Skip to main content

Yeray Álvarez von Athletic Bilbao erneut von Hodenkrebs geheilt

Erfreuliche Nachrichten gibt es nun aus dem Baskenland. Denn Yeray Álvarez vom Athletic Club aus Bilbao hat offenbar erneut den Hodenkrebs besiegt. Das postete nun seine Lebenspartnerin auf Instagram. Nun soll der 22-jährige schrittweise ins Training beim Europa League Gruppengegner von Hertha BSC wieder einsteigen.

Yeray Álvarez erstmals im Dezember 2016 an Hodenkrebs erkrankt

Yeray Álvarez war im Sommer in der Vorbereitung auf die U21 EM in Polen vom Trainingsquartier der spanischen U21 abgereist. Denn bei einer Routine-Untersuchung wurde erneut Hodenkrebs diagnostiziert. Es erfolgte eine Chemotherapie, die nun offenbar erfolgreich beendet wurde. Bereits im Dezember 2016 war das baskische Abwehrtalent an Hodenkrebs erkrankt, kehrte aber nach einer OP Anfang Februar 2017 wieder zurück. Nun also wurde Yeray Álvarez erneut erfolgreich behandelt. Bereits in den kommenden Tagen soll der 22-jährige nach Angaben seines Clubs Schritt für Schritt ins Training zurückkehren. Nach dem 1:2 von Athletic Club am gestrigen Abend gegen Atlético Madrid sagte Coach José Angel Ziganda:

Es ist wohl bestätigt, dass er geheilt ist. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir bestätigen können, dass die Behandlung den erhofften Effekt hervorgerufen hat.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X