Skip to main content

Wojciech Szczesny will zum FC Arsenal zurückkehren

Wojciech Szczesny hat nun klar Stellung bezogen, für wen er in der kommenden Saison das Tor hüten will. Denn der polnische Nationaltorwart präferiert eindeutig die Rückkehr ins Emirates Stadium. Zwar gab der ausgeliehene Torhüter zu, dass er sich in Rom wohl fühlt. Doch offenbar scheint der Wohlfühlfaktor in London noch größer zu sein.

Wojciech Szczesny mit klaren Worten zur Arsenal-Rückkehr

Dies bestätigte Wojciech Szczesny nun in einem Interview mit BT Sport. Dort sagte er:

”In Rom bleiben? Ich fühle mich glücklich hier. Ich denke, ich bin als Torhüter weiter gewachsen. Aber, die Zeit der Entscheidung für die Zukunft, ist im Sommer. Im Moment bin ich Arsenal Spieler. Sobald meine Leihe endet, gehe ich nach London zurück. Ich habe immer gesagt, dass ich mich freue, zu Arsenal zurückzukehren.“

Polnischer Nationaltorwart zufrieden mit eigenen Leistungen

Trotz seines klaren Bekenntnisses zu Arsenal weiß Wojciech Szczesny auch, dass die zwei Jahre beim AS Rom enorm wichtig für ihn waren. Denn schließlich wechselte der Pole vor zwei Jahren nach einer enorm schwachen Saison von London in die italienische Metropole. Die Chance zum Re-Start seiner Karriere jedenfalls nutzte der 27-jährige bestens. Zu seiner Saison sagt der Keeper selbst:

”Meine beste Saison? Ich würde schon sagen, ja. Zumindest in Sachen Konstanz auf jeden Fall. In Sachen der Qualität fühle ich mich momentan auf meinem besten Niveau. Ob ich der beste Torwart in der Serie A im Moment bin? Dies wäre eine große Aussage. Es gibt Torhüter hier, die auf einem enormen Level spielen. Ich würde mich selbst niemals mit Buffon vergleichen, weder als Torhüter, noch als Persönlichkeit. Dieses Statement würde ich niemals abgeben!“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X