Skip to main content

WM-Qualifikation England – Slowakei am 04.09.2017

In Gruppe F der WM-Qualifikation der UEFA spielt am Montag England zu Hause in London gegen die Slowakei. Mit 4 Siegen und 2 Remis aus den bisherigen 6 Spielen führt England die Tabelle der Gruppe F an, die Slowakei liegt allerdings dicht dahinter. England steht bei 14 Punkten, die Slowakei bei 12 Punkten. Mit einem Sieg in London würde die Slowakei England also überflügeln können. Beide haben +8 Tore, die Slowakei allerdings sogar mit 12:4 Toren mehr als England mit seinen 10:2 Toren. Das Hinspiel in der Slowakei, das die Qualifikationsrunde eröffnete, gewann England mit 1:0. Was ist nun vom Rückspiel zu erwarten?

Wayne Rooney verkündet Rücktritt

Zunächst mal wird ein Spieler definitiv nicht dabei sein: Wayne Rooney. Der kürzlich zum FC Everton gewechselte Stürmer hatte bei einem Anruf von Englands Nationaltrainer Gareth Southgate bekannt gegeben, dass er aus der Nationalmannschaft zurücktritt. Mit 53 Toren ist er Englands Rekordtorschütze, hat zudem nach Peter Shilton die meisten Länderspiele absolviert. Gegen die Slowakei wird allerdings kein weiteres hinzukommen, allerdings war er auch in der Nationalmannschaft zuletzt nicht mehr gesetzt.

Insgesamt hat sich die englische Nationalmannschaft stark entwickelt, hatte über Jahre damit zu kämpfen, dass sie auch gegen kleinere Nationen häufig Punkte liegen ließ. Das scheint nun vorbei zu sein, auch wenn man in Slowenien und Schottland jeweils nur Remis spielte. Demgegenüber steht ein starkes 3:0 im Heimspiel gegen Schottland und auch der Fakt, dass man noch kein Spiel in der aktuellen Qualifikationsrunde verlor.

Slowakei noch an England dran

Anders die Slowaken, die schon zweimal den Kürzeren zogen. Nämlich im Auftaktspiel gegen England und auch beim Auswärtsspiel in Slowenien, jeweils mit 0:1. Seitdem aber gewannen sie alle ihre vier Spiele, teils sogar sehr hoch, wie zum Beispiel mit 4:0 gegen Litauen. Allerdings qualifiziert sich nur der Gruppensieger direkt für die WM 2018 in Russland und wenn die Slowakei dort dabei sein will, sollte sie am Montag in London gewinnen.

Allerdings müssen beide Nationen noch aufpassen, denn Slowenien liegt nur 1 Punkt hinter der Slowakei. Sie spielen am 01.09.2017 noch gegen die Slowakei, in Trnava, also vor dem Spiel gegen England.

Bilanz klar positiv für England

In London, im Wembleystadion, ist natürlich mal wieder mit großer Heimkulisse Englands zu rechnen. Allerdings wird das allein nicht ausreichen, die Slowaken zu bezwingen. Die Bilanz bislang gegeneinander spricht jedoch nicht für die Slowakei, in den letzten fünf Spielen siegte viermal England, nur einmal kam die Slowakei zu einem Remis.

Für die Partie in London dürfte somit England besser gerüstet sein, allerdings werden die Slowaken ein harter Gegner sein. Und auch wenn sie zuletzt auf einen Sieg gegen England warten mussten, ist ein solcher in London nicht ausgeschlossen. Trainer Gareth Southgate wird allerdings seine beste Elf aufbieten können und natürlich dafür sorgen wollen, dass auch diese drei Punkte in England bleiben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X