Skip to main content

Zaha gegen Chelsea wieder bei Palace am Start?

Wilfried Zaha, der bei Crystal Palace eine Schlüsselposition einnimmt, hat seit dem ersten Spieltag, an dem er gegen Huddersfield eine Knieverletzung erlitt, nicht mehr gespielt. Er musste von der Seitenlinie aus zuschauen als die Eagles weitere vier Spiele absolvierten, dabei weder Punkte noch Tore holten. Der 24-jährige arbeitet sehr hart daran, wieder auf den Platz zurückzukommen, um seine Mannschaft zu unterstützen. Trainer Roy Hodgson hat am Mittwoch bereits verkündet, dass es erste Tests gegeben habe, ob Zaha für das Derby gegen den FC Chelsea am 14. Oktober wieder in den Startlöchern stehen könne. Zaha selbst hat angedeutet, dass er sich dieses Datum im Kalender markiert habe.

Zaha meint, De Boer sei zu Unrecht entlassen worden

Gegenüber „talkSPORT“ sagte Zaha: „Es läuft gut, ich werde stärker. Hoffentlich kann ich bald zurückkehren. Ich versuche, zum Spiel gegen Chelsea wieder fit zu sein. Es ist hart zuzuschauen, wenn man dem Team eigentlich helfen möchte, durch diese schwere Zeit zu gehen. Darum arbeite ich so hart, um so schnell wie möglich wieder bei der Mannschaft sein zu können.“ Hodgson kam als Ersatz für Frank de Boer, der entlassen worden war, nachdem er in den ersten vier Premier League Spielen nicht einen Punkt holen konnte. Zaha glaubt, dass De Boer zu Unrecht entlassen wurde und dass man ihm mehr Zeit hätte geben müssen. „Ich denke, er hätte mehr Zeit gebraucht, um uns seine Spielweise näherzubringen. Aber Fußball ist erbarmungslos: Wenn du keine Ergebnisse bringst, wirst du entlassen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X