Skip to main content

WM Jahr 2018: DFB-Elf startet mit zwei großartigen Testspielen

Die Mannschaft von Joachim Löw wird sich drei Monate vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in Russland mit Spielen gegen Spanien und Rekordweltmeister Brasilien auf die WM-Tauglichkeit überprüfen. Am 23. März geht es in Düsseldorf dann gegen die Iberer, schon vier Tage später treffen Deutschland und Brasilien zum ersten Mal seit dem schmachvollen 1:7 der Gastgeber der vergangenen WM gegen den späteren Weltmeister aufeinander.

Grindel und Bierhoff zeigen sich begeistert von den bevorstehenden Spitzenspielen

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir schon zu Beginn des WM-Jahres auf allerhöchstem Niveau gefordert werden von zwei Weltklasse-Mannschaften, die in Russland um den Titel mitspielen werden“, erklärte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff am Freitag „Es wäre natürlich traumhaft, wenn es zu einer dieser Paarungen auch im Juli nächsten Jahres in Moskau beim WM-Finale kommen würde“, sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Das letzte Länderspiel gegen Spanien fand im November 2011 im Rahmen eines Testspiels statt, das die DFB-Auswahl mit 1:0 gewinnen konnte. „Wir freuen uns sehr, dass es uns wieder gelungen ist, dem Wunsch der sportlichen Leitung zu entsprechen, sich im Rahmen der wenigen Testspielmöglichkeiten mit den besten Teams der Welt messen zu können“, sagte DFB-Chef Grindel. „Solche Begegnungen wünscht sich doch jeder – die Fans genauso wie die Spieler“, ergänzte Bierhoff.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X