Skip to main content

Zur Auslosung der Gruppenphase bei der WM darf Miro Klose den Pokal in den Kreml bringen

Weltmeister Miroslav Klose wird eine besondere Ehre zuteil: Der WM-Rekordtorschütze wird den WM-Pokal in den Moskauer Kreml tragen, wo am 1. Dezember um 16:00 Uhr die Gruppenauslosung stattfinden wird. „Der WM-Pokal ist für mich natürlich mit besonderen Erinnerungen verbunden”, erklärte Klose. „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich so auch nach meinem Rücktritt bei der WM dabei sein und Russland und der ganzen Welt diese Trophäe präsentieren kann, für die wir 2014 in Brasilien so hart gekämpft haben.“ Die Auslosung sei „einer dieser Momente, in denen die ganze Fußballwelt den Atem anhält. Die Spannung ist enorm.“

Gruppenköpfe Deutschland, Russland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen und Frankreich

Als Losfee sind insgesamt acht „Auslosungsassistenten“ vorgesehen, darunter auch die russische Fußballlegende Nikita Simonjan. Diese Assistenten werden die 32 WM-Teilnehmer in acht Vierergruppen aufteilen. Als Gruppenköpfe dienen neben Deutschland auch Gastgeber Russland sowie Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen und Frankreich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X