Skip to main content

Yannick Carrasco von Atlético Madrid zu Manchester United?

Der schon länger vermutete Wechsel von Yannick Carrasco von Atlético Madrid zu Manchester United soll offenbar realistischer sein als zunächst vermutet. Denn offenbar gibt es gute Gründe, dass der 23-jährige im Sommer in Richtung Old Trafford wechselt.

Yannick Carrasco offenbar mit Problemen mit Diego Simeone

Manchester United darf sich aktuellen Gerüchten zufolge große Hoffnungen machen, Yannick Carrasco im kommenden Sommer unter Vertrag zu nehmen. Denn offenbar ist das Verhältnis des Flügelspielers mit seinem Trainer Diego Simeone bei Atlético Madrid enorm zerrüttet. So ist es zumindest aus Spanien und England zu vernehmen. Demnach soll sich Manchester United Hoffnungen machen können, den 23-jährigen im Sommer zu verpflichten. In dieser Saison hat Yannick Carrasco 29 Spiele für Atlético Madrid bestritten und dabei zehn Tore erzielt. Allerdings soll auch der FC Chelsea an Carrasco interessiert sein. Gespannt werden wir darauf blicken, wo der Belgier letztendlich landen wird. Da allerdings nicht sicher scheint, dass auch Simeone bei Atlético bleiben wird, scheint auch ein Verbleib bei den Colchoneros nicht ausgeschlossen zu sein.

Foto: mr3002 / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X