Reihe: Nestor El Maestro. Der serbisch-stämmige Engländer war zuletzt bei Spartak Trnava in der Slowakei engagiert und brachte dem Verein den ersten Meistertitel seit 1973 in der damaligen Tschechoslowakei. Vor neun Tagen verkündete er allerdings seinen Abschied und sagte, vielsagend und prophetisch:

„Wenn wir auf meine berufliche Geschichte schauen, ist der logische Schritt die österreichische Liga oder die deutsche Liga. Wir sprechen eigentlich von der deutschen zweiten Bundesliga. Aber das ist ein ausgezeichneter Wettbewerb, es wäre sehr interessant für mich.“

Trotz seines Alters schon eine Menge gesehen

Durch diese Äußerungen nährte er die Gerüchte, dass die „Eisernen“ sich diesen Meistertrainer in die Hauptstadt holen könnten. El Maestro war bereits beim FC Schalke 04, Hannover 96 und dem Hamburger SV als Assistenz-Trainer von Mirko Slmoka aktiv und sammelte auch bei Austria Wien unter Thorsten Fink Erfahrungen. Außerdem war er für den Nachwuchs bei West Ham United, Juventus Turin und dem FC Valencia verantwortlich. Der 35-jährige hat also in seiner Karriere schon eine ganze Menge gesehen und erlebt. Durch seine vielen Stationen kann er Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Englisch und Serbisch – für eine multinationale Truppe wie dem 1. FC Union Berlin sicherlich keine schlechte Sache.

Union Berlin will in der kommenden Saison um den Aufstieg spielen

Union Berlin galt vor dem Beginn der abgelaufenen Saison als Anwärter auf einen Aufstieg in die Bundesliga. Doch die Leistungen waren nicht entsprechend, so dass die „Eisernen“ die Saison nur auf dem enttäuschenden achten Tabellenplatz beendeten. In der kommenden Saison wollen die Berliner aber wieder oben mitspielen und versuchen, trotz der starken Konkurrenz vom 1. FC Köln und dem Hamburger SV, einen Aufstiegsplatz zu ergattern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X